Szechuan Aubergine Rühren braten Rezept
Dieses würzige Rezept für Szechuan-Auberginen kombiniert die Aromen von Frühlingszwiebeln, Knoblauch und Ingwer, die mit heißer Bohnenpaste gewürzt und mit einem Hauch von Süße ausgewogen sind. Probieren Sie dieses Rezept für Szechuan-Auberginen und teilen Sie mir Ihre Meinung im chinesischen Forum mit, das Sie hier finden. Genießen!

3 bis 4 chinesische Auberginen (oder 1 normale Aubergine)
¼ Stück frischer Ingwer
2 Knoblauchzehen
1 große Frühlingszwiebel
1 TL Maisstärke
1/3 Tasse Erdnussöl
1 EL heiße Bohnenpaste
1 TL Sesamöl

Soße:
½ Tasse Hühnerbrühe
2 EL Sojasauce
2 TL Chinkiang-Essig
1 TL Zucker
1 TL Salz

  1. Spülen Sie die Auberginen unter fließendem kaltem Wasser ab und trocknen Sie sie mit Papiertüchern ab.

  2. Dann die Enden jeder Aubergine abschneiden und wegwerfen. Dann, ohne die Haut zu entfernen, schneiden Sie die Auberginen in Quadrate von ½ Zoll bis 1 Zoll und legen Sie sie dann beiseite.

  3. Entfernen Sie die Haut mit einem Löffel oder einem Messer vom Ingwer. Dann in kleine Stücke schneiden und beiseite stellen.

  4. Mit der Rückseite eines Messers jede Knoblauchzehe vorsichtig zerschlagen. Entfernen Sie dann jede Schale und schneiden Sie sie in winzige Stücke. Legen Sie diese Stücke beiseite.

  5. Anschließend die Frühlingszwiebel unter fließendem kaltem Wasser abspülen und mit Papiertüchern trocknen. Entfernen Sie die Basis und etwa einen Zentimeter von der Oberseite der Grüns entfernt und werfen Sie sie weg. Dann schneiden Sie den restlichen Stiel in winzige Stücke und legen Sie sie beiseite.

  6. Mischen Sie in einer normal großen Tasse alle Zutaten für die Sauce und legen Sie diese Mischung beiseite.

  7. In einer kleinen Tasse die Maisstärke mit etwas Wasser mischen, bis sie sich aufgelöst hat. Dies ist das Verdickungsmittel für die Saucenmischung. Die Maisstärke beiseite stellen.

  8. Erhitze einen Wok hoch und füge dann das Erdnussöl hinzu und lass es heiß werden.

  9. Sobald das Öl heiß ist, fügen Sie die Aubergine hinzu und braten Sie sie etwa 6 Minuten lang oder bis sie weich ist.

  10. Sobald es weich ist, nehmen Sie es aus dem Wok und drücken Sie es mit einem Spatel, um das überschüssige Öl zu entfernen. Legen Sie es auf einen Teller mit Papiertüchern und legen Sie es beiseite.

  11. Sobald alle Auberginen entfernt sind, entfernen Sie das gesamte Öl mit Ausnahme von 1 Esslöffel und erhitzen Sie es auf hoher Stufe.

  12. Wenn das Öl heiß ist, fügen Sie Ingwer, Knoblauch und Frühlingszwiebeln hinzu und braten Sie sie 30 Sekunden lang an.

  13. Dann die heiße Bohnenpaste hinzufügen und unter Rühren weitere 20 Sekunden braten.

  14. Als nächstes die Saucenmischung hinzufügen und die Aubergine wieder in den Wok geben. Dann die Sauce zum Kochen bringen.

  15. Sobald es zum Kochen kommt, fügen Sie die Maisstärkemischung hinzu und rühren Sie, bis die Sauce dicker wird.

  16. Dann vom Herd nehmen, Sesamöl vorsichtig einrühren und servieren. Macht etwa 6 Portionen.

  17. Video-Anleitungen: Schwarze Bohnen Spaghetti mit gedünsteten Tomaten, Aubergine und Knoblauch (September 2020).