Sesam-Hühnchen-Rezept
Sesamhähnchen ist ein chinesischer Favorit zum Mitnehmen. Jeder scheint sich nach diesen knusprigen frittierten Hühnchenstücken zu sehnen, die in einer köstlichen süßen Sesamsauce mit Sesam und Frühlingszwiebeln geworfen werden. Obwohl es verschiedene Versionen dieses Gerichts gibt, erweist sich dieses als das beliebteste. Probieren Sie dieses erstaunliche Rezept aus und teilen Sie mir Ihre Meinung im chinesischen Food-Forum mit, das Sie hier finden. Genießen!

Um ein Video dieser Anleitung anzusehen, klicken Sie hier.

3 Hähnchenbrust ohne Knochen und ohne Haut
3 Tassen Erdnussöl
2 EL Sesam
2 EL fein geschnittene Frühlingszwiebeln

Marinade:
2 EL Sherry
2 TL Sesamöl
1 TL Hühnerbarrenpulver
1/8 TL weißer Pfeffer
1 ½ TL Zucker

Soße:
¼ Tasse Zucker
1/3 Tasse Honig (kann durch Karo-Sirup ersetzt werden)
¼ Tasse Ketchup
2 EL weißer Essig
1 EL Sojasauce

Beschichtung:
1 Tasse Mehl
2 Eier
1 Tasse Maisstärke
  1. Entfernen Sie das gesamte Fett vom Huhn und jeder Brust in 1 Zoll bis 1 ½ Zoll Stücke. Legen Sie diese Stücke in einen Behälter, der mariniert werden soll.

  2. In einer kleinen Tasse alle Zutaten für die Marinade vermischen. Gießen Sie dann diese Marinade mit Ihren Händen über das Huhn, um sicherzustellen, dass jedes Stück gleichmäßig bedeckt ist.

  3. Decken Sie das Huhn ab und lassen Sie es 1 Stunde im Kühlschrank marinieren.

  4. Während das Huhn mariniert, bereiten Sie die Sauce vor. In einer großen Schüssel die Zutaten für die Sauce vermischen. Rühren, bis alles gut vermischt ist, und dann beiseite stellen.

  5. Bereiten Sie sich darauf vor, das Huhn zu beschichten. Mehl und Maisstärke in getrennte Schalen geben. In einer anderen Schüssel die Eier schlagen. Stellen Sie einen sauberen Teller in die Nähe, um das beschichtete Huhn darauf zu legen.

  6. Nachdem das Huhn eine Stunde lang mariniert hat, beginnen Sie mit dem Beschichtungsprozess.

  7. Um das Huhn zu beschichten, tauchen Sie jedes Stück zuerst in das Mehl, dann in das Ei und schließlich in die Maisstärke. Schütteln Sie den Überschuss ab und legen Sie das Hühnchenstück auf den sauberen Teller. Beschichten Sie jedes Stück Hühnchen auf die gleiche Weise.

  8. Sobald alle Hühnchenstücke überzogen sind, erhitzen Sie das Erdnussöl in einem großen Wok auf hoher Stufe.

  9. Wenn das Öl heiß ist, fügen Sie etwa 1/3 der Hühnchenstücke hinzu und lassen Sie sie 8 bis 10 Minuten oder bis sie braun sind kochen. Denken Sie daran, dass wir den Wok nicht überfüllen möchten. Abhängig von der Größe Ihres Woks möchten Sie möglicherweise mehr oder weniger Stücke gleichzeitig kochen.

  10. Entfernen Sie nach 8 bis 10 Minuten die Hühnchenstücke mit einem geschlitzten Löffel und legen Sie sie auf einen Teller mit Papiertüchern. Dann kochen Sie die restlichen Hühnchenstücke in Chargen weiter.

  11. Wenn das ganze Huhn gekocht ist, entfernen Sie das Öl aus dem Wok und wischen Sie es mit einem Papiertuch ab.

  12. Fügen Sie die Saucenmischung hinzu und erhitzen Sie sie hoch. Wenn die Sauce zu sprudeln beginnt, rühren Sie sie um und lassen Sie sie etwa 1 Minute lang kochen.

  13. Das Huhn wieder in den Wok geben und umrühren, bis jedes Stück mit der Sauce überzogen ist.

  14. Sobald das Huhn überzogen ist, nehmen Sie den Wok vom Herd.

  15. Zum Servieren das Huhn in eine Schüssel geben und mit Sesam und Frühlingszwiebeln bestreuen. Macht etwa 3 Portionen.

  16. Video-Anleitungen: Asiatisches Sesam-Honig Hähnchen ???? | schnelles Rezept (March 2021).