Verkauf des Jungbrunnens von Arlene Weintraub
Teil eins einer zweiteiligen Buchbesprechung: Verkauf des Jungbrunnens von Arlene Weintraub

Denken Sie darüber nach, den einfachen Ausweg zu finden, um sich so lange wie möglich jugendlich zu fühlen? Es ist verlockend zu glauben, dass irgendwo da draußen die magische Pille oder schnelle Lösung ist, um den Alterungsprozess zu verhindern und die jugendliche Kraft zu verlängern. Bevor Sie jedoch Entscheidungen treffen, besorgen Sie sich eine Kopie von Selling the Fountain of Youth (Wie der Anti-Aging-Brunnen verkauft).

Hier geht es darum, besser über die Gefahren sogenannter Wundermittel und die Gefahren der Auswahl von Klugheit gegenüber Wissenschaft informiert zu werden.

Die Journalistin und wissenschaftliche Reporterin Arlene Weintraub taucht in Selling the Fountain of Youth in die trübe Welt alternativer Therapien ein, einschließlich bioidentischer Hormone. Weintraub zeigt, wie kluges Marketing sowohl den Skrupellosen als auch den Skrupellosen hilft, einen ordentlichen Gewinn zu erzielen. Angesichts der wachsenden Zahl von Baby-Boomern, die sich ihrer größten Angst gegenübersehen - dem Älterwerden -, ist es eine perfekte Zeit, um die Verzweifelten zu einem Jungbrunnen zu locken, dessen Existenz noch nicht wirklich bewiesen ist.

Fairerweise hat Innovation zu mehreren medizinischen und nichtmedizinischen Entdeckungen geführt, die das Leben vieler Menschen verbessert und verbessert haben. Die jüngsten Befürworter der Anti-Aging-Industrie, laut Weintraub eine Industrie von 88 Milliarden Dollar pro Jahr, könnten kurz vor aufregenden Grenzen stehen. Das Problem ist, dass die meisten dieser jüngsten Entdeckungen noch nicht vollständig bewiesen sind, da Langzeitstudien zu diesem Zeitpunkt einfach nicht möglich sind. Dies hat jedoch jugendanbetende Patienten nicht davon abgehalten, sich auf Technologien einzulassen, die zu diesem Zeitpunkt nur auf Spekulationen beruhen.

Weintraub machte sich daran, die Anti-Aging-Industrie nicht als Axtschleifmaßnahme, sondern als dringend benötigte Warnung für alle, die über alternative Medizin nachdenken, zu entlarven. Weintraubs Argument deutet zwar auf eine Warnung hin, aber sie vermeidet auch die Versuchung, ihren Standpunkt mit Selektionsbias zu untermauern oder nur Quellen zu betrachten, die ihre These eindeutig stützen.

Stattdessen stellt Weintraub fest, dass die traditionelle Medizin nicht ohne Herausforderungen und Nachteile ist. Ihre allgemeine Warnung lautet, dass Patienten unabhängig von der Art der gewünschten Behandlungsoption nach gründlichen Untersuchungen ihre Entscheidungen treffen und über die Behandlungen hinausblicken sollten, die einfach zu gut sind, um wahr zu sein.

Unglaublicherweise hat die Anti-Aging-Industrie hier in die Hände von Patienten gearbeitet, die zu beschäftigt, faul oder uninteressiert sind, sich die Zeit zu nehmen, um alle Aspekte verschiedener Behandlungsoptionen zu untersuchen. Cleveres Marketing und Prominente sind kaum neue Waffen, um Produkte zu verkaufen und die Verbraucher zu überzeugen.

Bitte lesen Sie den zweiten Teil dieser Rezension, indem Sie auf den folgenden Link klicken: Verkauf des Jungbrunnens Ein Weintraub.

Dieses Rezensionsexemplar wurde mit freundlicher Genehmigung von Basic Books, einem Mitglied der Perseus Books Group, kostenlos zur Verfügung gestellt
Erfahren Sie mehr über Arlene Weintraub www.arleneweintraub.com



Video-Anleitungen: Der ultimative Vergleich: A-Klasse Limousine vs. CLA Coupé in AMG line | Karosserie | Technik | Maße (Dezember 2020).