Immer noch von Jean M. Gayle stehen .... Eine Buchbesprechung
Reisen & Kultur

Immer noch von Jean M. Gayle stehen .... Eine Buchbesprechung

Warst du jemals durstig? Ich meine - stark ausgetrocknet bis zu dem Punkt, an dem Sie, als Sie endlich ein Glas Wasser tranken, spüren konnten, wie seine Kühle Ihren Hals hinunterrutschte und Ihren Durst stillte, und während Sie diesen letzten Schluck nehmen, schließen Sie Ihre Augen mit einem Lächeln, das an dem zieht Mundwinkel und den tiefsten Seufzer aller Zeiten? Hast du diese Sensation erlebt?

Wenn ja, dann wissen Sie, was Sie beim Lesen erwartet. Immer noch stehend, durch, Jean M. Gayle. (JohnRue Publishing: 8. September 2009) Immer noch stehend ist mehr als ein Buch der Poesie oder Kurzgeschichten; Es ist ein aufschlussreicher Blick durch die Augen der Lebensreise einer Frau, die auf ihrem christlichen Weg viele Prüfungen, Schwierigkeiten und Triumphe erlebt.

Jean M. Gayle, Minister und Psychotherapeut, erzählt von ihrer Reise durch allegorische Prosa und Poesie, die sie nennt Prophezeiung. Es ist kein Buch, durch das man sich beeilen sollte; sondern lesen Sie, während Sie sich zurücklehnen und eine Tasse Tee trinken. Immer noch stehend bringt ein Gefühl des Staunens, der Ehrfurcht und des Durstes nach der Gegenwart Gottes und die Kenntnis der Liebe hervor, die er für seine Schöpfung hat.

Frau Gayle schreibt mit solcher Leidenschaft und Überzeugung. Man kann leicht sehen, wie sich ihre eigene Lebensgeschichte durch eine Allegorie oder ein Gedicht entfaltet .....

Auszüge

Allegorie: Die Wüste: (Allegorie der Bäume) .... In die Wüste zu kommen war für mich nicht einfach. Mir wurde immer gesagt, dass ich eine große Zukunft vor mir habe ... Aber niemand sagte mir, dass ich eine Zeit lang in der Wüste leben müsste ... In die Wüste zu kommen brachte das Schlimmste in mir heraus. Abseits des Olivenbaums mochte ich die anderen Bäume nicht ... Ich weiß nicht wirklich warum ... Ich war keine gute Gesellschaft ... Ich hasste mich. Ich denke, was mir so lange über mich erzählt wurde, war zu meinen Wurzeln gegangen! ... (S. 18-19)

Allegorie: Die Trauernden:… .Die Macht ist aus der Kirche verschwunden. Es gibt keine Salbung; Es gibt kein Feuer. Der Körper ist mit Kompromissen gefüllt. Wo sind die Trauernden? ... Ich bedeckte schnell mein Gesicht und schämte mich. Was ich sah, war unglaublich! Die Leute machten ihr eigenes Ding ... (S. 44-45)

Brief für meine Töchter: ... Als stolzer Vater lache ich über dich. Ich freue mich über dich. Mein Herz ist froh, wenn ich dich beobachte, weil du immer noch stehst. Wenn Sie sich in meiner Gegenwart versammeln, wissen Sie, dass die Vergangenheit vorbei ist. Lass die Vergangenheit ruhen. Lass die Schmerzen los. Lass den Schmerz los. Lass die Trauer los. Lass alles los. Ich verzeih dir. Du bist frei. Und du stehst immer noch. (S. 133)

Immer noch stehend, wird das Herz derer ansprechen, die in ihrem Leben so viel Schmerz und Schmerz erfahren haben und noch erleben. Wenn Sie jemals Lust hatten, das Leben aufzugeben, Gott, Ihre Familie: dann Immer noch stehend ist dieser zusätzliche Schub der Ermutigung, den Sie brauchen, um sich durchzuziehen.


Erhältlich bei Amazon. Noch stehen: Prophezeiung, Prosa & Allegorien


Video-Anleitungen: A hilarious celebration of lifelong female friendship | Jane Fonda and Lily Tomlin (March 2020).


In Verbindung Stehende Artikel

Thich Nhat Hanh Zitate

Wahrer Wohlstand

So bestimmen Sie den besseren Kauf - Waschmittel