Softball-Schlag-Tipps
Bei einem Softballspiel hängt die Hälfte des Spiels von einem guten Angriff ab, der ein Treffer oder ein Tor ist. Je früher gute Schlagfertigkeiten vermittelt werden, desto besser. Einige Kinder beginnen jedoch spät und lernen die Grundlagen erst viel später oder manchmal gar nicht.

Der erste Faktor, um den Ball zu treffen, ist, den Ball zu beobachten. Viele Menschen halten dies für selbstverständlich, aber es kann den Unterschied zwischen einem Treffer und nur einem Schlag bedeuten. Das JV-Team meiner Tochter hatte überraschenderweise viele Mädchen, die noch nie zuvor gespielt hatten. Als sie zum Schlagen bereit waren, ähnelten sie einem Spieler aus dem ersten Jahr, der in der Box des Schlägers stand, aber sehr unbeholfen aussah und den Ball auf jedem Platz verpasste.

Es gab auch ein paar Spieler, die anständige Batters waren, aber nur Hilfe brauchten, um den Ball im Auge zu behalten. Der Trainer beschloss, sie ihr Hemd beißen zu lassen, als sie in die Schachtel des Schlägers traten, damit sich ihr Kopf nicht bewegte. Erst nachdem sie den Ball getroffen hatten, öffneten sie den Mund und ließen den Teil ihrer Uniform los, der ihre Augen nach vorne und auf den Ball gerichtet hielt. Sie waren beide Rechtshänder, also klammerten sie sich an der rechten Schulter an einen Teil ihres Hemdes.

Während sie an Deck sind, können die Batters die Stellplätze beobachten und Übungsschwünge machen, das Timing der Stellplätze beurteilen und es einfacher machen, wenn sie an der Reihe sind. Obwohl gute Pitcher mit unterschiedlichen Geschwindigkeiten werfen können und viele einen Schlag ausführen, haben Sie die Möglichkeit, den Ball immer im Auge zu behalten, egal wie schnell oder langsam der Ball läuft.

Ein weiterer wichtiger Schlüssel zum Kontakt mit dem Ball ist die Haltung. Wenn die Füße in einer bequemen, aber kraftvollen Haltung auseinander stehen und die Knie gebeugt sind, um den Ball zu schlagen, können die Spieler auf einen Treffer vorbereitet sein. Einige neue Spieler stehen aufrecht, ohne sich zu beugen oder ihre Füße zu nahe beieinander zu haben, aber dies trägt nur zu einem Kraftverlust und der Fähigkeit bei, nur mit Oberkörperkraft zu schlagen. Stellen Sie sicher, dass Sie dies korrigieren, sobald Sie es sehen.

Die Positionierung der Arme ist ebenfalls wichtig. Wenn Sie die Ellbogen nach oben (im Vergleich zu unten im Brustbereich) halten und den Schläger hinter dem Kopf des Schlägers (im Vergleich zur Nase oder zum Ohr) zurückhalten, erhöhen Sie die Kraft und Geschwindigkeit des Schwungs.

Wenn der Teig schwingt, stellen Sie sicher, dass er den ganzen Weg hindurch schwingt und den Schläger gerade hält. Einige Batters schwingen ständig unter oder über dem Ball und können nicht herausfinden, warum sie keinen Kontakt herstellen können.

Als Trainer oder Eltern ist es einfach, darauf hinzuweisen, was ein Spieler falsch macht, weil er es manchmal nicht alleine sehen kann. Das Aufzeichnen eines Teigs per Video ist ebenfalls hilfreich. Auf diese Weise können Sie ihn gleichzeitig beobachten und Verbesserungen vornehmen. Wie bei jedem Teil des Softballs verbessert sich das Schlagen mit der Übung, sobald die Grundlagen erlernt sind.


Video-Anleitungen: Tennis vs Softball with Vasek Pospisil & Haylie McCleney | Sports Swap Challenge (Oktober 2020).