Häkeln für kleine Kinder
Einem Kind das Häkeln beizubringen, kann eine sehr aufschlussreiche Erfahrung sein. Sobald ein Kind die Grundstiche gelernt hat, vergisst es sie nie ganz. Oft erzählen Erwachsene Geschichten darüber, wie sie als Kinder gelernt haben und wie Erwachsene Garn und Haken aufnahmen, um etwas Schönes zu schaffen. Es ist etwas, das bei ihnen bleibt und eine gute Grundlage für das Lernen vieler anderer Dinge im Leben sein kann. Es kann aufregend sein, zu lernen, wie man den Anweisungen bis zu einem abgeschlossenen Projekt folgt. Das Lernen, durch die Stiche und den Fortschritt des Projekts zu arbeiten, lehrt Ausdauer. Natürlich ist die Verwendung der Fasern, Farben und Stiche ihrer Wahl eine wunderbare Möglichkeit, die Kreativität zu fördern.

Beginnen
Auf dem Markt gibt es viele Informationen zum Häkeln lernen. Alles, was man tun muss, ist in einen Bastelladen zu gehen, um Anleitungen zum Häkeln zu finden. Heute gibt es Bücher speziell für Kinder und Jugendliche mit altersgerechten Projekten. Viele dieser Anleitungen werden mit den Haken und anderen Begriffen geliefert, die für den Beginn des Handwerks erforderlich sind. Es gibt auch viele Online-Sites, die Kits haben, die sogar Garn für dieses Anfangsprojekt enthalten. Suchen Sie nach grundlegenden Musterstichen. Es gibt Muster, bei denen Sie nur einen Kettenstich für das gesamte Projekt verwenden können.

Werkzeuge
Wenn möglich, nehmen Sie Ihren kleinen Freund mit in den Laden, um den Haken und das Garn herauszusuchen. Beginnen Sie am besten mit einem Kammgarn in einer hellen oder hellen Farbe. Lassen Sie ihn / sie die Farben auswählen, mit denen er / sie arbeiten möchte. Lassen Sie das Kind den Haken auch halten, bevor Sie ihn kaufen. Für Kinder bis zu fünf oder sechs Jahren ist es wahrscheinlich am besten, eine Häkelnadel zu wählen, die etwas fett ist. Suchen Sie nach einem Haken von etwa J bis L, nachdem sie die Technik beherrschen, können Sie sie mit einem kleineren Haken anweisen, der besser für das von Ihnen verwendete Garn geeignet ist.

Geduld ist eine Tugend
Denken Sie daran, dass es schwierig ist, etwas Neues zu lernen. Häkeln ist ein schönes Handwerk, das leicht zu erlernen ist. Für viele von uns ist es zur zweiten Natur geworden, wir tun es ohne nachzudenken. Denken Sie jedoch bitte daran, wie es war, als Sie diesen Haken und den Wollknäuel zum ersten Mal aufgenommen haben. Es braucht Zeit und viel Geduld. Wählen Sie eine Zeit, um mit Ihrem Freund zusammenzusitzen, wenn es kaum oder gar keine Unterbrechungen gibt. Er wird diese ruhige, hochwertige Zeit zu schätzen wissen. Beginnen Sie mit dem Kettenstich und führen Sie langsam mit dem Kind als Leitfaden neue Stiche ein, um auf dem letzten aufzubauen. Bevor Sie es wissen, wird er / sie alle Arten von schönen, kreativen und lustigen Projekten machen.


Video-Anleitungen: Kleines Herz häkeln | Super einfache Anleitung für Anfänger | Häkeln mit Wollresten | ♥ DIY (September 2020).