Nähgewebe verbindet
Das Nähen kann mit oder ohne Nähmaschine mit passendem Faden erfolgen.

Join # 1 The Diagonal Join
Der am wenigsten auffällige Weg, um Stoffstreifen zu verbinden, besteht darin, sie diagonal zu nähen.

Nehmen Sie zwei Stoffstreifen und legen Sie den ersten Streifen mit der Vorderseite nach oben.

Legen Sie den zweiten Streifen verdeckt nach unten, so dass sich die oberen Ecken überlappen. (Siehe Bild unten)

Diagonal über die Streifen nähen. Umkehren und erneut nähen.

Schneiden Sie das überschüssige Material bei ca. ¼ ”-3/8” ab.

Entfalte deine Streifen und deine Verbindung ist abgeschlossen.





Join # 2 The Straight Join
Diese Verknüpfung ist auffälliger als die diagonale Verknüpfung.

Nehmen Sie zwei Stoffstreifen und legen Sie den ersten Streifen mit der Vorderseite nach oben.

Legen Sie den zweiten Streifen mit der Vorderseite nach unten direkt auf den ersten Streifen. (Siehe Bild unten)

Nähen Sie mit einer ¼ ”-3/8” Naht gerade über ein Ende der Streifen.

Falten Sie die Streifen auseinander und Ihre Verbindung ist abgeschlossen.




Tipps zum Verbinden von Stoffstreifen:

Wenn Sie mehrere Stofffarben verwenden, kann es verlockend sein, sich hinzusetzen und alle Streifen gleichzeitig zusammenzunähen. Wenn Sie sie unterwegs nähen, können Sie den Teppich zusammenstellen und Farbänderungen vornehmen, je nachdem, wie er aussieht.

Beginnen Sie beim Flechten mit unterschiedlich langen Streifen. Wenn alle Streifen gleich lang sind, befinden sich möglicherweise Stellen in Ihrem Teppich, an denen alle drei Streifen miteinander verbunden sind. Dies kann zu einem Klumpen in Ihrem Teppich führen. Durch die Verwendung unterschiedlicher Längen werden die Verbindungen über den Teppich verteilt und sind nicht so auffällig.

Es ist einfacher, mit kürzeren Streifen zu flechten als mit sehr langen Stoffstreifen. Wenn Sie gerade erst mit dem Flechten beginnen, versuchen Sie, die Stoffstreifen höchstens 4 bis 5 Zoll lang zu halten, damit sie sich nicht verheddern. Wenn Sie einen anderen Stoffstreifen in der Mitte eines Geflechts verbinden müssen, halten Sie das Geflecht mit einer Sicherheitsnadel fest, während Sie die Verbindung nähen.

Verwenden Sie bei der Auswahl der Garnfarbe die am wenigsten auffällige Farbe, um die Aufmerksamkeit nicht auf die Fugen in Ihrem Teppich zu lenken.