Verabschieden Sie sich von Smelly Feet

Wir alle wissen, wie es ist, stinkenden Füßen zu begegnen. Ob Laufschuhe, Turnschuhe, Winterstiefel oder Stilettos mit roter Sohle, Sie können Fußgeruch haben. Ja, Ihre roten Louboutin-Sohlen können einen Geruch tragen, wenn Sie Ihre Füße nicht richtig pflegen.

Hier sind einige Tipps für die Pflege Ihrer Füße.

Ein gutes Bad einmal in der Woche wirken Wunder. Geben Sie Ihren Füßen zehn bis zwanzig Minuten Zeit, um ein warmes Bad zu nehmen. Es gibt ihnen Zeit, die abgestorbenen Hautzellen, die sich auf ihnen aufbauen, zu erweichen. Es macht die Haut weich genug, um raue Schwielen mit Ihrem Bimsstein zu entfernen. Sie können damit auch unter Ihren Zehennägeln reinigen und Ablagerungen um Ihr Nagelbett entfernen.

Vergiss deine Fersen nicht. Ihre Füße haben im Allgemeinen eine übermäßige Menge abgestorbener Hautzellen aufgrund der ständigen Reibung, jeden Tag den ganzen Tag in Schuhen zu sein. Aber Ihre Fersen und der Fußballen tragen Sie herum und nehmen übermäßig viel Missbrauch und Reibung auf sich.

Enge, schlecht sitzende Schuhe können Fußgeruch verursachen. So können verschwitzte Socken vom Laufen und Trainieren. Die meisten Fußgerüche verschwinden mit der Behandlung und der verbesserten Hygiene. Ja, Hygiene spielt eine wichtige Rolle für den Geruch Ihrer Füße. Fußgeruch tritt auf, wenn sich Bakterien oder Pilze in Ihren Socken, Schuhen und der Haut Ihrer Füße ansiedeln.

Sie haben Fußgeruch und möchten helfen, ihn zu beseitigen? Probieren Sie diese Rezepte aus, um stinkende Füße abzuwehren:

Pfefferminz-Fußspray

Ätherische Pfefferminzöle eignen sich hervorragend für müde Füße. Bei Verwendung kann es auch einen angenehmen Geruch auf Ihren Füßen hinterlassen.

1/2 Tasse Wodka
20 Tropfen ätherisches Pfefferminzöl

In eine Sprühflasche (vorzugsweise eine braune, blaue oder grüne Glasflasche) die 20 Tropfen ätherisches Pfefferminzöl geben. Fügen Sie den Wodka hinzu und schütteln Sie ihn gut, um ihn zu mischen. Wodka wird als Basis in der natürlichen Parfümerie bei der Herstellung von Nebeltypen verwendet.

Sprühen Sie Ihre Füße nach dem Duschen oder Baden, um die Bildung von Bakterien zu verhindern.

Tun Sie dies mindestens einmal am Tag oder bis Ihr Fußgeruch verschwindet. Dieses Rezept sollte Ihnen rund 24 Behandlungen geben.


Teebaum Fußpuder

In diesem Rezept haben Sie Backpulver und ätherisches Teebaumöl. Backpulver hilft bei der Absorption von Gerüchen, die sich entwickeln können. Ja, dies ist das gleiche Backpulver, das in Kühlschränken verwendet wird, um Gerüche zu beseitigen. Das ätherische Teebaumöl verhindert, dass durch Pilze verursachte Keime außer Kontrolle geraten. Es ist ein starkes Antioxidationsöl.

1 Tasse Backpulver
20 Tropfen ätherisches Teebaumöl

In einem Zuckerstreuer Backpulver und ätherisches Öl hinzufügen und umrühren.
Sie schütteln dieses Produkt auf trockenen Füßen, bevor Sie Ihre Socken und Schuhe anziehen.
Tun Sie dies mindestens einmal am Tag, bis Ihr Geruch verschwindet.

Diese Rezeptideen funktionieren ob im Winter, Sommer, Frühling oder Herbst. Halten Sie Ihre Füße sauber und trocken, ist der Schlüssel zu gut riechenden Füßen.

Das war's für diese Woche.

Juliettes Website

Nyraju Hautpflege



Video-Anleitungen: How to Remove Toxins From Your Body With Essential Oils (November 2021).