Beruhigende, heilende Kräuter
Unsere Gesellschaft ist schnelllebig, anregend und sehr anspruchsvoll. Wir werden ständig von beruflichem und familiärem Druck bombardiert. Berufstätige Eltern sind häufig hin- und hergerissen zwischen den finanziellen und Aufstiegschancen in ihrem Arbeitsumfeld und den Konflikten, die dieser Aufstieg im Hinblick auf die Ausgewogenheit der familiären Verantwortung verursachen würde. Wir fühlen uns unter Druck gesetzt, alles zu erreichen.

Wir drängen oft so stark nach vorne, dass wir in Stress und Anspannung geraten und unser Körper und Geist nicht mehr effizient funktionieren. Auch unser Geist wird müde und wir verlieren unser Wunder, unsere Freude und unsere Freude am Leben. Wenn wir unseren inneren Frieden finden, können wir diese Leidenschaft und Aufregung wiedererlangen.

Wenn wir in uns selbst Frieden finden, können wir lernen, auf unsere Intuition zu hören. Wir können für eine Weile aus uns heraus treten und alle Möglichkeiten sehen, die verfügbar sind, um Harmonie und Gleichgewicht in unser Leben zu bringen.

Die folgenden Kräuter helfen, diesen inneren Frieden zu finden, indem sie den Geist beruhigen und Spannungen im Körper lösen, was wiederum die Seele nährt und wieder auffüllt.

Bitte erkundigen Sie sich bei Ihrem Arzt, bevor Sie diese Kräuter in Ihr Wellnessprogramm aufnehmen. Kräuter verursachen Kontraindikationen, wenn sie mit traditionellen Arzneimitteln verwendet werden.

Baldrian

Das Wort Baldrian bedeutet, gesund zu sein. Baldrian reduziert Verspannungen und Angstzustände und ist ein gutes Schmerzmittel gegen Spannungskopfschmerzen und Migräne. Es kann auch Bauch- und andere verspannte oder verknotete Muskeln entspannen.

Während des Zweiten Weltkriegs wurde Baldrian zur Behandlung von Granatenschock und nervösem Stress bei Soldaten sowie zur Beruhigung der Zivilbevölkerung bei Luftangriffen eingesetzt. Heute wird es immer noch verwendet, um nervöse Nerven zu beruhigen. Es setzt Energie frei, die aufgrund von Schock oder Trauma im Körper gehalten wird.

Unsere Vorfahren verwendeten Baldrian, um das Sehvermögen und die Klarheit des Denkens zu fördern. Tatsächlich wird es heute noch als Heilmittel gegen Gedächtnisverlust, Depressionen, Sehstörungen und leichte Schlaflosigkeit eingesetzt.

Das einzige Problem mit Baldrianwurzel ist der Geruch. Es riecht nach schmutzigen Socken. Die Tinktur riecht nicht ganz so schlecht, hat aber dennoch einen sehr ausgeprägten Geruch. Die Wurzel kann zu Suppen oder Eintöpfen hinzugefügt oder zu einem Tee verarbeitet werden.

Passionsblume

Dieses Kraut ist ideal gegen Schlaflosigkeit aufgrund von Überlastung oder Erschöpfung. In Kombination mit Baldrian und Hopfen sorgt es für einen sehr erholsamen und gesunden Schlaf. Es lindert Nervenschmerzen, die durch Neuralgie oder Gürtelrose verursacht werden, und lindert Entzugssymptome von Antidepressiva.

Schädeldecke

Schädelkappe wird häufig zur Behandlung von Angstzuständen und Stress eingesetzt. Es entspannt sich, während es die Nerven erneuert und stärkt. Es kann als Mittel gegen Spannungskopfschmerzen, Neuralgie und Nervenzusammenbrüche oder Erschöpfung eingesetzt werden.

Die Kombination von Schädeldecke mit Vitex und Mutterkraut hilft bei Schlaflosigkeit und Depressionen in den Wechseljahren und lindert PMS-Symptome. Schädelkappe ist äußerst hilfreich als Teil einer Behandlung für den Entzug von Beruhigungsmitteln oder Antidepressiva. Es hebt die Stimmung, indem es die Spannungen beruhigt, die uns aus dem Gleichgewicht bringen.

Hopfen

Hopfen hilft bei Krämpfen und Krämpfen und ist hilfreich bei Verdauungsstörungen. Die Bitterstoffe in diesem Kraut fördern die Sekretion von Verdauungssäften. Traditionell wurde Hopfen in Sherry aufgegossen und zu einem Kräuterbier gebraut. Hopfen wirkt beruhigend und schmerzlindernd. In Kombination mit Baldrian und Passionsblume ist Hopfen nützlich, um starke Angstzustände und Schlaflosigkeit zu kontrollieren. Vermeiden Sie Hopfen, wenn Symptome einer Depression vorliegen.

Dill

Dill wurde im Mittelalter häufig zum Kochen, Brauen und Beizen verwendet. Es wurde auch von Magiern in ihren Zaubersprüchen und Zaubern verwendet, insbesondere um sich vor Hexerei zu schützen.

Der Weltdill leitet sich vom nordischen Wort dilla ab, was lull bedeutet. Es wird zur Behandlung von Koliken und anderen Verdauungsstörungen angewendet. Dill stimuliert die Bewegung des Verdauungssystems und entspannt den Magen.

Katzenminze oder Katzenminze

Katzenminze wird traditionell zur Behandlung von Erkältungs- und Grippesymptomen eingesetzt. Es ist gut, um Fieber zu brechen und das Zittern zu lindern. Es kann auch bei Magenbeschwerden und Durchfall eingesetzt werden. Es wirkt beruhigend auf das Nervensystem. Katzenminzentee kann den Schlaf induzieren und das Schwitzen fördern. Es kann bei Unruhe, Koliken und Nervosität eingesetzt werden.

Rosen

Rosentinktur hat tatsächlich eine Fülle von Anwendungen. Es wurde verwendet, um Unfruchtbarkeit, Impotenz und niedrige Spermienzahl zu behandeln. Es fördert regelmäßige Menstruationszyklen und lindert schmerzhafte Perioden. Rose beruhigt und pflegt, lindert Ärger und Reizbarkeit.

Hier ist ein wunderbares Rezept für Rose Hip Jelly. Genießen!

Hagebuttengelee
8 Tassen Hagebutten
6 Tassen Wasser
1 Schachtel mit Zertifikat
1/2 Tasse Zitronensaft
5 Tassen Zucker

Die Hagebutten 10 - 15 Minuten kochen lassen. bis sie weich genug sind, um sie zu zerdrücken. Zerdrücke sie und drücke sie durch ein Tuch, um Saft zu machen. Für jeweils 4 Tassen Saft eine Schachtel Certo hinzufügen und zum Kochen bringen. Fügen Sie die 1/2 Tasse Zitronensaft und 5 Tassen Zucker (1/2 TL Margarine (um Schaum zu vermeiden) hinzu. Zum Kochen bringen und 2 Minuten hart kochen lassen. Vom Herd nehmen und in sterilisierte Gläser gießen und mit verschließen Kappen und Ringe. Das Gelee hat einen wunderbaren Geschmack und ist die Konsistenz von flüssigem Honig.


Quelle:
rec.food.cooking



Video-Anleitungen: Diese Pflanze stärkt das Immunsystem * beruhigt Nerven & Magen * hat antivirale Eigenschaften (Dezember 2021).