Slow Cooker Gedämpfter Dattel-Orangenpudding
Gedämpfte Puddings sind seit langem eine Feiertagstradition. Sie sind eine Kreuzung zwischen einem sehr feuchten Kuchen und einem dichten Pudding. Die meisten Weihnachtspuddingrezepte verlangen nach kandierter Schale und anderen getrockneten Früchten, aber viele Leute mögen diese Aromen nicht besonders. Fast jeder wird jedoch die Aromen im Folgenden mögen Slow Cooker "gedämpft" Dattel Orangenpudding. Es kommt mit einer köstlichen Orangensauce, die in letzter Minute leicht in der Mikrowelle zubereitet werden kann und mehrere Tage lang sehr gut haltbar ist.
””
Für diesen Pudding ist weder ein Puddingbecken noch ein Dampfgarer erforderlich. Da Slow Cooker Feuchtigkeit speichern, eignen sie sich perfekt zum Backen von feuchten Puddings wie diesen. Das Rezept für diesen Slow Cooker "Steamed" Date Orange Pudding wurde aus einem Rezept eines irischen Weihnachtsmagazins übernommen. Das Original ist ziemlich zeitaufwändig, aber durch die Anpassung an US-Messungen und den Slow Cooker ist die praktische Zeit sehr gering und die Ergebnisse sind nahezu identisch. Mixed Spice ist überall in Großbritannien erhältlich. Wenn Sie es nicht bekommen können, macht Penzey's eine gute Version namens Baking Spice, oder Sie können Ihr eigenes britisches Mixed Spice machen. (am Ende des Artikels). Der Einfachheit halber kann dieser feuchte, üppige Pudding im Voraus hergestellt, gut verpackt und mehrere Monate lang eingefroren werden. Wenn Sie den Pudding am Buffet oder wie abgebildet servieren möchten, gießen Sie die Hälfte der Sauce darüber und garnieren Sie sie. Mit der restlichen Sauce servieren.

8 Portionen

Pudding:
2 Orangen
1 Tasse gehackte Datteln

1/2 Tasse goldener Sirup oder leichter Melassesirup
1/3 Tasse Butter
1/2 Teelöffel Backpulver

1 1/2 Tassen selbst aufsteigendes Mehl
1 Teelöffel gemischtes Gewürz oder Backgewürz
1/3 Tasse Milch
1 Ei

Orangensauce:
10 Esslöffel Zucker (1/2 Tasse plus 2 Esslöffel)
1/4 Tasse goldener Sirup oder leichter Melassesirup
Schale von 2 Orangen
1/2 Tasse Orangensaft
1/4 Tasse Butter
  1. Sprühen Sie einen 2 1/2 - 3-Liter-Langsamkocher (rund oder oval) mit Antihaftspray ein.
  2. Den Boden mit einem passenden Stück Pergament auskleiden.
  3. Entfernen Sie die Schale von den beiden Orangen und legen Sie sie in eine Rührschüssel.
  4. Schneiden Sie die Orangen in zwei Hälften und drücken Sie eine halbe Tasse Saft in eine Schüssel. Mikrowelle 1 Minute und Datteln einrühren. Beiseite legen.
  5. Messen Sie die Butter und den goldenen Sirup in einen Glasmessbecher. Mikrowelle 1 - 1 1/2 Minuten oder bis zum Sprudeln.
  6. Backpulver einrühren und die Mischung mit der Orangenschale in die Rührschüssel geben.
  7. Mehl und Gewürzmischung in ein feines Sieb über der Rührschüssel geben und die Mischung durchschütteln.
  8. Rühren Sie sich, dann fügen Sie die Milch und das Ei hinzu; gut mischen und die Dattelmischung einrühren.
  9. Gießen Sie den Teig in den vorbereiteten Slow Cooker.
  10. Abdecken, den Slow Cooker auf Hoch stellen und 1 Stunde 15 Minuten bis 2 Stunden kochen lassen; Überprüfen Sie nach 1 Stunde und 15 Minuten, ob das Zentrum gerade eingestellt ist.
  11. Schalten Sie den Slow Cooker aus, aber lassen Sie den Deckel auf, damit der Pudding sofort warm bleibt. Wenn Sie vorher gefrieren, führen Sie ein Messer um die Außenseite und drehen Sie es auf ein Kühlregal, bevor Sie es fest einwickeln.
  12. Orangensauce: Kombinieren Sie Zucker, goldenen Sirup, Orangenschale, Orangensaft und gesalzene Butter in einem großen mikrowellengeeigneten Behälter, z. B. einem großen Glasmessbecher.
  13. Mikrowelle 2 Minuten; rühren, um den Zucker aufzulösen.
  14. Mikrowelle noch 2-3 Minuten oder bis zum Kochen.
  15. Aus der Mikrowelle nehmen und umrühren. warm über dem Pudding servieren.

Menge pro Portion
Kalorien 473 Kalorien aus Fett 134
Prozent Gesamtkalorien aus: Fett 28% Protein 4% Carb. 68%

Nährstoffmenge pro Portion
Gesamtfett 15 g
Gesättigtes Fett 9 g
Cholesterin 64 mg
Natrium 224 mg
Gesamtkohlenhydrat 80 g
Ballaststoffe 1 g
Zucker 16 g
Protein 5 g

Vitamin A 13% Vitamin C 49% Calcium 0% Eisen 12%

Video-Anleitungen: Gedämpfter Saibling mit Topinambur und Birne (Andreas Wojta) (September 2020).