Wissenschaftsmesse-Wettbewerbe
Haben Sie einen angehenden Wissenschaftler im Haushalt? Sie können ihre Talente einsetzen, um Preise bei Wettbewerben zu gewinnen, die junge Wissenschaftler ermutigen. Hier sind einige der besten Wettbewerbe für Wissenschaftsmessen in den USA und manchmal auch weltweit.

Google Wissenschaftsmesse: Der Internetgigant Google veranstaltet jährlich einen internationalen Online-Wettbewerb für Schüler zwischen 13 und 18 Jahren. Der Schwerpunkt dieses Wettbewerbs liegt auf innovativen Beiträgen, die das Potenzial haben, die Welt zu verändern. Die Preise sind unglaublich. Der Hauptpreis für 2013 war eine Stipendienfinanzierung in Höhe von 50.000 USD und eine 10-tägige Reise zu den Galapagos-Inseln mit National Geographic Expeditions. Weitere Informationen finden Sie unter //www.googlesciencefair.com/de/2013/.

Intel Internationale Wissenschafts- und Technikmesse: Schüler der Klassen 9 bis 12, die zu den Top-Gewinnern lokaler ISEF-Messen gehören, sind eingeladen, an diesem Wettbewerb teilzunehmen. Die Summe aller Preise, die in verschiedenen Kategorien vergeben wurden, beläuft sich auf über 4 Millionen Dollar. Weitere Informationen finden Sie unter //www.intel.com/content/www/us/en/education/competitions/international-science-and-engineering-fair.html.

Junior Science and Humanities Symposia (JSHS): Dies ist ein Stipendienprogramm, das Schülern der Klassen 9 bis 12 offen steht und von Bildungseinrichtungen und dem US-Verteidigungsministerium gemeinsam durchgeführt wird. Es gibt verschiedene Gewinnstufen, die von Leistungsnachweisen bis hin zu Stipendien reichen. Lehrer aus jeder Region werden außerdem mit einem Preisgeld von 500 US-Dollar für die Förderung der wissenschaftlichen Forschung ausgezeichnet. Weitere Informationen finden Sie unter //www.jshs.org/.

National Science Bowl: Dies ist ein vom US-Energieministerium jährlich gesponserter Fragenwettbewerb für Schüler der Mittel- und Oberstufe, die in Teams arbeiten. Im ganzen Land werden Wissenschaftsschalen zur Qualifizierung auf nationaler Ebene abgehalten. Weitere Informationen finden Sie unter //science.energy.gov/wdts/nsb/.

Nationale Gesellschaft der schwarzen Ingenieure (NSBE): Diese Messe steht Schülern der Klassen 6 bis 12 offen und hat zwei Stufen: Mittelschule und Gymnasium. Ziel ist es, die Liebe zur Wissenschaft bei schwarzen Studenten zu fördern. Weitere Informationen finden Sie unter //www.nsbe.org/NSBE-Jr/Competitions-and-Contests/Science-Fair.aspx.

Siemens-Wettbewerb in Mathematik, Naturwissenschaften und Technik: Die klügsten jungen Köpfe konkurrieren um Stipendien zwischen 10.000 und 100.000 US-Dollar. Auf der Website geht die Siemens-Stiftung davon aus, dass "die Stiftung durch die Unterstützung herausragender Schüler heute und die Anerkennung der Lehrer und Schulen, die ihre Exzellenz inspirieren, dazu beiträgt, die Wissenschaftler und Ingenieure von morgen zu fördern". Weitere Informationen finden Sie unter //www.siemens-foundation.org/en/competition.htm.

Viel Glück!

Berücksichtigen Sie diese Ressourcen, um junge Wissenschaftler zu inspirieren:

101 große wissenschaftliche Experimente
Das komplette Handbuch der Science Fair-Projekte


Video-Anleitungen: BBZ St. Ingbert mit seinem Video für den Berufsschulwettbewerb WANTED (Januar 2023).