Zuckerfreie Biergrundlagen
Wenn Sie so ziemlich jede Art von Diät einhalten und Bier genießen, versuchen Sie, ein Bier zu finden, das wenig Kohlenhydrate / Zucker / Kalorien enthält. Wie ist das möglich?

Zunächst ist es wichtig zu verstehen, wie sie Bier machen. Sie beginnen mit Getreide - den Dingen, die auf Feldern winken. Dann fügen sie Wasser, Hopfen für Bitterkeit und Hefe hinzu. Die Hefe frisst den natürlichen Zucker im Getreide auf und stößt Kohlendioxid und Alkohol aus. Dies ist der gleiche Prozess, der Wein macht.

Die Hefe frisst jedoch niemals ALLE Zucker. Es lässt einige zurück. Der Grund, warum Bier Kohlenhydrate oder Zucker enthält, liegt nicht darin, dass die Bierhersteller eine Tonne Zucker hineingelegt haben, um es zu versüßen. Es ist so, weil das Getreide mit Stärke und Zucker begann und die Art und Weise, wie der Bierherstellungsprozess funktioniert, nur ein Teil davon in Alkohol umgewandelt wird.

Ehrlich gesagt, wenn sie die Hefe weiterlaufen lassen würden, hätten sie ein Bier mit sehr hohem Alkoholgehalt, das nur wenige von uns wollen würden :) Außerdem würde der Alkoholgehalt die Hefe irgendwann töten.

Wie machen sie ein kohlenhydratarmes Bier? Nun, kohlenhydratarme Biere enthalten normalerweise auch weniger Alkohol. In gewisser Weise können Sie sich vorstellen, dass sie verwässert sind. Sie haben weniger Kohlenhydrate, Alkohol und Geschmack pro Glas. Wenn Sie mehr Wasser hinzufügen, wird der Prozentsatz anderer Elemente natürlich geringer.

Sie können auch mit zuckerarmen Körnern beginnen. Dies bedeutet, dass Sie die gleichen Aromen und den gleichen Reichtum erhalten, aber weniger Zucker und weniger Alkohol.

Ich kenne kein Bier, das * völlig * zucker- oder kohlenhydratfrei ist. Ehrlich gesagt denke ich, dass das unmöglich wäre. Nicht nur das, aber es würde ziemlich schlecht schmecken, wenn sie nicht einen künstlichen Süßstoff einfüllen würden. Das Bier muss ein Gleichgewicht zwischen der Bitterkeit des Hopfens und der natürlichen Süße haben, die aus dem Getreide stammt.

Beachten Sie, dass Bier aus dem gleichen Grund niemals 100% alkoholfrei sein kann. Wenn Sie das Kleingedruckte auf einem "alkoholfreien Bier" lesen, warnen sie immer davor, dass Spuren vorhanden sind. So wird Bier hergestellt - indem der Zucker in Alkohol umgewandelt wird. Wenn Sie Alkohol vermeiden müssen, trinken Sie kein Bier.


Lisa Sheas Bibliothek mit kohlenhydratarmen Büchern

Video-Anleitungen: Challenge: Eine Woche ohne Zucker im Selbstversuch | Doku | Gesundheit! | BR (Januar 2023).