Würziges Auberginendip-Rezept
Aubergine ist ein tolles Gemüse. Es enthält Nasunin, ein starkes Antioxidans und Radikalfänger, von dem gezeigt wurde, dass es die Zellmembranen vor Schäden schützt. In Tierversuchen wurde festgestellt, dass Nasunin die Lipide (Fette) in Gehirnzellmembranen schützt.

Es ist auch reich an phenolischen Antioxidantien. Forscher des US Agricultural Service in Beltsville, Maryland, fanden heraus, dass Auberginen reich an phenolischen Verbindungen sind, die als Antioxidantien fungieren.

Auberginen tragen auch zur Verbesserung der Herz-Kreislauf-Gesundheit und des Schutzes freier Radikale bei. Studien mit Tieren mit verstopften Arterien wurden signifikant reduziert, während sich die Wände ihrer Blutgefäße entspannten. Dies verbesserte die Durchblutung und war wahrscheinlich nicht nur auf Nasunin, sondern auch auf mehrere andere Terpenphytonährstoffe in Auberginen zurückzuführen.

Würziger Auberginendip

Serviert: 8

Auberginen mit einem zusätzlichen Kick machen dies zu einem einzigartigen Dip für Ihre nächste Dinnerparty.

ZUTATEN
2 mittelgroße Auberginen, längs halbiert
2 Esslöffel Pflanzenöl
1 Esslöffel gehackter Knoblauch
1/2 Teelöffel Knoblauchpulver
1 Teelöffel gemahlener Kreuzkümmel
1 Esslöffel geriebener frischer Ingwer
1/4 Tasse fein gehackte Petersilie
1/4 Tasse rote Paprika, gehackt
1/4 Tasse grüner Paprika, gehackt
Salz und Pfeffer

RICHTUNGEN
1. Heizen Sie den Ofen auf 400 ° F. Legen Sie ein schweres Backblech mit Hochleistungsfolie aus.
2. Die geschnittenen Seiten der Aubergine mit 1 Esslöffel Öl und Knoblauchpulver bestreichen. Die geschnittene Seite nach unten auf das Backblech legen. Backen, bis die geschnittenen Seiten braun sind und die Auberginen weich sind (ca. 25 Minuten).
3. Das restliche Öl und den Knoblauch in einer Pfanne vermischen und bei schwacher Hitze erhitzen, bis der Knoblauch brutzelt. Kreuzkümmel einrühren und vom Herd nehmen.
4. Erweichte Auberginen herausschöpfen, fein hacken und dann in die Pfanne geben. Fügen Sie Ingwer, Paprika und Petersilie hinzu. Rühren Sie die Mischung bei schwacher Hitze, bis sie vermischt ist. Nach Belieben Salz und Pfeffer hinzufügen.
5. Warm oder bei Raumtemperatur servieren.

ERNÄHRUNGSINFO (pro Portion)
Kalorien: 52,6
Fett: 3,6 g
Kohlenhydrate: 5,3 g
Protein: 0,7 g





Video-Anleitungen: Geröstetes Auberginen Püree - Baba Ganoush / Thomas kocht (Kann 2020).