Solo Travel Inspiration - Heilige Orte der Göttin
Die Welt ist voller Reisebücher - so sehr, dass es Buchläden gibt, die sich ausschließlich mit Regalen befassen. Seltsamerweise habe ich noch nie Reisebücher gekauft. Ich sehne mich immer nach dem Schmutz in den Laufflächen meiner Sandalen, wenn ich mich für einen Ort entscheide, und meine Inspirationen kommen aus verschiedenen Quellen - PBS-Shows, Filme, Romane oder Biografien, manchmal nur Mundpropaganda. Es gibt Orte, an die ich einfach aufgrund meiner Herkunft gehen möchte, und Orte, an die ich aus bisher unbekannten Gründen gezogen bin.

Interessanterweise kam ungefähr zur gleichen Zeit, als ich anfing, mich mit meinen eigenen Definitionen von Spiritualität zu beschäftigen, ein Buch auf meinen Weg, das nicht nur einen Leitfaden für einige der schönsten und erstaunlich spirituellsten Orte der Welt bot, sondern auch die Erleuchtung eines Themas dass ich gerade erst anfing zu studieren - The Divine Feminine.

Jeder, der "The DaVinci Code" gesehen oder gelesen hat, erhebt Anspruch auf Kenntnis des Göttlichen Weiblichen, aber die Leidenschaft der Autorin Karen Tate für die Göttin und die Art und Weise, wie alle Kulturen Orte geschaffen haben, die ihrer Anbetung heilig sind, haucht diesen Zielen Leben ein.

Das Buch ist logisch auf die Regionen der Welt verteilt und beschreibt die bekanntesten wie die Hagia Sophia in der Türkei und Machu Picchu in Peru sowie weniger bekannte wie den Nashville Parthenon und die Hindmarsh Island. Tate achtet sehr darauf, dem Leser die entscheidende Geschichte hinter jedem der Orte zu liefern, für die sie ausgewählt wurde. Man kommt davon, die Bedeutung der Orte und der dort verehrten Göttinnen zu kennen. Am wichtigsten für mich ist jedoch, dass jeder Abschnitt Ihnen nicht nur sagt, warum Sie gehen sollten, sondern auch wie. Tate gibt Tourtipps, Reiseroutenvorschläge und Websites, sofern verfügbar. Für dunkelere Ziele können Tates Anweisungen die Organisation privater Transportmittel und Sehenswürdigkeiten in der Nähe beinhalten. Sie gibt sogar Tipps, wie man mit den Einheimischen umgeht.

Eine der Eigenschaften, die ich an diesem Buch wirklich liebe, sind jedoch die Gaia-Warnungen. Tate achtet besonders darauf, auf Gebiete hinzuweisen, die durch Mensch, Zeit oder Ökologie gefährdet sind, um auf besondere Orte aufmerksam zu machen, die geschützt werden müssen.

Wenn Sie auf der Suche nach Inspiration für Alleinreisende sind, die reich an Informationen, Geschichte und Spiritualität des Göttlichen Weiblichen ist, sollte "Heilige Orte der Göttin" das erste Buch auf Ihrer Liste sein.

Video-Anleitungen: Liverpool Vacation Travel Guide | Expedia (Juni 2024).