Ziele setzen und halten
Es ist leicht, Ziele zu setzen, aber oft schwierig, diese zu halten und zu erreichen. Wir werden sagen: "Wenn ich das nächste Mal eine Diät mache, bleibe ich dabei" oder "Ich werde anfangen, Geld zu sparen". Trotzdem scheitern wir oft, weil wir uns nicht auf das Ziel konzentrieren oder direkte Maßnahmen ergreifen, um das Ziel zu erreichen.

Setzen, behalten und erreichen Sie Ihr Ziel

1. Wenn Sie Ziele setzen, setzen Sie diese nicht so hoch, dass Sie sich selbst zum Scheitern bringen. Einige Ziele sind so ehrgeizig, dass es fast unmöglich ist, sie zu halten oder zu erreichen. Es kann am besten sein, kleine Schritte zu unternehmen, um dorthin zu gelangen, wo Sie sein möchten. Wenn Sie sich an die Aesop-Fabel von Die Schildkröte und der Hase erinnern, werden Sie sich daran erinnern, dass die Schildkröte das Rennen gewonnen hat, indem sie ruhig und konzentriert war.

2. Halten Sie Ihre Ziele nicht vor der Familie geheim. Dies schließt Ihre Kinder ein. Dies ist besonders wichtig, wenn Sie sich zum Ziel gesetzt haben, sich von einer gesundheitsschädlichen Angewohnheit zu befreien, z. B. Rauchen, „übergroße“ Mahlzeiten, zu viel Koffein usw. Sie können sicher sein, dass Ihre Familie Sie sehen möchte Bleiben Sie fit und gesund, damit Sie auf dem richtigen Weg bleiben.

3. Bewerten Sie Ihre Ziele; Sind sie gewohnheitsgetrieben oder geldgetrieben? "Ich werde mit dem Rauchen aufhören" und "Ich werde eine Diät machen" sind gewohnheitsorientierte Ziele. Geldgetriebene Ziele sind möglicherweise schwieriger zu erreichen, können jedoch erreicht werden, wenn Sie einen soliden Plan haben und sich nicht abschrecken lassen.

4. Mischen oder bündeln Sie Ihre Ziele nicht. "Ich möchte alle meine Kreditkartenrechnungen bezahlen, ein Haus kaufen und aus dieser Wohnung ausziehen." Halten Sie Ihre Ziele getrennt und nicht unbedingt gleich. Der Kauf eines Hauses ist ein weniger wichtiges Ziel, wenn Sie hoch verschuldet sind.

5. Machen Sie nicht zu viele Ziele gleichzeitig. Rechnungen auszahlen. Kaufen Sie ein Haus und ziehen Sie aus der Wohnung. Wie viele Ziele gibt es hier - zwei oder drei?

6. Seien Sie genau. Definieren und trennen Sie Ihre Ziele. Der Umzug in Ihr eigenes Zuhause kann das Ergebnis der Rückzahlung Ihrer Rechnungen sein.

__ Ihr kurzfristiges Ziel ist es, Ihre Kreditkartenrechnungen zu bezahlen.
__ Ihr langfristiges Ziel ist es, ein Haus zu kaufen.
__ Umzug ist das Ergebnis der Erreichung Ihres langfristigen Ziels.

7. Stellen Sie sich Ihr Ziel als Vertrag mit sich selbst vor. Verträge haben Anfangs- und Enddatum. Ihr Ziel sollte einen Start- und Stichtag haben. Wenn Ihr Ziel geldgetrieben ist, z. B. die Tilgung von Schulden, gibt Ihnen ein angemessener Starttermin Zeit, um die Idee in Ihrem Kopf zu festigen: "Ich werde meine Kreditkartenrechnungen am 1. Dezember ____ abbezahlen." Der Stichtag sollte realistisch für Ihre Schulden und Ihr Budget sein. "Ich werde 'Big Department Store' bis zum 31. Juli _____ vollständig bezahlen."

8. Wenn Sie nach einigen Monaten (3 oder 4) Probleme haben, Ihr Ziel zu erreichen, ändern oder definieren Sie es neu und fahren Sie fort. Verfolgen Sie die Fortschritte, die Sie gemacht haben, um Ihr Ziel zum Erfolg zu führen. Sie werden feststellen, dass Sie bereits weiter gegangen sind als in der Vergangenheit. Der Schlüssel hier ist, sich weiter Ihrem Ziel zu nähern.

9. Wenn Sie Ihr Ziel erreicht haben, gratulieren Sie sich und feiern Sie. Du verdienst es.

10. Nach einiger Zeit können Sie fühlen, wie Sie ausrutschen. Atmen Sie tief ein und denken Sie daran, wie Sie sich vor einem Jahr gefühlt haben.

Funktionieren diese Schritte? Als jemand, der einen großen Schuldenabbau durchlaufen hat, kann ich Ihnen versichern, dass dies der Fall ist.

Weitere Informationen zur persönlichen und familiären Zielsetzung finden Sie unter //www.family.samhsa.gov/be/goals.aspx

Video-Anleitungen: RICHTIG ZIELE SETZEN - Wie du richtig Ziele setzen und erreichen kannst! (August 2022).