Gruselige romantische Filme - Der klassische Thriller
Jede Woche in diesem Monat werde ich ein ungewöhnliches Doppelthema im Film untersuchen: Romantik und Horror. Komplimentieren sich die beiden jemals? Obwohl es eine unwahrscheinliche Kombination zu sein scheint, ist der Kontrast in vielen Filmen genau das richtige Rezept für das Publikum. Als Erleichterung von unerbittlicher Spannung oder als aufregender Nervenkitzel für eine vorhersehbare Liebesgeschichte sind Romantik und Horror manchmal genau das richtige Element, um den Film von Anfang bis Ende aufregend zu halten. Diese Woche steht ein klassischer Thriller zur Überprüfung an.

Photobucket - Video- und BildhostingEin Platz in der Sonne (1951)
Darsteller: Elizabeth Taylor, Montgomery Clift und Shelly Winters

George Eastman ist ein selbsternannter Niemand. Er ist arm, arbeitslos und ungebildet. Wie die meisten jungen Männer in seinem Alter hat er nichts, will aber alles - das gute Leben. George treibt ohne Plan voran und besucht einige seiner Großfamilien, die offensichtlich nicht glücklich sind, ihn zu sehen. George's Onkel ist bestrebt, seinen "Verlierer" -Neffen aus den Haaren zu bekommen und bekommt einen Job in der Fabrik in der Stadt. Dort akzeptiert George schließlich, dass er niemals das Leben haben wird, nach dem er sich immer gesehnt hat. Als ein Mitarbeiter anfängt, Interesse an ihm zu zeigen, verabredet sich George mit ihr. Obwohl Alice (Shelly Winters) ein einfaches Mädchen ist, ist George einsam und hat eine ungezwungene Beziehung zu ihr.

Wie es das Glück wollte, fällt George bald Angela Vickers (Elizabeth Taylor) auf, einer wunderschönen lokalen Persönlichkeit, die ihn einlädt, den Sommer mit ihr und ihren Freunden zu verbringen. George wird sofort von dem Reichtum, dem Glamour und der Aufregung mitgerissen, die das gute Leben zu sein scheinen, von dem er immer geträumt hat. Angela ist unkompliziert und sorglos und das genaue Gegenteil der tristen, chronischen Beschwerdeführerin Alice. Für George ist die Entscheidung einfach; Er beschließt, Alice fallen zu lassen und Angela zu verfolgen, die sich bereits in ihn verliebt.

George hat die Zeit seines Lebens in Angelas Welt. Sie fahren Wasserski und feiern, genießen üppige Mahlzeiten und teures Spielzeug. Obwohl Angela es nicht zu bemerken scheint, lehnen einige ihrer Freunde Georges Anwesenheit bei ihren Veranstaltungen ab, da er nicht als einer von ihnen angesehen wird. Er ist mehrere Klassen unter ihnen, aber George bemüht sich, sich nicht darum zu kümmern. Alles, woran er so hart gearbeitet hat, um es zu erreichen, Angelas Liebe, ein wackeliger Ort in ihrer Welt, ist gefährdet, als Alice in Georges Leben zurückkehrt. Alice ist fest entschlossen, nicht ignoriert zu werden und sagt George, dass sie schwanger ist. Wenn er nichts dagegen unternimmt, wird sie all seinen reichen neuen Freunden jedes schmutzige Detail erzählen. Georges Verzweiflung, nichts seinen neuen Lebensstil ändern zu lassen, bringt Alice in Gefahr, da er es tun wird etwas um sein Geheimnis zu bewahren.

Dieser klassische Film ist einfach wunderbar und wirklich einer der besten romantischen Thriller, die je gedreht wurden. Elizabeth Taylor ist in diesem Film erst 17 Jahre alt und ihr Charme und ihre Schönheit sind atemberaubend. Montgomery Clift ist so jung und gutaussehend, und er ist beeindruckend glaubwürdig als der verzweifelte George, der nur dazugehören will. Die verstorbenen Shelly Winters sind hier in Bestform, als die arme Alice, ein Mädchen, das mit großen Hoffnungen auf ihre neue Beziehung begann, aber schließlich gezwungen war, George um Aufmerksamkeit zu bitten und ihm zu drohen. Dieser Film basiert auf dem Bestseller "Eine amerikanische Tragödie", der für seine Zeit als schockierende Geschichte galt. Obwohl wir jetzt mit Geschichten von Menschen vertraut sind, die alles tun, sogar töten, um ein Geheimnis zu schützen, war ein solches Verbrechen aus Leidenschaft in den frühen 1950er Jahren immer noch äußerst selten.

Ist dieser Film auf einer Skala von 1 bis 10 sehenswert?
Thriller-Faktor: 8
Romantikfaktor: 9.5


Video-Anleitungen: Purgatory - Western film (Deutsch) (Kann 2024).