Scorekeeping ein Opferspiel
Die Bewertungsregeln für das Opferspiel unterscheiden sich etwas von denen für Baseball. In diesem Artikel wird die ASA Fast Pitch-Bewertung erläutert. Die Bewertungsregeln anderer Verbände können abweichen. Überprüfen Sie daher am besten das Regelbuch. In den meisten Spielen hat der Scorekeeper reichlich Gelegenheit, Toropfer zu üben.

Mit Läufern auf der Basis und weniger als zwei Outs sollte sich der Scorekeeper bewusst sein, dass ein Opfer möglich ist. Ein Bunt-Opfer tritt auf, wenn der Schlagmann den Bunt früh genug zeigt, dass die Verteidigung auf das Spiel reagieren und versuchen kann, den Schlagmann herauszuwerfen, wodurch der / die Läufer um eine Basis vorgerückt werden. Der Bunter versucht nach Ansicht des Scorekeepers nicht, einen Basistreffer zu erzielen. Ich beobachte die Füße des Schlägers - wenn sie rennt, während sie versucht, bunt zu werden, dann opfert sie nicht.

In Fast Pitch Softball gibt es auch ein Tier namens "Opferschlag". Hier wird es schwierig. Ein "Opferschlagschlag" wird in der Anmerkung von Regel 11, Abschnitt 2.B.1.e definiert als "ein gefälschter Bunt, gefolgt von einem kontrollierten Schwung, der dazu führt, dass die Läufer wie im Fall von a vorrücken." opfere bunt. " Leider hat das Regelbuch nichts anderes über einen "kontrollierten Schwung" zu sagen, und eine schnelle Google-Suche zeigt auch keine Weisheit. Ich nehme einen „kontrollierten Schwung“, um zu bedeuten, dass der Schlagmann den Schläger wieder in seine Schlaghaltung bringen kann, aber keinen vollen, regelmäßigen Schwung auf dem Spielfeld ausführen kann (denken Sie: halber Schwung oder halber Geschwindigkeitsschwung). Meiner Meinung nach muss der Schlagmann bunt sein, bis der Werfer den Ball loslässt. Wenn sie sich dann schnell zurückzieht, schwingt und den Ball schlägt, opfert sie. Oft wird ein Schlagmann sehr früh herumwirbeln, noch bevor der Krug mit dem Aufziehen beginnt. In den meisten Fällen sage ich, dass sie nicht opfern, weil der Schlagmann früh genug in ihre Schlaghaltung zurückkehrt, damit der Schlagmann wieder in ihre Schlaghaltung versetzt werden kann. Kurz gesagt, ich denke, „kontrollierter Schwung“ muss anders sein als ein „normaler Schwung“.

Verwechseln Sie auch keinen "Opfer-Schlag-Treffer", wie in den Regeln definiert, mit einem Schlag-Schlag (ein anderes Spiel, das Baseball nicht hat), wie man es normalerweise im Spiel sieht. Ein Schlagmann, normalerweise ein Linkshänder, ist einer, der aus der Box des Schlägers rennt, während er den Ball schlägt. Normalerweise zeigt oder fälscht sie keinen Bunt vor dem Spielfeld. Wie bei einem Bunt opfern die Füße nicht, wenn sie sich bewegen.

Wenn der Scorekeeper glaubt, dass der Schlagmann Opfer bringen will, wird das Spiel als Opfer gewertet, unabhängig davon, ob die Verteidigung das Spiel zuerst macht oder nicht. Zum Beispiel versucht unser Schlagmann eindeutig zu opfern und schlägt den Ball zum Pitcher. Der Werfer fängt den Ball auf, wirft ihn dann aber 20 Fuß über den Kopf des ersten Baseman. Der Scorekeeper sollte dies als "SAC E1" bewerten. Wenn stattdessen der Pitcher einen guten Wurf macht und der Schlagmann aus ist, sollte das Spiel mit „SAC 1-3“ bewertet werden. Wenn der Pitcher stattdessen einen der Läufer rauswirft, erhält der Schlagmann stattdessen die Wahl eines "Feldspielers" oder FC und kein Opfer.

Eine andere Möglichkeit zu opfern besteht darin, einen gefangenen Fliegenball zu treffen, und der Läufer markiert und punktet. Der Schlagmann kann auch eine Opferfliege gutschreiben, wenn der Feldspieler den Ball fallen lässt und der Läufer nach Einschätzung des Torschützen immer noch hätte treffen können, wenn der Feldspieler ihn gefangen hätte. Im Baseball kann eine Opferfliege nur gutgeschrieben werden, wenn der Ball ins Außenfeld geschlagen wird. Beim Fast Pitch Softball ist dies keine Voraussetzung. Wenn der zweite Baseman den Ball einen Schritt vom Feldgras entfernt fängt und der Läufer den Wurf nach Hause markiert und schlägt, ist dies ein legales Fast Pitch-Opfer und wird mit „SAC F4“ bewertet.

Ein Opfer ändert nicht den Schlagdurchschnitt eines Spielers, während ein reguläres Aus, ein Fehler oder die Wahl eines Feldspielers ihn senkt. Deshalb ist es wichtig, die Opfer zu verfolgen. Als Scorekeeper sind Sie für die Aufzeichnung und Berechnung der Team- und Spielerstatistiken verantwortlich, die wir in einem zukünftigen Artikel diskutieren werden (Der Statistiker in mir sagt: „Yay !!“).

CoffeBreakBlog Softball Betreffliste:

Coach´s Box, Gesundheit & Medizin, Geschichte des Softballs, Internationaler Softball, Organisationen, Eltern,
Professioneller Softball, Bewertungen, Regeln und Vorschriften, Scorekeeping, Statistiken und Analysen, Travel Ball

Video-Anleitungen: How To Keep Score In Volleyball (August 2022).