Die sechs Arten von Geschäftsplänen
Ein Geschäftsplan ist für den Erfolg Ihres Unternehmens von entscheidender Bedeutung. Es gibt keine Einheitsgröße für die Planung des Wachstums und des Erfolgs Ihres Unternehmens. Wie bestimmen Sie jedoch, welchen Geschäftsplan Sie für Ihre Ziele abschließen sollten? Ihr Geschäftsplan sollte definieren, was Ihr Unternehmen tut und wie es es tut. Es sollte als wesentlicher Bestandteil Ihres Geschäfts betrachtet werden und mit Ihrem Geschäft wachsen und sich ändern, wenn sich Ihr Geschäft ändert. Im Wesentlichen bestimmt die richtige Antwort, in welchem ​​Wachstumszustand sich Ihr Unternehmen befindet. Es kann sich um einen Wachstumszyklus handeln, oder wenn Ihr Unternehmen wächst, können Sie jeden dieser Pläne zu einem bestimmten Zeitpunkt entwickeln.

Ihr Unternehmen wird sich schrittweise entwickeln und ein Geschäftsplan ist wie ein Wachstumschart. Es zeigt Ihnen, wo Sie waren, wo Sie sind und wohin Sie gehen. Jeder Geschäftsplan sollte den Ton und die Persönlichkeit Ihres Unternehmens widerspiegeln und das, was Sie Ihren Kunden sagen möchten.

Machbarkeitsplan

Wenn Sie sich über das Potenzial Ihres Produkts nicht sicher sind oder zu viele Ideen haben und Ihre Optionen einschränken müssen, ist ein Machbarkeitsplan der erste Weg. Marktforschung, Kundenprofile, Produktoptionen, Branding-Optionen - hier spielen Sie mit allem. Sie können es testen und sehen, wofür Ihr Zielmarkt am meisten bezahlen würde oder was Sie besser als Ihre Konkurrenz machen können. Dieser Geschäftsplan endet mit Empfehlungen, entweder die Idee voranzutreiben, sie auf die Bank zu setzen oder sie ganz aus dem Spiel zu werfen.

Startplan

Wenn Sie wissen, was Sie tun möchten, und mit einem Machbarkeitsplan überprüft haben, dass es rentabel ist, ist es Zeit, Ihren Startplan zu erstellen. Dies ist Ihr traditioneller Geschäftsplan. Der Plan, den Sie den Anlegern oder der Bank für einen Geschäftskredit geben würden. Es hat viele verschiedene Teile und alle sind darauf ausgerichtet, Ihr Unternehmen vorzustellen, Ihren Existenzgrund zu definieren und es dann mit prognostizierten Abschlüssen zu begründen.

Wachstumsplan

Dieser Plan ist für den Fall gedacht, dass Sie weitere Services oder Produkte hinzufügen möchten. Es ist sowohl für interne als auch für externe Zwecke geschrieben. Wenn es nur für interne Zwecke bestimmt ist, kann es neue Marktforschungen, Kostenberechnungen, die Implementierung der Dienstleistung oder der Produkte usw. umfassen. Wenn es sich um externe Zwecke handelt, z. B. für Investoren, möchten Sie alle oben genannten und Unternehmensinformationen hinzufügen, die in Ihrem Startplan enthalten sind, einschließlich Finanzprojekten und Unternehmensbeschreibungen.

Interner Plan

Dieser Geschäftsplan richtet sich an Ihr Unternehmen, den Vorstand, Partner und / oder Mitarbeiter. Es ist für ein bestehendes Unternehmen. Es kann sich um aktualisierte Richtlinien, Änderungen in Verfahren, Finanzprognosen oder Variationen interner Nachrichten handeln.

Betriebsplan

Ein Betriebsplan ist auch ein interner Geschäftsplan. Es ist in der Regel für Mitarbeiter, die ihre Verantwortlichkeiten detailliert beschreiben. Es enthält Stellenbeschreibungen, Erwartungen, Fristen und Markierungen für Mitarbeiter und Ihr Unternehmen. Wenn Sie Mitarbeiter einstellen, ist es wichtig, dass Sie alle auf derselben Seite sind. Dies ist der Plan dafür.

Strategischer Plan

Dies ist eine detaillierte Karte der Ziele Ihres Unternehmens und genau, wie Sie diese erreichen werden. Ein strategischer Plan besteht aus fünf Elementen: Geschäftsvision, Leitbild, Definition kritischer Erfolgsfaktoren, Strategien zur Zielerreichung und Zeitplan für die Umsetzung.

Ihr Geschäftsplan kann sehr detailliert oder direkt auf den Punkt und Barebones sein. Das Wichtigste ist, das System zu bearbeiten und die Schritte zu befolgen. Geschäftspläne funktionieren, sie funktionieren, weil sie Sie dazu zwingen, über das Gesamtbild nachzudenken und nicht nur über das, was vor Ihnen liegt. Sie sind ein Werkzeug, das jeden Weg Ihres Unternehmens erkundet.

Video-Anleitungen: The Boy Band Con: The Lou Pearlman Story (Januar 2021).