Stempel Club Tipps
Seit einigen Jahren findet eine stille Revolution statt, die weitreichende Auswirkungen auf Briefmarkensammler hat. Nur sehr wenige Menschen schreiben heute Briefe und verschicken sie. Als solche werden weniger Gedenkmarken auf Briefen von Sammlern gesehen. Dies bietet unternehmungslustigen Briefmarkenclubs die Möglichkeit, mehr Gedenkmarken für ihre eigene Korrespondenz zu verwenden.

Briefmarkenclubs könnten in Betracht ziehen, Gedenkmarken und andere selten gesehene Briefmarken zu verwenden, um ihre Post zu verschönern und die Aufmerksamkeit potenzieller Clubmitglieder und aktueller Mitglieder auf sich zu ziehen. Wenn Sie einen Club-Newsletter haben, sollten Sie ihn mit Stempeln, Aufdrucken und Slogan-Stempeln versehen, um das Anschauen und Lesen interessanter zu gestalten.

Die Rekrutierung neuer Mitglieder für Briefmarkenclubs wird schwieriger. Die heutigen Kinder haben zu viele Ablenkungen, die um ihre Aufmerksamkeit konkurrieren. Sogar die Pfadfinderinnen haben Probleme, neue Mitglieder zu rekrutieren. Videospiele und Apps, Sport und andere solche Dinge scheinen für Kinder relevanter zu sein, als sich die Zeit zu nehmen, etwas so Langweiliges wie das Sammeln von Briefmarken zu tun.

Briefmarkenclubs müssen ein wenig über den Tellerrand hinaus denken, um die Aufmerksamkeit der Kinder zu erregen. Ein Vorschlag wäre, einige pädagogische Vorträge oder Exponate zusammenzustellen, die den örtlichen Schulen, Bibliotheken und Seniorenzentren präsentiert werden könnten. Viele dieser Organisationen benötigen solche Präsentationen.

Suchen Sie sich jemanden aus, der keine Angst hat aufzustehen und öffentlich zu sprechen. Mit einer Menschenmenge jeder Größe zu sprechen, soll eines der zehn wichtigsten Dinge sein, die Menschen hassen. Ob es wirklich zutrifft oder nicht, viele Menschen schämen sich aus einer Reihe von Gründen, vor einer Gruppe von Menschen aufzustehen.

Erstellen Sie ein geeignetes Exponat, das einige der einfacheren Aspekte des Briefmarkensammelns darstellt. Es gibt zahlreiche Briefmarken, die die Aufmerksamkeit der Zuschauer auf sich ziehen würden, nur weil man sie im Laufe des täglichen Geschäfts nie sieht. Die Person, die die Ausstellung besetzt, könnte leicht die Geschichte und den Hintergrund der ausgestellten Briefmarken erklären.

Informationen darüber, wie Sie dem Briefmarkenclub beitreten können, sollten verfügbar sein. Wenn Sie einen Newsletter haben, sollten Rückexemplare zum Verschenken verfügbar sein. Wenn Sie alte Briefmarkenpublikationen haben, können diese auch an potenzielle Zuschauer weitergegeben werden. Es geht darum, ein gewisses öffentliches Interesse zu wecken und daraus Kapital zu schlagen, um neue Mitglieder zu gewinnen. Man kann nie wirklich vorhersagen, wer die besten Kandidaten sein werden.

Video-Anleitungen: Tipps & Tricks für Stempel | Wörter & Namen schnell und sauber stempeln | Super einfacher Trick (September 2022).