Sommercamp Spaß und ADD
Hast du besondere Erinnerungen an den Sommer? Haben Sie sonnenverwöhnte Tage damit verbracht, mit Freunden zu spielen, bis die Straßenlaternen angehen? War das Sommercamp ein Lieblingsziel? Der Sommer ist die Zeit, um den Geist zu erfrischen und Erinnerungen aufzubauen. Wenn Sie Ihr Kind ins Sommercamp schicken möchten, wählen Sie es sorgfältig aus! Wenn Ihr Kind an ADS / ADHS leidet, ist es wichtig, ein Camp zu finden, das den Bedürfnissen Ihres Kindes entspricht. Es gibt einige wichtige Überlegungen. Erstens sollte das Camp gut besetzt und sicher sein. Zweitens und vor allem aus der Sicht eines Kindes sollte das Camp Spaß machen! Das Programmieren im Camp sollte interessant und herausfordernd sein.

Das Personal sollte eine gute Mischung aus älteren, erfahrenen Fachleuten und jungen, begeisterten Lagerberatern sein. Sie müssen eine Null-Toleranz-Richtlinie für Mobbing haben. Es sollte genügend Personal vorhanden sein, um die Camper zu unterstützen und zu ermutigen. Unterschiedliche Anforderungen erfordern das Verhältnis von Wohnmobil zu Personal. Wenn es jüngere Camper oder Camper mit hohen körperlichen oder Verhaltensbedürfnissen gibt, wie z. B. Camps für Kinder mit ADS / ADHS, sollte im Allgemeinen mehr Personal zur Verfügung stehen, um mit den Campern zu arbeiten. Eine angemessene Personalausstattung sollte die Camper jederzeit sicher und glücklich machen. Das Camppersonal sollte medizinisches Personal umfassen. Dies kann eine Krankenschwester, ein Krankenpfleger oder ein Arzt sein. Medizinisches Personal sollte auf jeden Fall eine medizinische Ausbildung haben.

Ein Sommercamp soll viel Spaß machen! Sie sollten Programme haben, die Ihrem Kind Spaß machen. Als meine Söhne jünger waren, gingen sie in ein Archäologielager, ein Pferdelager, ein Pfadfinderlager und ein Tageslager. Alle diese Camps hatten gemeinsam Spaß. Die Jungs lernten Fähigkeiten, lernten neue Leute kennen, hatten Abenteuer und amüsierten sich ungemein. Die Auszeit im Sommercamp hat ihnen immer geholfen, unabhängiger zu werden. Wenn sich das Camp auf ADS / ADHS spezialisiert hat, sollte es geeignete Peer-Modelle geben, die keine Aufmerksamkeitsdefizitstörung aufweisen. Stellen Sie sicher, dass Sie verstehen, wie das Camp geführt wird, welche Philosophie das Personal hat, insbesondere in Bezug auf Disziplin, und welche Programme für Ihr Kind verfügbar sind. Diese Programmierung muss Aktivitäten enthalten, die den Interessen und dem Energieniveau Ihres Kindes entsprechen.

Sommercamps gibt es in verschiedenen Größen und Stilen! Es gibt kleine Lager, und oft sind dies Speziallager, die eine begrenzte Anzahl von Kindern interessieren. Einige Pfadfinderlager haben möglicherweise Hunderte von Campern gleichzeitig. Wissen Sie, womit sich Ihr Kind wohl fühlen wird. Tageslager können eine Woche oder in einigen Fällen den ganzen Sommer dauern. Wohnlager, auch Übernachtungslager genannt, können zwei bis drei Tage dauern oder Wochen dauern. Einige Wohnlager können den ganzen Sommer dauern. Diese sind ziemlich teuer. Die Kosten für Camps variieren stark von Region zu Region in den Vereinigten Staaten. Viele Camps im Mittleren Westen und in ländlichen Gebieten sind günstiger als Sommercamps an der Ost- oder Westküste.

Jugendgruppen wie Pfadfinder, Pfadfinderinnen, Lagerfeuer und 4-H-Camps. Ihre Websites bieten Details. Das YMCA und das YWCA haben auch Lager in den Vereinigten Staaten. Einige Gemeinden haben Tagescamping-Erfahrungen in ihren Parks, Erholungsabteilungen und örtlichen Community Colleges. Einige Spezialcamps werden möglicherweise von Selbsthilfeorganisationen ausgeschrieben, die sich darauf spezialisiert haben, Menschen mit einer bestimmten Krankheit zu helfen. Suchen Sie nach Anzeigen in lokalen Zeitungen und über Organisationen. Vergessen Sie nicht Google!

Wenn Sie Kinder finden, die an Camps teilgenommen haben, fragen Sie sie nach ihrer Meinung. Was hat ihnen gefallen? Sie sollten hören, was man "aufgeregte Äußerungen" nennen könnte! Fragen Sie dann, ob sie drei Dinge am Lager ändern könnten. Was wären sie? Wenn ein Kind schnell drei Dinge findet, können Sie sich ein anderes Camp ansehen oder sich bei anderen Campern erkundigen, welche Erfahrungen sie gemacht haben.

Ihr Kind ist aufgrund seiner ADS / ADHS ein energisches, kreatives Abenteuerkind. Der Sommer ist keine Zeit, um ihn vor einem Fernseher stagnieren zu lassen. Lassen Sie Ihr Kind Erinnerungen aufbauen, die ein Leben lang anhalten. Ein gutes Sommercamp kann dazu beitragen, die Unabhängigkeit zu fördern und Ihrem Kind Erfahrungen zu ermöglichen, die ihm helfen, seine Interessen zu entwickeln. Und ja, es sollte viel Spaß machen!

Einige Kinder mit hohem Bedarf profitieren von einem Umfeld, in dem ihre individuellen Anforderungen erfüllt werden können. Sollte Ihr Kind in ein "Camp für besondere Bedürfnisse" gehen? Als Eltern kennen Sie Ihr Kind und wissen, was es haben muss, um erfolgreich zu sein. Wie stark beeinflusst seine ADS / ADHS sein tägliches Leben und die Interaktion mit anderen? Eine schnelle Möglichkeit, die Campingbedürfnisse des Kindes einzuschätzen, besteht darin, sich seine Schulzeit anzusehen. Befindet er sich den größten Teil seines Tages in einem abgeschlossenen Klassenzimmer? Ist er im allgemeinen Lehrplan oder in Wahlfächern mit nur wenig Unterstützung unterwegs? Wenn Ihr Kind mehr als die Hälfte seines Schultages außerhalb einer eigenständigen Klasse verbringt, kann ein Camp wahrscheinlich alle Campinganforderungen erfüllen, die es hat.Auf der anderen Seite würde ihm ein Camp mit besonderen Bedürfnissen die beste Erfahrung bieten, wenn er in einer kleinen Umgebung mit viel Unterstützung durch Erwachsene am besten abschneidet. In vielen Gebieten haben lokale Rotary Clubs Camps, die verschiedene Gruppen von Campern bedienen. Hier sind einige Ressourcen, die Ihnen helfen, ein großartiges Camp für Ihr Kind zu finden!


Hier ist eine Liste von Camps, in denen CHADD Camper-Stipendien für Studenten vergibt, die von CHADD einen Summer Camp Award erhalten haben. Auf der CHADD-Website heißt es, dass die Auflistung dieser Camps keine Bestätigung der Camps oder der von ihnen angebotenen Programme darstellt.

CHADD-Liste der berechtigten Lager


Diese Camps im Mittleren Westen dienen Kindern mit besonderen Bedürfnissen.

Camps für besondere Bedürfnisse im Mittleren Westen


Diese Ressourcen dienen nur zu Informationszwecken. Sie sind keine Bestätigung der aufgeführten Lager. Jeder Elternteil muss Lager erforschen, die er für sein Kind in Betracht zieht.

Dies ist ein Buch, das Eltern und ihre campgebundenen Kinder teilen können. Das Buch erzählt alles darüber, was Eltern und Kinder über das Sommercamp-Erlebnis wissen müssen.

Das Sommercamp-Handbuch: Alles, was Sie brauchen, um das Camp über Nacht zu finden, auszuwählen und vorzubereiten - und das Heimweh zu überspringen

Video-Anleitungen: Schule mal anders: Spaß und Spiel statt trockenem Unterricht | Galileo | ProSieben (Kann 2024).