Serienmörder auf freiem Fuß!
Der jüngste Amoklauf bei All My Children hat mich zum Nachdenken gebracht. Es ist bekannt, dass ABC Charaktere von einer Show zur nächsten kreuzt. Rae Cummings wurde in Llanview, Pine Valley und Port Charles auf der Suche nach der Tochter gesehen, die sie zur Adoption aufgegeben hatte. Diese Tochter stellte sich als Skye Chandler heraus, die einst mit ihrer Adoptivfamilie in Pine Valley lebte und sich jetzt in Port Charles niedergelassen hat. Und wer kann den Sorgerechtsstreit um Ace / Baby James / Little Adam vergessen, der vor ein paar Jahren in Llanview und Pine Valley stattfand? Mein Gedanke ist, wenn sie es dann könnten, warum nicht jetzt? ABC könnte diese Serienmörder-Storyline nutzen, um bei allen drei Shows gleichzeitig das Haus sauber zu machen.

Die erste Station sollte Pine Valley sein, da der Mörder bereits da ist. Vergiss die Fusion. Diese Damen haben genug Drama in ihrem Leben, ohne dass ein weiterer Tod sie trifft. Gehen Sie stattdessen zum Chandler Mansion. Der verwöhnte, weinerliche Colby wäre ein perfektes Opfer. Sie liebt es, das Leben ihrer Mitmenschen zu ruinieren - Sydney, Babe, Krystal. Sie hat nicht gezeigt, dass sie für viel anderes gut sein kann, also stoßen Sie sie ab.

Jackson und Erica stehen ganz oben auf meiner Wunschliste für Opfer. Jack ist ein arroganter, wertender, herablassender Idiot geworden. Greenlee hatte die richtige Idee - wenn er mein Vater wäre, würde ich auch die Stadt verlassen. Andererseits ist dies vielleicht nur ein Nebeneffekt der Ehe mit Frau Kane. Erica ist nichts anderes als ein kindisches, verwöhntes reiches Mädchen. Ihre Kinder könnten ohne sie besser dran sein.

Oh, und wir können David nicht vergessen! Dr. Hayward hat die Stadt vielleicht schon endgültig verlassen, aber können Sie sich nicht vorstellen, dass die Party Pine Valley anstelle einer Beerdigung für ihn stattfinden würde?

Wenn der Mörder nach Llanview zieht, sollte er zuerst La Boule angreifen. Sicher, Llanview wäre ohne Dorian Lord ein langweiliger Ort. Aber wer würde glauben, dass sie wirklich tot war? Eine Frau, die in der Lage ist, ihre eigene Tochter zu verfolgen, um sie von dem Mann fernzuhalten, den sie liebt, sollte keine Probleme haben, einen Serienmörder zu überleben.

Claudia und Antonio wären auch gute Opfer für diesen Mörder Claudia, weil sie wirklich nicht viel tut. Anstatt sie nur herumstehen zu lassen und nach Nash zu suchen, sollte sie vielleicht einfach umgebracht werden. Antonio ist einfach zu verwaschen. Er kann sich nicht entscheiden, ob er Polizist werden will oder nicht. Jetzt, da John McBain zurück ist, ist es nur eine Frage der Zeit, bis Antonio sich bei der LPD langweilt und nach einer neuen Karriere sucht. Er weiß auch nicht, ob er Nash hassen oder Nash in seiner Familie willkommen heißen soll. Stoßen Sie ihn ab, damit Jessica und Nash endlich zugeben können, dass sie sich verlieben.

Die Opfer von Port Charles sind für mich etwas schwieriger zu finden. General Hospital ist die Show, die mich zum ersten Mal von ABC-Seifen begeistert hat. Ich liebe (oder liebe es zu hassen) jeden.

OK, also vielleicht nicht jeder. Maxie Jones würde nicht fehlen, wenn der Serienmörder sie finden würde. Ist sie wirklich überhaupt schwanger? Wenn ich für einen Moment dachte, sie wäre es, würde ich wahrscheinlich nicht einmal vorschlagen, sie umzubringen. Schließlich kann ich dem Kind nicht die Schuld geben, dass Mama eine Prostituierte ist. In vielerlei Hinsicht erinnert mich Maxie an Erica Kane, aber ohne das Geld. Maxie will, was sie will, und sie wird nicht aufhören, bis sie es bekommt - egal wer verletzt wird. Es ist unwahrscheinlich, dass ihre Familie sie überhaupt vermissen würde, besonders ihre Mutter. Felicia hat in den letzten Monaten kein großes Interesse an einem ihrer Mädchen gezeigt. Ich bezweifle irgendwie, dass sie sich die Mühe machen würde, überhaupt zur Beerdigung zu kommen.

Video-Anleitungen: 10 Serienkiller auf freiem Fuß (Februar 2023).