Sonnenschutz für ethnische Haut
Nur weil es dunkel, bronziert und schön ist, heißt das nicht, dass es keiner besonderen Pflege bedarf. Deine Haut das ist! Als ethnische Schönheit kommen wir in allen Farben. Einige von euch Darker Beauties fühlen sich allein aufgrund des Melaningehalts vor der Sonne geschützt.

Ich habe Neuigkeiten für dich ... das ist nicht der Fall. Sie haben zwar den Vorteil zu wissen, dass je mehr Melanin Sie haben, es UV-Strahlen abwehrt, dies bedeutet jedoch nicht, dass Sie Ihr Melanin nicht mit einem kleinen Sonnenschutzmittel schützen müssen.



Wir erhalten die Vorteile von Vitamin D, die Aufnahme von Kalzium zur Stärkung unserer Knochen und diesen ach so herrlichen Kuss von der Sonne, der uns einen strahlenden Farbton verleiht. Unser Sonnenbad muss jedoch in zeitgesteuerten Sequenzen durchgeführt werden, 15 Minuten hier, 15 Minuten dort, damit wir nie überbelichtet werden.

Für diejenigen unter Ihnen, die den Strand lieben, bin ich einer von Ihnen. Ihre Zeit in der Sonne muss gut geplant sein. Wenn nicht, können Sie Opfer von zu viel Sonne werden und damit kommt Sonnenbrand, schälende Haut und Übelkeit nicht vergessen.

Mein Mann hat bei einem unserer Strandbesuche den größten Kick von mir bekommen. Wir gingen am Strand entlang und meine Schultern wurden rot, als alle ausstiegen. Übersetzung: Entzündet und wund. Er sagte mir, ich hätte nicht genug Melanin, um die Sonne aufzunehmen, und deshalb habe ich verbrannt. Was er nicht realisierte war, dass er mit all seinem Melanin anfing, wie ein Stück Holzkohle auszusehen, was bedeutet, dass sein Melanin auch brannte, es zeigte sich nur anders als meins.

Ich pflegte unsere Haut mit ätherischem Lavendelöl und Wasser, um das Brennen durch Sprühnebel abzukühlen. Dann habe ich ätherisches Lavendelöl in einer Mischung aus Jojoba-, Kokos- und Traubenkernöl für unseren Spaziergang in der Sonne am nächsten Tag verwendet. Ich trug den Sprühnebel, um auch unsere Haut kühl zu halten. Was keiner von uns am ersten Tag hatte, war ein Hut. Während unseres Spaziergangs am Strand haben wir uns beide große Strohhüte auf den Kopf gesetzt.

Wenn Sie die Sonne genießen, ist es eine gute Idee, unter einem Regenschirm zu sitzen, einen großen Hut zu tragen, und für einige von Ihnen wird reine Kleidung empfohlen. Während wir uns beim Umgang mit der Sonne gerne als unbesiegbar betrachten, können wir nicht so viel von unserer Haut freilegen, wie wir möchten. Möglicherweise können Sie davonkommen, wenn Sie bei Ihren täglichen Läufen zur Arbeit und zum Einkaufen nicht so viel Sonnenschutzmittel verwenden. Ihr Strandbesuch sollte jedoch immer einen Sonnenschutz enthalten, um Ihre Haut zu schützen.

Übrigens müssen Sonnenschutzmittel nicht weiß und pastös sein, damit Sie eine gute Abdeckung erhalten. Als farbige Menschen hatten wir nicht immer den Luxus von Sonnenschutzmitteln, daher könnten die Tränke, die Oma, Nana oder Big Mama hergestellt haben, genau das sein, was wir uns noch einmal ansehen müssen, um unsere goldenen Farbtöne zu schützen.


Das war's für diese Woche ... wie immer ...

Ihrer Schönheit gewidmet,

Juliettes Website
//www.nyrajuskincare.com

Video-Anleitungen: Wie aus Sonnenbrand Hautkrebs entstehen kann | Quarks (Oktober 2021).