Wintertennis überleben
Wenn Sie einer der Glücklichen sind, die Zugang zu Hallenplätzen haben, wird Ihr Tennisspiel wahrscheinlich nicht viel von Schnee und Regen gestört. Für alle anderen werden wir beim ersten Anzeichen einer Wetterpause vor Gericht rennen. Im Winter müssen Sie Ihre Möglichkeiten nutzen, auch wenn das Wetter nicht perfekt ist. Wenn die Plätze spielbar sind, müssen Sie da draußen sein.

Aufgrund der Hit-and-Miss-Natur des Wintertennis kann Ihr Spiel inkonsistent und Ihr Körper verletzungsanfälliger werden. Wenn Sie es gewohnt sind, mehrmals pro Woche zu üben, aber Regen oder Schnee Sie daran hindern, im Winter so oft auszugehen, kann Ihr Spiel darunter leiden. Gleichzeitig kann Ihr Körper auch leiden, weil er nicht das Training bekommt, an das er gewöhnt ist. Weniger Übereinstimmungen bedeuten auch, dass Ihre mentale Härte möglicherweise nicht in Topform ist.

Vorausgesetzt, Sie spielen diesen Winter nicht jeden Tag auf Hallenplätzen, sollten Sie in den kalten Monaten auf einige Dinge achten und trotzdem Spaß mit Ihrem Tennis haben, auch wenn es draußen stürmt.

  • Aufwärmen und langsam starten
    Wenn es draußen kalt ist, braucht Ihr Körper länger, um sich aufzuwärmen und sich leicht zu bewegen. Wintertennis bedeutet kalte Temperaturen und noch kältere Körperteile (und Muskeln), die verletzungsanfällig sein können, wenn sie nicht aufgewärmt werden. Es ist viel einfacher, einen Muskel zu ziehen oder zu belasten, wenn es kalt ist. Nehmen Sie sich also die Zeit, um sich vor dem Spielen richtig aufzuwärmen.
  • Mentales Spiel und Konzentration
    Wenn Sie wegen schlechten Wetters nicht so oft wie gewöhnlich Tennis spielen, kann Ihre mentale Härte verdächtig sein. Matchplay hilft Ihnen, sich während des Wettbewerbs zu konzentrieren und zu konzentrieren. Wenn Sie zu wenig Spiele haben, sollten Sie nicht erwarten, dass Ihre Konzentration erstklassig ist. Wenn Sie wissen, dass Sie nicht so viel gespielt haben, gehen Sie in Ihr nächstes Spiel und wissen Sie, dass Sie besonders hart arbeiten müssen, um sich auf jeden Punkt zu konzentrieren.
  • Inkonsistenzen und Fehler
    Ihre Schlaganfallproduktion wird möglicherweise faul und widerspricht im Winter weniger Übereinstimmungen. Stellen Sie daher sicher, dass Sie bereit sind, Anpassungen vorzunehmen. Möglicherweise "sehen" Sie den Ball nicht so gut wie wenn Sie öfter spielen, und Ihre Beinarbeit könnte ausfallen. Stellen Sie daher sicher, dass Sie wissen, was los ist. Wenn Sie Probleme mit Fehlern haben, halten Sie den Ball mit mehr Topspin im Spiel, gehen Sie nicht so oft auf die Linien und halten Sie Ihre Füße in Bewegung.
  • Regenverzögerungen und Zeitplanänderungen
    Seien Sie auf Verzögerungen bei den Spielzeiten vorbereitet, insbesondere wenn Sie im Winter gegen Turniere antreten. Offizielle Spieler erlauben Ihnen nicht, an Wettkämpfen teilzunehmen, wenn die Plätze unsicher (d. H. Nass) sind. Die Turnierleiter erwarten jedoch, dass Sie bereit sind, wenn die Plätze spielbar werden. Das bedeutet normalerweise, den ganzen Tag im Club zu bleiben. Wenn Sie sich also im Winter für ein Turnier anmelden, bringen Sie ein gutes Buch mit und planen Sie lange Wartezeiten ein.
  • Stornierungen und Frust
    Wie oft hatten Sie schon Monate zuvor ein soziales Doppelspiel geplant, nur um es einige Minuten vor Ihrer Spielzeit zu regnen? Oder Ihr Partner taucht nicht auf, weil es in seinem Haus geregnet hat, aber die 10 Minuten entfernten Gerichte sind trocken und Sie warten zu dritt. Das Planen von Tennisspielen im Winter hat zwar Probleme, aber es lohnt sich, wenn Sie die Möglichkeit haben, zu spielen. Denken Sie daran, dass die Tennissaison gleich um die Ecke ist, obwohl Sie im Winter möglicherweise vom Wetter enttäuscht sind.
  • Tennis Snowbirds
    Die oben genannten Probleme sind umso mehr der Grund, warum Menschen in den kälteren Monaten in wärmeres Klima strömen. Hawaii, Florida und Palm Springs sind seit langem beliebte Winterziele für Golfer, aber auch für Tennisspieler attraktiv. Wenn Sie mit einem anderen grauen und regnerischen Tag einfach nicht fertig werden können, sollten Sie ein langes Wochenende an einem dieser sonnigen Orte in Betracht ziehen. Wenn Sie mit einem Sonnenbrand und einem fantastischen Aufschlag zurückkommen, werden sich die Leute fragen, was Sie vorhatten.

Jetzt, da Sie wissen, was Sie während der Wintersaison erwarten, sollten Sie besser darauf vorbereitet sein, es zu überleben. Denken Sie daran, Ihren Körper in dieser Zeit respektvoll zu behandeln, und erwarten Sie nicht so viel von Ihrem Tennisspiel, wenn Sie nicht viel gespielt haben - seien Sie einfach froh, draußen zu sein. Wenn alles andere fehlschlägt, steigen Sie in einen Jet und gehen Sie in die Sonne.

Video-Anleitungen: running in the winter | what I wear for cold weather runs (Januar 2021).