Einige zuverlässige Kiwisorten
Viele Kiwisorten stehen Hausgärtnern zur Verfügung. Hier finden Sie Details zu einigen sehr zuverlässigen.

Anna Kiwi

Dies ist eine weibliche Sorte, die in Russland von I. V. Michurin gezüchtet wurde. Es wird angenommen, dass es sich um eine Mischung aus robuster Kiwi und der bunten Kiwi handelt.

Je nach Quelle soll es Anna schwer fallen, die Zone vier oder fünf zu erreichen. Es ist weniger wahrscheinlich, dass es im Frühjahr unter Spätfrost leidet. Wenn es von Frost getroffen wird, kann die Pflanze normalerweise neues Wachstum produzieren.

Eine andere Sorte der robusten Kiwi wird empfohlen, um Anna zu bestäuben. Diese schöne, kräftige Rebe ist einfach zu züchten und trägt sehr zuverlässig. Es liefert große Ernten und wurde als "die produktivste aller winterharten Kiwis" beschrieben.

Die duftenden Blüten erscheinen in großen Büscheln. Die Früchte sind ziemlich groß, ungefähr einen Zoll lang und 1½ Zoll im Durchmesser und wiegen ungefähr eine halbe Unze. Die festen saftigen Früchte reifen von Ende Juli bis Ende September und haben eine glatte, tiefgrüne Haut. Die der Sonne ausgesetzte Haut entwickelt rote Röte.

In Trauben getragen, sind die Früchte von Anna zylindrisch bis rund. Diese haben ein ananasartiges Aroma. Sie haben einen süßen, würzigen Geschmack, schmecken aber nicht ganz so süß wie manche.


Arbor-Eat-Um Kiwi

Diese Sorte wurde nach ihrem Herkunftsort benannt, dem National Arboretum in Washington, DC. Es wird angenommen, dass es sich bei der Pflanze um einen Sämling handelt, dessen Eltern unbekannt sind.

Die kräftige Pflanze trägt große Ernten. Dies wird für die Zonen fünf bis acht empfohlen.

Die sehr großen Früchte reifen in der Zwischensaison und haben einen ausgezeichneten, süßen Geschmack.


Chang Bal Berg Kiwi

Diese robuste weibliche Kiwi-Sorte ist nach ihrem Herkunftsort, dem Chang Bai-Gebirge in China und Nordkorea, benannt. Die Pflanze war anscheinend ein Sämling, obwohl nichts über die Abstammung bekannt zu sein scheint.

Dies ist schwer zu Zone vier. Die Chang Bal Berg Kiwi trägt sehr große Ernten. Die festen Früchte sind etwas runder als die meisten winterharten Kiwis.


Dumbarton Oaks Kiwi

Dies ist eine weibliche robuste Kiwisorte. Die ursprüngliche Pflanze wurde Berichten zufolge um 1940 in einem Garten in Georgetown in einer alten Bepflanzung gefunden. Es wird für die Zonen fünf bis acht empfohlen.

Die sehr produktive Pflanze ist sehr kräftig. Die gerippten, elliptischen Früchte sind groß bis mittelgroß. Die Haut ist hellgrün.

Diese Früchte reifen etwa einen Monat vor Anna, normalerweise ab Anfang September. Sie haben einen köstlichen, sehr süßen Geschmack.



Genfer Kiwi

Dies sind weibliche Kiwipflanzen. Es gibt sowohl ein Genf # 1 als auch ein Genf # 2. Sie sind nach ihrem Herkunftsort benannt, Genf, NY. Dies sind ziemlich robuste und zuverlässige Pflanzen.

Die starken, kräftigen Reben tragen große Früchte. Diese Kiwis sind einen Zentimeter lang und reifen von Ende September bis Oktober. Sie sind klein bis mittelgroß. Genfer Kiwis werden als ausgezeichnete Qualität beschrieben und entsprechen der von Meader.




Video-Anleitungen: Ender 5 Plus Aufrüstung "So druckst du leise, sauber und zuverlässig" (Juni 2020).