Spiritualität - Was bedeutet es, ein Level aufzusteigen?
In spirituellen Kreisen hört man oft den Satz "Auf eine Stufe aufsteigen", aber selten hört jemand auf zu erklären, was er damit meint. Hier ist mein Verständnis und meine Erfahrung des spirituellen Reifungsprozesses.

Meiner Ansicht nach kann das „Aufsteigen“ auf dramatische und spürbare Weise oder im Laufe der Zeit leise und fast unmerklich geschehen. Es ist viel einfacher, wenn die Änderungen im Laufe der Zeit friedlich erfolgen. Eines Tages werden Sie vielleicht zurückblicken und feststellen, dass Sie ganz anders denken und fühlen als früher, dass sich Ihre spirituelle Perspektive tatsächlich weiterentwickelt hat und erleuchteter ist.

Während sich die Energie auf dem Planeten ändert, machen immer mehr Menschen dramatische transformatorische Erfahrungen. Sehr oft sind diese herausfordernd und tauchen einen an einen Ort, an dem Sie bis ins Mark getestet werden. Sobald Sie das persönliche „Zeug“ durchgearbeitet haben, das eine solche Erfahrung unweigerlich aus den schattigen Tiefen hervorbringt, werden Sie auf der anderen Seite herauskommen und erkennen, dass alles ein Prozess war und Sie klarer und hoffentlich klüger als zuvor sind. Dies macht das Aufsteigen nicht einfach oder angenehm, aber es scheint notwendig zu sein, dass einige von uns so schneller wechseln! Wenn es Ihnen zu schwer fällt, dies selbst durchzugehen, suchen Sie sich einen spirituellen Lehrer, der Sie berät. Niemand kann dein spirituelles Wachstum für dich tun, aber es hilft zu wissen, dass es diejenigen von uns gibt, die ähnliche Prüfungen durchlaufen haben und auf der anderen Seite herausgekommen sind.

Die spirituelle Entwicklung folgt selten einem gleichmäßigen Verlauf. Es ist nicht so, als würde man eine Prüfungsklasse oder Klaviernoten belegen. Sie können nicht sagen: "Ich habe in diesem Jahr Stufe X in meiner spirituellen Entwicklung erreicht, deshalb strebe ich nächstes Jahr an, Stufe Y zu erreichen." Wenn Sie sich für einen Weg der spirituellen Entwicklung entscheiden, werden Sie feststellen, dass es Zeiten schnellen Wachstums und schneller Transformation gibt, gefolgt von Brachzeiten, in denen scheinbar nicht viel passiert, und Sie fragen sich, ob dies das Ende von allem ist. Wenn „nichts“ passiert, konsolidieren Sie wahrscheinlich die letzte Phase des spirituellen Wachstums und erhalten die Möglichkeit, sich auszuruhen. Seien Sie geduldig mit dem Prozess, Sie würden internes und externes Chaos in Ihrem Leben verursachen, wenn Sie versuchen würden, alles auf einmal zu tun. Sie erhalten das Signal, wenn es Zeit ist, sich wieder vorwärts zu bewegen.

Spirituelle „Ebenen“ sind nicht wirklich durch Namen oder Zahlen zu identifizieren. Es ist ein menschlicher Zwang, alles auf der Welt zu kennzeichnen und zu klassifizieren. Da Ihre spirituelle Entwicklung jedoch nicht in der Welt der Form stattfindet, können Versuche, sie zu kennzeichnen oder zu quantifizieren, hübsch sein bedeutungslos. Einige Leute benutzen den Begriff "Ebene" sogar als eine Form des spirituellen Snobismus: "Ich bin auf einer höheren Ebene als Sie". Sie enthüllen, dass ihr wahres Verständnis nicht ganz so aufgeklärt ist, wie sie gerne denken würden! Hybris ist eine Falle für das Ego.

Michael Bernard Beckwith, der die Ebenen der spirituellen Entwicklung in meinen Augen am ehesten beschreibt, ist Michael Bernard Beckwith in seinem hervorragenden Audioprogramm Life Visioning, in dem er sie als „Stadien des Erwachens“ bezeichnet, und stimmt zu, dass man zwischen den Ebenen in verschiedenen Bereichen Ihres Lebens und den Ebenen schwankt Prozess ist alles andere als reibungslos und gleichmäßig. Bleib dabei, arbeite deine Sachen durch, wenn sie auftauchen, und sei beruhigt, dass viele den spirituellen Weg vor dir gegangen sind und viele ihn nach dir gehen werden.

Sie können meine eigene spirituelle Entwicklungsgeschichte mit Herausforderungen in Licht hinter den Engeln lesen, die jetzt auch auf dem Kindle verfügbar ist.

Video-Anleitungen: Die spirituelle Bedeutung hinter Zähnen (September 2021).