Einige Bücher über Kräuterheilung
Das Interesse an Kräutern und Kräuterheilung wächst jedes Jahr weiter. Hier sind einige Bücher zu diesem Thema.

"Herbal Remedies from the Wild-Finding and Using Medicinal Herbs" von Corinne Martin wurde von der Countryman Press veröffentlicht. Mit den nach Saison geordneten Kräutern enthält dieser umfassende Titel Profile für 52 Arten, die in Nordamerika vorkommen. Für jeden gibt der Autor eine Beschreibung, Details zur Ernte und wie man damit umgeht. Die Pflanzen werden mit Strichzeichnungen von Helen Taylor illustriert. Im gesamten Buch finden sich Zitate aus dem Tagebuch des Autors. Gegebenenfalls warnt sie vor der Verwendung bestimmter Pflanzen.

"Blumenakupunktur - Anwendung der Blütenessenzen von Dr. Bach auf Akupunkturstellen" von Deborah Craydon et al. Wurde von der Crossing Press veröffentlicht. In diesem ausführlichen Titel bieten die Autoren eine neue Art der nicht-invasiven Kräuterbehandlung an, bei der die Blütenessenzen anstelle von Nadeln auf geeignete Akupunkturstellen aufgetragen werden. Sie erklären die Grundlagen dieser Behandlung und wie sie bei verschiedenen Erkrankungen angewendet werden kann. Der Großteil des Buches befasst sich mit den einzelnen Blütenessenzen und wie jede auf die entsprechende Stelle angewendet wird. Es gibt auch nützliche Tabellen.

"Verständnis von Heilpflanzen - ihre Chemie und therapeutische Wirkung" von Bryan A. Hanson wurde von der Haworth Herbal Press, einem Abdruck von Haworth Press, veröffentlicht. Indem der Autor das Rätsel der Wirkungsweise von Kräutern beseitigt, legt er wertvolles Wissen in die Hände der Verbraucher. Als Professor für Chemie erklärt der Autor die Grundlagen zu Molekülen, deren Verhalten und Wirkstoff
Zutaten in den Pflanzen auf eine sachliche Weise gefunden. Diese Verbindungen sind alphabetisch geordnet und umfassen alles von Kohlenhydraten und Pilztoxinen bis hin zu Tanninen. Darüber hinaus erklärt der Autor das chemische Verhalten dieser Substanzen und ihre Beziehung zur Medizin. Im letzten Kapitel stellt er spezifische pflanzliche Arzneimittel vor und erörtert deren Verwendung wie Vinca und Taxol gegen Krebs.

"Heilen mit Kräutern und Ritualen - eine mexikanische Tradition" von Eliseo "Cheo" Torres wurde von der University of New Mexico Press veröffentlicht. Dieser Titel konzentriert sich auf Kräuterheiler des amerikanischen Südwestens und Mexikos. Der Autor stellt die historische Rolle dieser Heiler, die Art der von ihnen behandelten Krankheiten, den Heilungsprozess und Berichte einiger historischer Heiler vor. Es gibt auch Details darüber, wie sich diese Praktiken im Laufe der Jahre verändert haben. Im zweiten Teil befasst sich der Autor speziell mit den Pflanzen, ihrer Geschichte und wie sie zubereitet und verwendet werden. Mithilfe des Anhangs und des Pflanzenglossars können die Leser die spanischen und englischen Namen für die Kräuter finden. Dies wird mit Strichzeichnungen und historischen Fotos veranschaulicht.

"Die Östrogenalternativen - ein Leitfaden für das natürliche hormonelle Gleichgewicht" von Raquel Martin und Judi Gerstung enthält ein Vorwort von Dr. John Hart. Diese neu überarbeitete Ausgabe wurde von Inner Traditions / Healing Art Press veröffentlicht. Die Autoren geben detaillierte Informationen zu den Alternativen zur herkömmlichen synthetischen Hormonersatztherapie und erläutern die natürlichen Möglichkeiten, die Frauen offenstehen. Es gibt auch eine umfassende Diskussion darüber, wie Frauen mit Änderungen des Lebensstils umgehen können und wie sie mit natürlichen Lösungen am besten eine optimale Gesundheit erreichen können. Darüber hinaus enthält dieser Titel hilfreiche Anhänge, einschließlich Details zu klinischen Studien und den neuesten Forschungsberichten.

Die Haworth Press hat den bahnbrechenden Titel „Das Handbuch klinisch getesteter pflanzlicher Heilmittel“ veröffentlicht, der von führenden Experten auf ihrem Gebiet verfasst und von Marilyn Barrett herausgegeben wurde. In diesem endgültigen, zweibändigen Set werden über 160 pflanzliche Produkte und 360 klinische Studien besprochen. Band I beginnt mit den Grundlagen und diskutiert die Methoden und Grundlagen der Kräutermedizin. In diesem Band wird auch der erste Teil der botanischen Profile vorgestellt, der alle Produkte und klinischen Studien bis hin zu Ginseng abdeckt. Dann vervollständigt Band 2 die botanischen Profile bis zum Baldrian. Mit über 1400 Seiten ist dies mit Abstand der genaueste und umfassendste Titel, den Sie zu diesem Thema finden. Diese einfach zu verwendenden Bände enthalten alles, was Sie über Heilkräuter, ihre Vorgeschichte, Regulierung, Sicherheit, Standardisierung und Wirksamkeit wissen möchten. Dieser Titel eignet sich sowohl für Fachleute als auch für Gärtner und andere Personen, die ernsthaft an Heilpflanzen interessiert sind. Die Leser werden feststellen, dass die botanischen Profile sehr benutzerfreundlich sind. Die Autoren diskutieren Vorsichtsmaßnahmen, die man beachten sollte, sowie Einzelheiten zu Wechselwirkungen und Nebenwirkungen, die über die Pflanze bekannt sind.

Video-Anleitungen: Nerf Bow Trick Shots | Dude Perfect (September 2022).