Einige preisgekrönte Blumen
Eine Reihe preisgekrönter Schnittblumensorten wurde im letzten Jahr oder so ausgezeichnet. Hier einige Highlights.


Ageratum

Ageratum Patina Purple gehörte zu den fünf besten Sorten, die bei den Versuchen der Colorado State University in Fort Collins ausgewählt wurden.

Die Ageratums werden als mittelgroße Füllblume verwendet. Diese sind ein Favorit für gemischte Blumensträuße. Sie verleihen Blumenmustern eine weiche Textur. Ageratum-Stängel haben eine Vasenlebensdauer von etwa fünf bis sieben Tagen. Diese können auch als ewige verwendet werden.

Im Schneidgarten brauchen die Ageratums volle Sonne und einen gut durchlässigen Boden.


Jade Frost Sea Holly

Diese Sorte war ein Favorit unter den Besuchern der University of Guelph Trial Gardens in Guelph, Ontario.

Die Sea Hollies haben stachelige kegelförmige Köpfe mit Hochblättern. Als frische Blume haben diese eine Vasenlebensdauer von ein bis zwei Wochen. Die Stängel können auch als ewige verwendet werden. In Blumenmustern werden die Sea Hollies aufgrund ihrer einzigartigen Form als mittelgroße Blume verwendet.


Coreopsis

Coreopsis Route 66 wurde an den University of Georgia Trial Gardens in Athen zum Gewinner des Classic City Award ernannt. Die Stängel erreichen eine Höhe von etwa 1½ Fuß. Die großen gelben Blütenblätter haben rote Basen. Sie umgeben goldbraune Zapfen. Die Blüten haben einen Durchmesser von 5 cm. Diese Sorte blüht in den Sommer- und Herbstmonaten ohne Unterbrechung.


Agastache

Agastache Bronze Foliage war ein Favorit der Besucher an den Trial Gardens der University of Guelph in Guelph, Ontario.


Dahlie

Dahlia Grande Colima wurde am Arboretum der Universität von Illinois im Miles C. Hartley Selections Garden in Urbana zu einer der besten neuen Sorten ernannt. Dies ist Teil der Dalina-Serie von Dahlien. Diese haben 1½ Fuß hohe Stängel mit schönen doppelten rosa Blüten


Rittersporn

Delpinium Diamonds Blue war ein Favorit der Besucher der University of Guelph Trial Gardens in Guelph, Ontario. Dies ist schwer zu Zone fünf. Diese Pflanze ist zwei Fuß hoch. Diese Blüten sind ungewöhnlich, weil sie keine Sporen haben und nach oben zeigen. Das Blau ist ein ceruleanischer Farbton mit nur einem Hauch eines kontrastierenden Farbtons in der Nähe der Blütenblattspitzen. Diese haben keine Biene. Diamonds Blue produziert bereits im ersten Jahr Blüten aus Samen. Samen sind bei Burpee erhältlich.




Video-Anleitungen: Kunsthaus Gera (Juni 2024).