Sicherheit bei Sonne und warmem Wetter für Kinder
Gesundheit

Sicherheit bei Sonne und warmem Wetter für Kinder

Warme, sonnige Orte sind perfekte Urlaubsorte für Familien, besonders wenn Sie im Winter unterwegs sind! Dennoch sind viele Orte wärmer und sonniger als wir es gewohnt sind, selbst im Vergleich zu unseren eigenen Sommern. Wenn Sie wissen, wie Sie Ihre Kinder vor Sonne und Hitze schützen können, bleiben sie gesund und Ihr Urlaub macht mehr Spaß.

Sie werden überrascht sein zu erfahren, dass Hitze und Sonne nicht unbedingt Hand in Hand gehen. Wir können im Schatten brennen und an einem wolkigen Tag dehydrieren, wenn die Außentemperatur warm und feucht genug ist. Ebenso ist es möglich, bei sehr normalen Temperaturen einen Sonnenbrand zu bekommen. Wenn Hitze und Sonne zusammen auftreten, gibt es natürlich doppelt so viele Probleme.

Das Alter eines Kindes bestimmt viel von dem, was es für Hitze und Sonne handhaben kann. Babys unter 6 Monaten sollten niemals direktem Sonnenlicht ausgesetzt sein - sie brennen zu leicht und Sonnenschutzmittel sind für so junge Kinder nicht sicher. Versuchen Sie, diese Kleinen in leichter Kleidung zu bedecken oder von einem Regenschirm oder einer Kinderwagenabdeckung beschattet zu halten - und vergessen Sie den Hut nicht.

Unser Körper verliert Zucker und Salz, wenn wir schwitzen, und es ist wichtig, das, was wir verlieren, wieder aufzufüllen, um ein späteres Problem zu vermeiden. Dies ist besonders wichtig bei kleinen Kindern, die nicht trinken möchten, wenn sie sich sehr warm fühlen. Überwachen Sie kleine Kinder auf übermäßiges Schwitzen und Schläfrigkeit und ermutigen Sie sie, kontinuierlich zu trinken. Wenn Sie Probleme haben, sie zum Trinken zu bringen, gehen Sie an einen kühlen Ort und prüfen Sie, ob sie nach dem Abkühlen noch mehr trinken. Wenn nicht, lassen Sie sie auf Dehydration und Hitzeerschöpfung untersuchen. Diese Altersgruppe dehydriert sehr schnell, daher ist es wichtig, Rehydratisierungslösungen wie Gatorade und Pedialyte sowie Wasser zur Hand zu haben.

Für ältere Kinder sind Sonnenschutzmittel mit Lichtschutzfaktor 15 oder höher, Hüte mit Krempe, Sonnenbrille und begrenzte Sonneneinstrahlung während der Sonnenspitzenzeiten (10 bis 16 Uhr) die aktuellen Empfehlungen der American Academies of Pediatrics and Dermatology. Schmieren Sie den gesamten Körper einschließlich Füße, Hände, Nasen, Ohren, Ohren, Lippen. Vergessen Sie nicht, beim Sport oder Schwimmen alle 2 Stunden erneut Sonnenschutzmittel aufzutragen. Es ist auch wichtig, dass sich Ihre Kinder ausruhen und eine sonnenfreie Zeit mit viel Flüssigkeit verbringen. Halten Sie Eis am Stiel sowie Sportgetränke bereit und ermutigen Sie Ihr Kind, eine mit Eiswasser oder einem Sportgetränk gefüllte Wasserflasche mitzunehmen.

Sonnenbrände sind echte Hautverbrennungen und können schwerwiegend sein, wenn sie groß und voller Blasen sind. Die Beschwerden bei einfachen Sonnenbränden können durch kühle Bäder, Feuchtigkeitscremes mit Aloe und Hydrocortison gelindert werden. Große Blasenbereiche, von denen viele ein aufwändigeres medizinisches Management erfordern, und Sie sollten einen Arzt konsultieren, wenn große Bereiche mit Blasen auftreten.

Körper können auf sehr gefährliche Temperaturen überhitzt werden, was zu Hitzeerschöpfung und Hitzschlag führt. Jeder Sonnenbrand mit Kopfschmerzen, Schüttelfrost und Fieber ist ein medizinischer Notfall und es ist wichtig, dringend einen Arzt aufzusuchen. Andere Warnzeichen, um Hilfe zu suchen, sind Lethargie, nicht reißen, Erbrechen und nicht urinieren. Denken Sie auch daran, ein Kind an einem Sommertag nicht einmal für ein paar Minuten im Auto zu lassen - ein Auto kann sich schnell wie ein Ofen auf Temperaturen erwärmen, die jeden Sommer Leben kosten können.

Halten Sie also bei der Vorbereitung auf die Sommerhitze folgende Gegenstände bereit:
1. Rehydratisierungslösungen und / oder Sportgetränke
2. Sonnenschutz SPF 15 oder höher
3. Hüte
4. Sonnenbrille
5. Kinderwagenbezüge oder Regenschirm
6. tragbare Lüfter
7. tragbare Wasserflaschen
8. Handy

Prävention ist Ihre beste Abwehr gegen übermäßige Hitze- und Sonneneinstrahlung. Planen Sie Ihre Tage mit vielen Pausen und Abkühlphasen und Sie werden den Spaß haben, auf den Sie gehofft haben.


Video-Anleitungen: Liebe liebe Sonne - Kindergartenlieder zum Mitsingen || Kinderlieder (March 2020).


In Verbindung Stehende Artikel

Die geheime Bedeutung von Wut in Beziehungen

Fünf Gründe, warum Kinder ihre Betten machen sollten

Grundlegendes Rezept für ein italienisches Fleischmischungsmodul