Super Bowl XLIII Zusammenfassung
Was als weniger als herausragender Showdown zwischen dem AFC-Champion Steelers und dem NFC-Champion Arizona Cardinals vorausgesagt wurde, wurde im vierten Quartal zu einem Nervenkitzel, als das Spiel in den letzten Minuten des Spiels auf einige spektakuläre Spiele hinauslief. Am Ende standen die Steelers an der Spitze der NFL und gewannen den Super Bowl zum sechsten Mal und zweimal in den letzten vier Jahren.

Als die Uhr in der ersten Halbzeit ablief, lief Pittsburghs Linebacker James Harrison 100 Yards für einen Touchdown, nachdem er eine Endzone abgefangen hatte, die von Cardinals Quarterback Kurt Warner geworfen wurde. Ein Spiel voller aufregender Spiele und spektakulärer Leistungen beinhaltete eine seltene Sicherheit der Endzone für Arizona im vierten Quartal, als das Zentrum von Pittsburgh, Justin Hartwig, für das Halten in der Endzone markiert wurde - was zu einer automatischen Sicherheit für die Verteidigung von Arizona führte.

Der Empfänger aus Arizona, Larry Fitzgerald, hätte den Deal für die Cardinals beinahe besiegelt und einen unglaublichen 64-Yard-Touchdown-Pass von Warner erhalten, der weniger als drei Minuten vor dem Ende des Spiels lag und Arizona mit 23: 20 in Führung brachte. Fitzgerald erzielte am Sonntag zwei Touchdowns, während Warner 377 Yards überholte. Arizona legte im vierten Quartal 16 unbeantwortete Punkte auf, um die Führung zu übernehmen.

Aber die Steelers waren nicht lange unten. Der spielgewinnende Fang kam mit etwas mehr als 30 Sekunden im Spiel. Pittsburghs Quarterback Ben Roethlisberger warf einen 6-Yard-Pass in die Endzone, und der breite Empfänger Santonio Holmes schaffte es gerade noch, seine Füße für den Touchdown zu senken. Holmes erwischte bei seinem Super Bowl MVP-Gewinn am Sonntag neun Pässe für 131 Yards.

Roethlisberger, der immer noch von einer Rippenverletzung geheilt ist, absolvierte 21 von 30 Pässen für 256 Yards und einen Touchdown. Mit 26 Jahren trägt er jetzt zwei Super Bowl-Ringe.

Abgesehen vom Spiel selbst war Jennifer Hudsons erster öffentlicher Auftritt seit den öffentlich bekannt gewordenen Morden an mehreren nahen Familienmitgliedern im letzten Jahr aufregend für den Super Bowl-Sonntag. Obwohl die Aufführung aufgezeichnet und lippensynchronisiert wurde, kehrte Hudson stolz und überzeugend auf die Bühne zurück und sang vor dem Spiel The Star-Spangled Banner. Faith Hill spielte auch ein lippensynchrones America the Beautiful, und der legendäre Bruce Springsteen und die E Street Band rockten das Raymond James Stadium zur Halbzeitshow.

Der heldenhafte Pilot Chesley „Sully“ Sullenberger und die Flugbesatzung von US Airways Flight 1549 wurden in einer Pregame-Zeremonie zusammen mit dem Leiter des US-Zentralkommandos, General David Petraeus, geehrt. Petraeus nahm zusammen mit den NFL-Legenden Lynn Swann, John Elway und Roger Craig am Münzwurf vor dem Spiel teil.

Natürlich haben die mit Spannung erwarteten Super Bowl-Werbespots nicht enttäuscht. Anheuser Busch und Pepsi führten die Einzelhändler mit Sendezeit und Einnahmen für Zeitpunkte an. Eine der berühmtesten Werbespots aller Zeiten, die Mean Joe Green Coca-Cola-Anzeige von 1979, wurde mit Pittsburgh Safety Troy Polamalu als Anzeige für Coke Zero neu gemacht, mit einer neuen und komödiantischeren Variante der Version 2009. Miller stellte eine 1-Sekunden-Anzeige auf, und der Gewinner des Doritos-Wettbewerbs stammte von Brüdern, die eine „Free Doritos“ -Anzeige produzierten, die ihnen 1 Million Dollar für ihre Bemühungen einbrachte.

In dieser Zeit des wirtschaftlichen Leidens und der Angst vor Arbeitsplatz und finanzieller Sicherheit erwies sich der Super Bowl XLIII als ein großartiger Ausweg aus der Sorge. Das Spiel hielt uns an den Rändern unserer Sitze, die Promi-Auftritte waren berührend und aufregend, und die Werbespots erinnerten uns weiterhin daran, zu lachen.

Video-Anleitungen: Super Bowl XXXVI: Rams vs. Patriots highlights (Kann 2022).