Thandai Rezept
Thandai ist ein kühles und erfrischendes Getränk auf Milchbasis, das mit kräftigen aromatischen Aromen gefüllt ist. Traditionell wird dieses nordindische Getränk hauptsächlich während des Festivals von Holi (Festival der Farben normalerweise im März) konsumiert, aber ich mag es zu jeder Jahreszeit. Thandai ist im Wesentlichen ein Energy-Drink; Es ist voller Kalzium und Vitamine. Dies ist auch ein guter Weg, um mehr Milch in Ihre Ernährung aufzunehmen, und ist besonders gesund für Kinder.

Es gibt viele Variationen dieses Rezepts und die traditionelleren Rezepte enthalten einige schwer zu findende und ungewöhnliche Zutaten (wie Lotusstammsamen). Vorgefertigtes Thandai-Konzentrat und fertige Thandai-Pulver sind in den meisten indischen Lebensmittelgeschäften erhältlich, aber ich bevorzuge dieses einfache hausgemachte Rezept. Dieses besondere Rezept ist einer meiner persönlichen Favoriten.


THANDAI (indischer Milchkühler)

Zutaten:

4 Tassen Milch (Sie können fettarme oder Sojamilch verwenden)
½ Tasse Mandeln
2 EL ungesalzene Sonnenblumenkerne (geschält)
2 EL Melonensamen (geschält), erhältlich in jedem indischen Lebensmittelgeschäft
1 TL Mohn
1 TL schwarze Pfefferkörner
2 grüne Kardamomkapseln, zerkleinert
1 TL Fenchelsamen (oder Anis)
½ TL Rosenwasser (oder ein paar Tropfen Rosenessenz), optional
Prise Safran, optional
Zucker nach Belieben
geröstete Pistazienstücke zum Garnieren
Crushed Ice, optional

METHODE:

Mahlen Sie die Mandeln zusammen mit Mohn, Sonnenblumenkernen, Melonensamen, schwarzen Pfefferkörnern, Kardamomkapseln und Fenchelsamen zu einem feinen Pulver.

Kombinieren Sie in einem Mixer die Milch mit dem frisch zubereiteten Pulver. Rosenwasser, Safran und Zucker hinzufügen. Cremig und schaumig rühren.

Sie können den Thandai über Eis servieren oder etwas Crushed Ice in den Mixer geben und zu einem cremigen Shake mischen. Mit dem gerösteten Pistazienstück garnieren und servieren
gekühlt.


VARIATIONEN:

Es gibt wirklich keinen falschen Weg, um Thandai zuzubereiten. Fügen Sie also Ihre eigenen Lieblingszutaten hinzu (Cashewnüsse, eine Prise Zimt, geröstete Sesamkörner…).

Wenn Sie eine Eismaschine haben, können Sie immer eine gefrorene Version von Thai machen.

Thandai

NEWSLETTER: Ich lade Sie ein, unseren kostenlosen wöchentlichen Newsletter zu abonnieren. Hier finden Sie alle Updates für die Indian Food-Website. Manchmal enthält dieser Newsletter zusätzliche Informationen zu Rezepten, die nicht in den Artikeln enthalten sind. Füllen Sie die Lücke direkt unter dem Artikel mit Ihrer E-Mail-Adresse aus - die nie über diese Seite weitergegeben wird. Wir werden Ihre persönlichen Daten niemals verkaufen oder handeln.

Video-Anleitungen: Vegan Bhang Thandai Recipe (Dezember 2022).