Dämpfen Sie Ihr Gemüse
Das Essen bestimmter Gemüsesorten ist sehr gut für Sie. Tatsächlich ist es eines der gesündesten Dinge, täglich fünf bis neun Portionen leuchtend rotes, gelbes und grünes Gemüse zu sich zu nehmen.

Aber wie sollten Sie sie reparieren? Für viele (wie dunkelgrünes Blattgemüse) ist es vorzuziehen, sie roh zu essen. Wenn Sie sie jedoch kochen, können dampfende Gemüse ihre Nährstoffe sowie ihren natürlichen Geschmack, ihre Farbe und Textur am besten erhalten. Außerdem erfordert das Dämpfen kein zusätzliches Fett und ist einfach durchzuführen - sobald Sie es verstanden haben.

Beginnen Sie mit etwa einem Zentimeter reinem Wasser in einem großen Topf oder Dampfgarer. Wenn Sie sich über die Qualität Ihres Leitungswassers nicht sicher sind, sollten Sie stattdessen gereinigtes oder abgefülltes Wasser verwenden.

Bringen Sie das Wasser zum Kochen, damit das Gemüse schnell kocht und weniger Wasser aufnimmt. Wenn es zum Kochen kommt, schneiden und schneiden Sie Ihr Gemüse kurz vor dem Kochen, um Austrocknung und Oxidation zu vermeiden. Für ein schnelleres und gleichmäßigeres Kochen in dünne Scheiben schneiden und die Stängel von Brokkoli und Blumenkohl nach Möglichkeit einbeziehen. Wenn Sie eine Mischung kochen, geben Sie zuerst die festeren ein, bevor Sie zartere Sorten hinzufügen. Fügen Sie zuletzt Grüns wie Spinat hinzu, da diese sehr schnell kochen.

Überkochen Sie nicht. Gedämpftes Gemüse sollte etwas knusprig sein, aber zart genug zum Essen. Normalerweise können Sie feststellen, dass sie fertig sind, indem Sie mit einer Gabel stochern, um festzustellen, ob sie kaubar sind. Dünn geschnittenes Gemüse dauert nur wenige Minuten. Grüns kochen am schnellsten, Brokkoli und grüne Bohnen brauchen etwas länger und Wurzeln wie Karottenstücke benötigen möglicherweise 12 bis 20 Minuten oder länger.

Ein wenig reduzierte Natrium-Sojasauce, Zitronensaft, Kräuter oder Zwiebeln und Knoblauch, die dem Wasser zugesetzt werden, können für zusätzlichen Geschmack sorgen. Verwenden Sie einen Timer, um ein Überkochen zu vermeiden, damit Sie sehen können, wie lange es dauert. Wenn Sie fertig sind, servieren Sie sie sofort.

Sie können lernen, Gemüse gesund zu kochen und es sogar so zu lieben (wenn Sie es noch nicht getan haben). Übung macht wie bei allem anderen den Meister.

Lesen Sie unbedingt meinen Natural Health Newsletter.

Klicken Sie hier für die Sitemap.

Artikel, die Ihnen vielleicht auch gefallen -
Mama sagte: "Iss dein Gemüse"
Das nahrhafteste Gemüse
Lebensmittel mit hohem Gehalt an Antioxidantien oder Phytonährstoffen

Um den Natural Health Newsletter zu abonnieren, geben Sie einfach Ihre E-Mail-Adresse in das Abonnementfeld unten auf dieser Seite ein.

© Copyright Moss Greene. Alle Rechte vorbehalten.

Hinweis: Die auf dieser Website enthaltenen Informationen sind nicht als Vorgaben gedacht. Jeder Versuch, eine Krankheit zu diagnostizieren oder zu behandeln, sollte unter der Leitung eines Arztes erfolgen, der mit der Ernährungstherapie vertraut ist.

Video-Anleitungen: Brokkoli dämpfen wie ein Profi #chefkoch (Juni 2022).