Du sollst die Anforderungen nicht ändern
Obwohl nicht auf Steintafeln geschrieben, wird kein Teil des Scouting-Programms genauer befolgt als diese Richtlinie. Es ist die Aufgabe aller Pfadfinder, sicherzustellen, dass alle Pfadfinder dieselben Tests absolvieren, dieselben Anforderungen erfüllen und dieselben Verdienstabzeichen erhalten, um einen Rang zu erreichen. Als Vorsitzende, Referatsleiter oder Erwachsene sind wir dafür verantwortlich, dass alle Jugendlichen diese Richtlinien befolgen.

In einigen Sportarten und einigen Programmen reicht es aus, „sein Bestes zu geben“, um eine Anforderung zu erfüllen. Nicht so bei Pfadfindern. Wenn die Anforderung lautet: "Führen Sie zwei der folgenden Schritte aus ...", muss ein Scout zwei der folgenden Schritte ausführen. Wenn die Anforderung "Schreiben" lautet, muss der Scout "Schreiben". Wenn die Anforderung "Präsentieren" lautet, können der Pfadfinder und der Berater vereinbaren, wie er die Informationen präsentieren wird. Im Handbuch Richtlinien und Verfahren des Förderausschusses heißt es: „Kein Rat, Distrikt, keine Einheit oder Einzelperson hat die Befugnis, Förderanforderungen zu ergänzen oder von diesen abzuziehen.“

Sommercamps verursachen oft die meisten Probleme. In einem Camp kamen meine Jungs vom Swimming Merit Badge zurück und waren begeistert, dass sie nur ihre Hemden aufblasen mussten - nicht ihre Hosen. Die Anforderung ist so geschrieben, dass Jungen in einer kontrollierten Situation das Aufblasen ihrer Hosen erleben. Wenn sie die Reihenfolge falsch verstehen und versuchen, ihre Hosen auszuziehen, ohne ihre Schuhe auszuziehen, geraten sie möglicherweise in eine Situation, die sie nicht lösen können. In einem Pool gibt es Hilfe. In einem See gibt es keine zweite Chance.

Beim Gewehrschießen müssen fünf Gruppen zu je 3 Schüssen geschossen werden, die von einem Viertel abgedeckt werden können. Der Berater ließ die Pfadfinder drei Dreiergruppen erschießen. Seine Logik war, dass wenn ein Pfadfinder drei Dreiergruppen erschießen konnte, er fünf Dreiergruppen erschießen konnte - es war nur eine Frage der Zeit. In dieser Zeit konnte er mehreren zusätzlichen Pfadfindern das Schießen und die Sicherheit von Waffen beibringen. Während die Absicht gut ist, kann die Anforderung von einer Person nicht geändert werden.

Ein Berater für das Sammeln von Münzen könnte denken, dass es für einen Pfadfinder schön wäre, eine von jeder Münze für das Jahr seiner Geburt zu sammeln. Der Berater kann das Konzept vorschlagen, aber er kann es nicht zur Voraussetzung machen, um das Verdienstabzeichen zu erhalten.

Ein Ausschussvorsitzender könnte der Ansicht sein, dass Teile des Schwimmverdienstabzeichens für einen Pfadfinder unmöglich zu vervollständigen sind. Er möchte möglicherweise die Anforderung ändern oder beseitigen, kann dies jedoch nicht.

Die Pfadfinderorganisation weiß, dass es physische und medizinische Gründe gibt, warum einige Pfadfinder bestimmte Anforderungen nicht erfüllen können. Es müssen Formulare und ein Prozess befolgt werden, um alternative Anforderungen zu entwickeln, die genauso schwierig sind wie die erforderlichen Aktivitäten, aber innerhalb der Fähigkeit der Pfadfinder liegen, diese zu erfüllen. Die Zeit, um den Prozess zu beginnen, ist, sobald die Schwierigkeit bestimmt ist. Der Prozess braucht Zeit. Beginnen Sie so früh wie möglich.

Schauen Sie sich das Quiz im Abschnitt Spiele und Quiz an, um Ihr Wissen über Berater für Verdienstabzeichen zu testen.

Video-Anleitungen: Roland TD-17KVX - Unboxing Video mit Play-Demo (Januar 2021).