Tiger - Aussterben
Wenn das nächste chinesische Kalenderjahr des Tigers herumrollt, könnte der Tiger sehr wohl ausgestorben sein. Den neuesten Berichten zufolge gibt es jetzt weniger als 3.200 wild lebende Tiger. Dies schließt nicht die Anzahl der Tiger in Gefangenschaft ein.

Auf einem "Tigergipfel" am 19. November in St. Petersburg berichtete der russische Generaldirektor des World Wildlife Fund (WWF), James Leape, dass der Tiger im Jahr 2022 sehr wohl vom Aussterben bedroht sein könnte, wenn keine Schutzmaßnahmen ergriffen würden Gastgeber des Gipfels war der russische Ministerpräsident Wladimir Putin.

Ein Teil des Plans besteht darin, den Gemeinden Anreize und Aufklärung zu bieten, um den Tiger vor Schmuggel, Wilderei und dem illegalen Verkehr mit Tigern und Tigerteilen zu schützen. Tigerteile werden in der traditionellen chinesischen Medizin verwendet. Das Fell des Tigers gilt als Trophäe. Die Umwelt des Tigers muss ebenfalls geschützt werden. Der Verlust des Lebensraums ist ein weiterer Hauptgrund für den Tod des Tigers. Wälder werden für Bauzwecke und Ackerland abgeholzt, Grasland wird für Bauzwecke geebnet, von denen nicht nur Tiger, sondern auch viele andere Tier- und Pflanzenarten betroffen sind. Es wird auch notwendig sein, die Tiere zu schützen, die die Nahrungsquelle des Tigers sind, wenn das Programm wirksam werden soll.

Obwohl einige Erhaltungsmaßnahmen ergriffen wurden, ist die bestehende Tigerpopulation in den letzten zehn Jahren immer noch drastisch zurückgegangen. Viele der Erhaltungsversuche fanden in ungeschützten Gebieten statt. Selbst auf Schutzgebieten wurde die Wilderei der Tiger fortgesetzt, ebenso wie die Dezimierung der Beute des Tigers.

Das auf dem Gipfel festgelegte Ziel besteht darin, die Tigerpopulation der Welt bis zum Jahr 2022 zu verdoppeln. Bangladesch, Bhutan, Kambodscha, China, Indien, Indonesien, Laos, Malaysia, Myanmar, Nepal, Thailand, Vietnam und Russland sind die Länder, in denen es noch wilde Tiere gibt Tigerpopulationen. In vier dieser Länder, Kambodscha, China, Vietnam und der DVR Korea, gab es keine Hinweise auf Brutpopulationen von Tigern. Drei der neun Tiger-Unterarten Bali, Javan und Caspian sind bereits in den letzten 70 Jahren ausgestorben.

Das Global Tiger Recovery Program sucht nach externen Spendern, um die geschätzten 350 Millionen US-Dollar zu finanzieren, die für die ersten fünf Jahre des geplanten 12-Jahres-Programms benötigt werden.

Die Menschheit hat diese Katastrophe verursacht. Es liegt an uns, unsere Pflicht als Bewahrer unseres Planeten zu erfüllen und dieses Problem zu beheben. Bildung ist in Ordnung und gut, aber Bildung, um effektiv zu sein, beginnt bei der Jugend. Die Tiger werden bereits ausgestorben sein. Es müssen kompromisslose Maßnahmen zur Bekämpfung der Wilderei ergriffen werden. Ist Armut nicht Teil dieser Gleichung?

Ich hoffe, dieser Kooperationsplan ist ein Erfolg. Das Aussterben von etwas so Kostbarem wie wilden Tigern hängt davon ab, ob es funktioniert. Ich habe meine Zweifel. Alles, was benötigt wird, um diese Bemühungen zum Funktionieren zu bringen, hat eine lange Geschichte von Problemen, von der Gier der Geisteswissenschaften bis zur Armut. Ich werde weiterhin verantwortungsbewusste Zuchtprogramme für Gefangene unterstützen, insbesondere von Tigern und anderen Großkatzen. Ich bezweifle, dass jemand sicher weiß, wie viele gefangene Tiger es auf der Welt gibt, aber es ist deutlich mehr als es Tiger in freier Wildbahn gibt. Ich bin nicht bereit zu sehen, wie diese großartige Kreatur vom Angesicht dieser Erde verschwunden ist. Aussterben bedeutet schließlich, für immer verschwunden zu sein! Mein Herz kann diesen tragischen Verlust nicht erleiden.

Was denken Sie zu diesem Thema - bitte teilen Sie. Teilen Sie Ihre Gedanken über das Aussterben des Tigers, den Tigergipfel und die Zuchtprogramme für Gefangene mit


Hier sind wilde Tiger Bilder Bilder von wilden Tigern

Schönes Tigerbild!

Der verschwindende Tiger: Wilde Tiger, Co-Predators & Prey Species [Hardcover]


Amazon hat ein 24-Stunden-Cookie. Wenn Sie also heute meinem Link folgen und dann über den Kauf nachdenken, läuft der Link in 24 Stunden ab. Denken Sie auf jeden Fall über Ihren Einkauf nach, aber gehen Sie bitte über meinen Link zurück, damit ich eine Gutschrift erhalte.





Diana Geiger Exotische Haustiere Editoron



Ferrets: A Complete Guide - Taschenbuch

Ferrets: A Complete Guide - Kindle

PDF-Version Frettchen: Eine komplette Anleitung (Zugang zum kostenlosen PDF-Reader)
Frettchen: Eine komplette Anleitung


Treten Sie dem Kaffee-Blog von Exotic Pets auf Facebook bei - klicken Sie auf "Gefällt mir" auf Facebook von Exotic Pets

Exotische Haustiere @ Twitter



Diese Seite benötigt einen Editor - klicken Sie hier, um mehr zu erfahren!


Sie sollten auch lesen:
Exotische Haustier Site Map
Ferrets - A Complete Guide (Englisch) Taschenbuch und Kindle
Exotic Pet Shopping (das sicherste für Ihre Haustiere)

RSS
In Verbindung stehende Artikel
Artikel der Redaktion
Top Ten Artikel
Frühere Funktionen
Seitenverzeichnis





Copyright des Inhalts © 2019 von Diana Geiger. Alle Rechte vorbehalten.
Dieser Inhalt wurde von Diana Geiger verfasst. Wenn Sie diesen Inhalt auf irgendeine Weise verwenden möchten, benötigen Sie eine schriftliche Genehmigung. Weitere Informationen erhalten Sie von der CoffeBreakBlog-Administration.


Video-Anleitungen: Wissensmix: Warum ist der Tiger vom Aussterben bedroht? (Februar 2023).