Gekeimtes Moong Dal Salatrezept
Dies ist ein perfekter Sommersalat - er ist köstlich, gesund und sehr einfach zuzubereiten. Ganzer grüner Moong Dal (auch als grünes Gramm bekannt) ist nicht nur reich an Eiweiß, sondern auch reich an Kalzium.

Grüner Moong Dal ist für sich genommen lecker, aber wenn er gekeimt wird, fügt er eine ganz andere Geschmacksschicht hinzu und verleiht jedem Gericht eine einzigartige Textur. Sie können dieses Gericht leicht mit gekeimten Linsen oder einem anderen gekeimten Dal zubereiten, den Sie bevorzugen, oder dasselbe Rezept anwenden, um Bohnen, Linsen oder Dal Ihrer Wahl zuzubereiten.

* Wie man Bohnen, Linsen und Dals sprießt:

Es können nur ganze Linsen, Bohnen und Dals gekeimt werden. Spülen Sie Ihren Dal vorsichtig unter fließendem Wasser ab. In einer großen Schüssel den Dal über Nacht in ausreichend Wasser einweichen, um ihn vollständig zu bedecken. Abtropfen lassen, gut abspülen und den Dal wieder in die Schüssel geben und mit einem leicht feuchten Käsetuch (oder Geschirrtuch) abdecken. An einem dunklen, warmen Ort lagern. Überprüfen Sie regelmäßig, ob genügend Feuchtigkeit vorhanden ist. Sie sollten jedoch innerhalb von 24 Stunden schöne Sprossen sehen.


SPROUTED GREEN MOONG DAL SALAT (Moong Dali Chi Koshimbir)

Zutaten:

2 Tassen sprossen Moong Dal
1 kleine rote Zwiebel, fein gewürfelt
2-3 kleine Thai-Chilis, längs halbieren (nach Geschmack)
2 Roma-Tomaten, fein gehackt
1 kleine Gurke (Treibhaus der Sorte Kirby)
Saft einer Limette
¼ Tasse frischer Orangensaft
Prise gemahlenes Kreuzkümmelpulver
Salz und Pfeffer nach Geschmack
¼ Tasse Öl (Oliven oder Raps)
½ Tasse Korianderblätter, fein gehackt
¼ Tasse Minzblätter, fein gehackt
¼ Tasse grob gemahlene geröstete ungesalzene Erdnüsse

METHODE:

In einer großen Suppe oder einem Suppentopf bei mittlerer Hitze den gekeimten Dal und genügend Wasser zum Abdecken (ca. 4-5 Tassen) hinzufügen und zum Kochen bringen. Abdecken und die Hitze auf ein leichtes Sieden reduzieren, 20-30 Minuten kochen lassen. Alternativ können Sie dies auch in einem Schnellkochtopf tun. Der Dal sollte zart, aber nicht matschig oder verkocht sein. Gut abtropfen lassen, mit kaltem Wasser abspülen und den Dal abkühlen lassen. Bis zur Verwendung beiseite stellen.

In einer kleinen Schüssel Limettensaft, Orangensaft, gemahlenes Kreuzkümmelpulver, Salz, Pfeffer und Öl verquirlen. Dann die roten Zwiebeln und die grünen Chilis hinzufügen. Gut mischen, um alle Zutaten zu kombinieren. Lassen Sie das Salatdressing 5-10 Minuten beiseite stellen.

Kombinieren Sie in einer großen Salatschüssel vorsichtig den gekochten und gekühlten gekeimten Moong Dal mit den Tomaten und der Gurke. Das Salatdressing noch einmal verquirlen und über den gekeimten Dal und das Gemüse gießen. Vorsichtig zusammen werfen und mit Koriander und Minzblättern garnieren. Mit den Erdnüssen bestreuen und bei Raumtemperatur zusammen mit Ihrem indischen Lieblingsgericht servieren.


VARIATIONEN:

Sie könnten Kirsch- oder Traubentomaten in diesem Rezept verwenden, die gelben fügen eine schöne Farbe hinzu.

Gekeimter Moong Dal Salat

Video-Anleitungen: MUNGBOHNEN-GEMÜSE-EINTOPF - vegan, Bohnen-Rezept - die kleine Superbohne - Canans Rezepte (September 2022).