Dankbar für meine Aufmerksamkeitsstörung
Die Aufmerksamkeitsdefizitstörung filtert die Realität durch die Linse gestreuter Aufmerksamkeit, Impulsivität und Hyperaktivität. Würde es Sie überraschen zu hören, dass ich in gewisser Weise für meine Aufmerksamkeitsdefizitstörung dankbar bin? Ich bin! Es gibt Bereiche in meinem Leben, insbesondere meine Lehre, die anders wären, wenn es keine Aufmerksamkeitsdefizitstörung gäbe.

Um meiner zerstreuten Aufmerksamkeit entgegenzuwirken, ist Planung wichtig. Der Erfolg hängt davon ab, zu analysieren, was getan werden muss, und eine Roadmap zu erstellen, um zum Ziel zu gelangen. Unterwegs muss ich vorsichtig sein, um nach Straßensperren zu suchen, die den Aktionsplan stören könnten. Diese Straßensperren entspringen der verstreuten Aufmerksamkeit. Wenn ich ein Projekt starte, mich von der Arbeit befreien lasse und „offroad“ gehe, kann es Tage dauern, bis ich wieder auf dem richtigen Weg bin. Mit zunehmendem Alter bin ich eher in der Lage, positive Selbstgespräche zu verwenden, um wieder auf den Weg zu kommen, mein Ziel zu erreichen.

Verstreute Aufmerksamkeit hat sich auch auf mein Leben ausgewirkt und mich einfühlsamer gemacht. Es hilft mir, Schüler zu verstehen, die so aussehen, als würden sie sich nicht darum kümmern. Unaufmerksamkeit kann wie ein Mangel an Besorgnis über die Arbeit aussehen, die sie tun sollten. Anstatt das Angstniveau zu erhöhen, versuche ich es zu senken. Ein niedrigerer Stresspegel hilft einem Schüler, sich sicherer bei der Beendigung seiner Arbeit zu fühlen. Ohne Aufmerksamkeitsdefizitstörung wäre ich nicht in der Lage, die Gefühle zu verstehen, mit denen ein unaufmerksamer Schüler täglich im Klassenzimmer kämpft.

Ich benutze meine Impulsivität, um mich voranzutreiben, wenn ich gegen mein Eigeninteresse handeln muss. Es gab Zeiten, in denen ein Student einen starken Anwalt brauchte. Manchmal hatten Schüler mit ADS keine Medikamente oder Verhaltensinterventionen, um im Klassenzimmer gut arbeiten zu können. Dies kann zu Konflikten mit den Schulverwaltern führen. Impulsivität kann mich zu Anwälten führen, wenn ich das Gefühl habe, dass ein Schüler Unrecht hat.

Körperlich bin ich nicht hyperaktiv, aber mein Verstand rast manchmal von einer Sache zur anderen. Meine Gedanken gehen so schnell, dass mein Mund nicht mithalten kann, wenn ich versuche zu sprechen. Das Schreiben hilft mir, meine Gedanken prägnanter auszudrücken, da ich gut schreibe. Es ist auch befreiend, die Gelegenheit zu bekommen, das zu bearbeiten, was ich sagen möchte. Beim Schreiben kann ich Gedanken und Gefühle so ausdrücken, wie es beim Sprechen nicht der Fall ist.

Wenn ich einen rasenden Verstand habe, kann ich die Schüler verstehen, deren Körper durch den Raum rasen. Mein Geist wird nicht ruhig bleiben und sie können ihren Körper nicht ruhig halten. Sie wackeln in Stühlen und müssen im Klassenzimmer herumlaufen. Dies ist für die Schüler schwierig, insbesondere wenn die allgemeine pädagogische Wahrnehmung darin besteht, dass sie ihre Bewegungen kontrollieren können. An manchen Tagen können sie. An anderen Tagen können sie nicht. Es sind so viele Anstrengungen erforderlich, insbesondere wenn sie keine Medikamente einnehmen, dass sie manchmal einfach nicht sitzen bleiben können.

Meine Lehrkarriere war anders als die, die ich ohne ADS gehabt hätte. Aus erster Hand zu wissen, wie meine Schüler mit der Welt umgehen, hat mich zu einem anderen Lehrer gemacht. Ich bin sehr dankbar für meine ADD. Die Aufmerksamkeitsdefizitstörung hat mir geholfen, eine fürsorglichere Lehrerin zu sein. Ich bin dankbar für meinen gemischten Segen und wünschte, alle Lehrer und Administratoren könnten für mindestens einen Monat mit Aufmerksamkeitsdefizitstörung gesegnet werden.

Wie können Sie Ihre Aufmerksamkeitsstörung nutzen, um positive Veränderungen in Ihrem Leben oder im Leben eines geliebten Menschen zu bewirken? Wie können die drei großen Faktoren Unaufmerksamkeit, Impulsivität und Hyperaktivität dazu beitragen, Ihr Leben positiv zu beeinflussen? Nutzen Sie Ihre besonderen Gaben! Lassen Sie Ihre ADD für Sie arbeiten.

Ein kurzer Artikel kann nur die Oberfläche eines Motivs zerkratzen. Edward Hallowell, M. D. und John J. Ratey, M. D. studieren seit Jahren Aufmerksamkeitsdefizit. Beide Ärzte haben ADS, so dass sie aus persönlicher und beruflicher Sicht schreiben können. Dieses Buch ist eine wunderbare Ressource.

Befreit von der Ablenkung: Mit Aufmerksamkeitsdefizitstörung das Beste aus dem Leben herausholen

Manchmal können Tipps zum Leben mit ADS / ADHS hilfreich sein. Dieses Buch ist als sehr praktisches Buch für Erwachsene sehr zu empfehlen.

10 einfache Lösungen für ADS bei Erwachsenen: So überwinden Sie chronische Ablenkung und erreichen Ihre Ziele



Video-Anleitungen: Impulsive Kinder im Unterricht unterstützen: Gemeinsam sind wir Klasse! (Januar 2021).