Top-Prominente machen Wohltätigkeit zur Priorität
Der Giving Back Fund ist eine Organisation, die Sportlern und Animateuren hilft, sich für Philanthropie zu engagieren. Teil des Angebots des Fonds ist das Giving Back 30, die 30 besten Prominenten in einem bestimmten Jahr. Im Folgenden finden Sie einen Teil der Liste der Schauspieler, Musiker, Sportler, Besitzer von Sportteams, Produzenten, Designer, Künstler, Pokerspieler und Talkshow-Moderatoren aus dem Jahr 2006. Die 10 besten Spender sind nachstehend ausführlich aufgeführt:

1. Oprah Winfrey: Die Talkshow-Moderatorin und möglicherweise die bekannteste Frau in Amerika gab Oprah 2006 ihrer Leadership Academy, Angel Network und anderen Organisationen über 58 Millionen Dollar.

2. Geoffrey Beene: Beene, ein 2004 verstorbener Modedesigner, vermachte dem Memorial Sloane-Kettering Cancer Center in New York City 44 Millionen Dollar.

3. Jack und Marie Lord: Jack Lord, am besten bekannt für Hawaii 5-0, der 1998 verstarb, und seine Witwe Marie Lord, die in den 90ern lebte und seitdem 2005 verstorben ist, vermachen der Hawaii Community 40 Millionen Dollar Stiftung.

4. Barbra Streisand: Die Frau, die keiner Vorstellung bedarf, Frau Streisand hat im vergangenen Jahr fast 12 Millionen Dollar an verschiedene Organisationen gespendet, darunter die Barbra Streisand Foundation sowie Bürgerrechte und Umweltschutz.

5. Tiger Woods: Woods, das heute beliebteste Gesicht im Golfsport, spendete 9,5 Millionen US-Dollar an Programme der Tiger Woods Foundation wie das Tiger Woods Learning Center und den Earl D. Woods Sr. Stipendienfonds.

6. Rosie O’Donnell: Obwohl Rosie in den letzten Monaten wegen Kontroversen am bemerkenswertesten war, sollte sie für ihren karitativen Geist Bescheid wissen. Rosie gab letztes Jahr über 5 Millionen Dollar, um den Opfern des Hurrikans Katrina zu helfen.

7. Martha Stewart: Ein weiterer Star, der in letzter Zeit eine felsige Vergangenheit hatte, aber ihre Karriere wieder in den Mittelpunkt gerückt hat, ist Martha Stewart. Frau Stewart gab dem Berg 5 Millionen Dollar. Das Sinai-Krankenhaus in New York soll für ein Zentrum für gesundes Altern genutzt werden.

8. Carmelo Anthony: NBA-Stürmer für die Denver Nuggets. Anthony spendete über 4 Millionen US-Dollar für Programme in seiner Heimatstadt Baltimore, Maryland, sowie für die Syracuse University, wo er ein Jahr lang College-Basketball spielte.

9. Pat und Shirley Boone: Der legendäre Sänger Pat Boone, der vor allem für seine Hits in den 1950er Jahren bekannt ist, und seine Frau Shirley spendeten 3 Millionen Dollar an das Pepperdine University Center für die Familie an der Graduate School of Education and Psychology.

10. LeRoy Neiman: Der bekannte amerikanische Künstler LeRoy Neiman spendete der Schule des Art Institute of Chicago 3 Millionen US-Dollar, um eine Meisterklasse für Figurenzeichnen zu finanzieren.

Spender 11-30

11. Angelina Jolie und Brad Pitt
12. Nicolas Cage
13. Dwayne Johnson "The Rock" und seine Frau Dany Garcia Johnson
14. Paul McCartney
15. Arnold Palmer
16. David Geffen
17. Susan St. James und Dick Ebersol
18. Jeffrey und Marilyn Katzenberg
19. Andre Agassi
20. Tiki und Ronde Barber
21. Bob Barker
22. Gloria Estefan
23. Dr. Phil und Robin McGraw
24. George Steinbrenner
25. Tony Stewart
26. Denzel Washington
27. Mike Sexton
28. Lance Armstrong
29. Dolly Parton
30. Elizabeth Taylor

Video-Anleitungen: DKMS-Life: Krebspatientin beim Dreamball 2011 mit Top-Promis in Berlin (Juni 2022).