Der stressfreie College Admissions Essay
Ihr Kind steht kurz vor dem Beginn seines Lebens als Senior in der High School. Zu meiner Zeit machte das Abschlussjahr Spaß. Heutzutage sind die 17- und 18-Jährigen jedoch einem Jahr voller Stress ausgesetzt - sowohl äußerlich als auch innerlich, insbesondere vor der gefürchteten Bewerbung am College. Wenn ein Jugendlicher nicht an ein College seiner Wahl kommt, ist dies gleichbedeutend mit einer lebenslangen Haftstrafe. Wütende Hormone und der nicht vollständig entwickelte präfrontale Kortex des Gehirns, der das Zentrum für fundierte und verantwortungsvolle Entscheidungen darstellt, sorgen für eine emotionale Achterbahnfahrt. Helfen Sie, den Druck abzubauen. Beteiligen Sie sich am Prozess des Schreibens des College-Aufsatzes. Sei geduldig und aktiviere deinen Sinn für Humor. Denken Sie daran, niemals laut zu lachen oder zu viel zu lächeln.

Wenn es um die SATs geht, macht Übung den Meister. Aber wie geht ein Teenager, der sich beim Schreiben unwohl fühlt, mit dem College-Aufsatz um, der die unterscheidende Essenz seiner Lebenserfahrungen mit der richtigen Grammatik und guter Syntax erfassen muss? Die meisten Teenager gehen zur Schule, gehen ins Sommercamp und machen ähnliche außerschulische Aktivitäten. "Hilfe, ich bin langweilig! Ich habe nie etwas Besonderes gemacht! Ich kann nicht schreiben! " Und dann schlägt die Tür zu.

Keine Sorgen machen! Ich werde Ihrem Teenager nicht sagen, dass er täglich Sport treiben, tief durchatmen, ausgewogene Mahlzeiten zu sich nehmen, viel Wasser trinken und etwas schlafen soll. In meinem früheren Leben war ich Englischprofessor und bin immer noch ein Essay-Schreibtrainer für Zulassungen an Hochschulen und Graduiertenschulen. Hier sind einige Strategien für das Schreiben dieses ansprechenden College-Aufsatzes, um die Zulassungsskala zugunsten Ihres Kindes zu verbessern und die Normalität zu Hause wiederherzustellen. Ein zusätzlicher Vorteil: Ihr Teenager wird sich sicher fühlen und sogar gerne über seine Lebenserfahrungen schreiben.
  • Helfen Sie Ihrem Teenager, einen Zeitplan für den Schreibprozess zu erstellen, der Folgendes umfasst: Brainstorming, Schreiben des ersten Entwurfs, des zweiten Entwurfs, Vorlesen des Aufsatzes (Hinweis: Wenn es nicht richtig klingt, ist es nicht), Vornehmen von Änderungen und Korrekturlesen des endgültige Entwurf. Machen Sie Ihren Teenager von Anfang an darauf aufmerksam, dass Schreiben Umschreiben bedeutet und es daher einige Entwürfe geben wird. Nehmen Sie sich genügend Zeit. Wenn Sie den Aufsatz für ein paar Tage weglegen und mit neuen Augen darauf zurückkommen, werden Sie zu einem objektiveren Leser, der nicht zu sehr an dem hängt, was nicht funktioniert. Last-Minute-Schreiben hemmt die Kreativität, weil Kreativität einen entspannten Geist braucht, der sich konzentrieren kann.
  • Zeigen Sie Ihre jugendliche Liebe und Ihren Respekt, um das Selbstwertgefühl zu stärken, das während des Schreibprozesses wackelt. Kritisieren Sie nicht, es sei denn, Sie haben echte Elemente gefunden, die Sie loben können. Seien Sie immer genau in Ihren Vorschlägen; Niemand kann damit umgehen: "Das ist nicht gut" oder "Das ist zu klischeehaft".
  • Machen Sie den Schreibprozess unterhaltsam und aufschlussreich. „Wow, deine Identität ist Gegenstand eines Aufsatzes! Lass uns herausfinden, wer du wirklich bist! " Helfen Sie Ihrem Teenager, die Angst vor dem Schreiben abzubauen. Brainstorming zusammen. Sie werden erstaunt sein, was Ihnen nach zwanzig Minuten in den Sinn kommt.
  • Wenn Sie mit Ihrem Teenager ein Brainstorming durchführen, suchen Sie nach dem Gewöhnlichen und Konkreten. Freuen Sie sich auf einfache Details, Bilder oder Konzepte, damit sie außergewöhnlich klingen. Jeder kann mit einer erstaunlichen Leistung wie einem Westinghouse-Wissenschaftsprojekt in Molekularbiologie oder einer Reise nach China glänzen. Es ist jedoch brillant, etwas ganz Gewöhnliches auf eine andere Ebene zu heben. Fühlen Sie sich frei, ein bisschen Humor zu verwenden. College Admissions wird gerne unterhalten. Denken Sie daran, dass Humor subjektiv ist; Vermeiden Sie das Extreme.
  • Führen Sie Ihren Teenager dazu, eine bestimmte Erfahrung oder Konversation zu nutzen, um seine wesentlichen Persönlichkeitsmerkmale zu enthüllen. Lass den Teil für das Ganze stehen. Schreiben Sie keine Autobiografie oder einen Lebenslauf in Absatzform. Konzentrieren Sie den Aufsatz auf ein kleines Thema.
  • Verwenden Sie konkrete Wörter, um zu zeigen, nicht zu erzählen. Mit Bildern aus den fünf Sinnen und ein wenig Dialog entsteht ein greifbares, glaubwürdiges Bild. Lassen Sie den Zulassungsleser aus dem Beschriebenen seine eigene Schlussfolgerung ziehen. Sagen Sie dem Leser nicht, was er denken soll.
  • Vermeiden Sie es, den Aufsatz mit mehrsilbigen SAT-Wörtern zu überhäufen. Obwohl dies widersprüchlich klingt, weil Ihr Teenager versucht, den SAT-Wortschatz zu verbessern, ist dies hauptsächlich für den Leseabschnitt gedacht. Wenn es ums Schreiben geht, sagen Sie es einfach und auf den Punkt. Keine abstrakte Sprache hier wie: Interessant, einzigartig, schön usw.
  • Der schwierigste Schritt besteht darin, mit dem Schreiben der Einführung zu beginnen. Ermutigen Sie Ihren Teenager, in der Mitte zu beginnen (keine Einführung) und den Aufsatz mit einem Abschluss zu beenden. Lassen Sie jetzt für den zweiten Entwurf Ihren Teenager diese Schlussfolgerung ziehen und daraus eine großartige Einführung machen.
Wenn Sie Ihrem Teenager beim Schreiben helfen, wird Ihre Verbindung gestärkt. Sie werden mehr über das Innenleben Ihres Teenagers erfahren, um sein Selbstvertrauen zu stärken. Oft wissen wir nicht wirklich, was wir denken, bis wir unsere Gedanken aufschreiben. Wir graben tiefer, wenn wir schreiben, um vergrabene Schätze zu entdecken. Dies wird den Präzedenzfall für zukünftige Schreibaufgaben schaffen.
Debbie Mandel, MA ist die Autorin von Changing Habits: The Caregivers 'Total Workout und Schalten Sie Ihr inneres Licht ein: Fitness für Körper, Geist und Seele, ein Stressreduktionsspezialist, ein Motivationsredner, ein Personal Trainer und ein Dozent für Körper und Geist. Sie ist die Moderatorin der wöchentlichen Show "Turn On Your Inner Light" auf dem WGBB AM1240 in New York City, produziert einen wöchentlichen Wellness-Newsletter und wurde in Radio / TV und Printmedien vorgestellt. Weitere Informationen finden Sie unter: www.turnonyourinnerlight.com

Video-Anleitungen: Einschulung zwischen Bombenkratern - Erster Schultag im Donbass (Januar 2022).