Süß-saures Schweinefleisch-Rezept
Süß-saures Schweinefleisch ist ein weiteres beliebtes chinesisches Restaurantgericht. Es gibt verschiedene Variationen dieses erstaunlichen Rezepts. Einige Köche schlagen und braten das Schweinefleisch und bestreichen es dann entweder mit süß-saurer Sauce oder servieren die Sauce als Dip. Andere Köche rühren einfach das Schweinefleisch mit Gemüse an und fügen dann die Sauce hinzu. Das folgende Rezept ist ein Beispiel für diese zweite Version, bei der die Technik des Samtens verwendet wird, um das Schweinefleisch im endgültigen Gericht feucht und glatt zu halten. Probieren Sie dieses köstliche Rezept und lassen Sie mich wissen, was Sie im chinesischen Food-Forum denken. Genießen!

2 Pfund mageres Schweinefleisch
1 mittel süße weiße Zwiebel
1 mittelgrüner Pfeffer
1 mittelroter Pfeffer
1 EL Erdnussöl

Schweinefleisch Marinade:
¼ TL Salz
1 EL Sojasauce
2 TL Sherry
1 Eiweiß
1 ½ EL Maisstärke
½ EL Erdnussöl

Süß-saure Sauce Zutaten:
1/3 Tasse weißer Essig
1/3 Tasse weißer Zucker
¼ TL Ingwer
1 TL Sojasauce
2 EL Ketchup
2 TL Maisstärke

  1. Entfernen Sie das gesamte Fett vom Schweinefleisch, würfeln Sie es in ½-Zoll-Würfel und legen Sie es in einen Behälter, der mariniert werden soll.

  2. Marinieren Sie das Schweinefleisch schrittweise, indem Sie zuerst Salz, Sojasauce und Sherry hinzufügen und umrühren.

  3. Als nächstes fügen Sie das Eiweiß hinzu und rühren Sie langsam um, um jedes Stück zu beschichten, ohne das Ei aufzuschäumen.

  4. Dann mit den Fingerspitzen auf die Maisstärke streuen und jedes Stück beschichten.

  5. Fügen Sie das Öl hinzu und rühren Sie es um und lassen Sie es 20 bis 30 Minuten bei Raumtemperatur ruhen.

  6. Während das Schweinefleisch mariniert, bereiten Sie das Gemüse vor.

  7. Zwiebelenden abschneiden und schälen. Dann schneiden Sie es in ½ Zoll Stücke und legen Sie sie beiseite.

  8. Schneiden Sie die roten und grünen Paprikaschoten in zwei Hälften und entfernen Sie alle Samen. Dann schneiden Sie sie in ½ Zoll Stücke und legen Sie sie beiseite.

  9. Bereiten Sie die Sauce vor, indem Sie Essig, Zucker, Ingwer, Soja und Ketchup in einem kleinen Topf mit Antihaftbeschichtung zusammenrühren. Hoch kochen, dabei ständig umrühren, bis sich der gesamte Zucker aufgelöst hat.

  10. Mischen Sie in einer kleinen Tasse die Maisstärke mit etwas Wasser.

  11. Unter ständigem Rühren die Sauce zum Kochen bringen. Sobald es kocht, fügen Sie die Maisstärkemischung hinzu und rühren Sie bis dick. Nehmen Sie den Topf vom Herd und stellen Sie ihn beiseite.

  12. Sobald das Schweinefleisch mariniert ist, bringen Sie einen Topf Wasser zum Kochen, damit wir das Fleisch samtig machen können. Durch den Samtprozess wird das Schweinefleisch im letzten Gericht seidig und feucht. Zum Samten wollen wir das Fleisch einfach in das kochende Wasser fallen lassen und es nur 1 Minute kochen lassen. Nur bis es weiß wird. Denken Sie daran, wir möchten es nicht verkochen.

  13. Nehmen Sie das Fleisch mit einem geschlitzten Löffel aus dem Topf und legen Sie es beiseite.

  14. In einem beschichteten Topf oder Wok das Öl hoch erhitzen. Sobald das Öl heiß ist, fügen Sie die Zwiebeln und Paprika hinzu und braten Sie sie 3 Minuten lang. Dann Schweinefleisch hinzufügen und noch 1 Minute braten.

  15. Fügen Sie die Sauce hinzu und rühren Sie, bis alles überzogen ist. Vom Herd nehmen und servieren.

  16. Dies ist wunderbar auf gedünstetem weißem Reis. Macht etwa 3 Portionen.


Video-Anleitungen: SCHWEINEFLEISCH SÜß SAUER selber machen - chinesisches Rezept (April 2024).