Herzhaftes Mini-Rindfleisch-Wellington-Rezept
Wenn man an das Beef Wellington denkt, denkt man automatisch an die Briten ... oder so geht der Gedanke! Dieses Gericht ist ein Grundnahrungsmittel in guten Restaurants und Pubs in ganz Großbritannien. Es gibt jedoch viele Kontroversen darüber, wie dieses Rezept nach dem Herzog von Wellington benannt und mit ihm verbunden ist, der dies offenbar als Nahrung für Schlachten unter einer der bekannteren, der Schlacht von Waterloo gegen Napoleon Bonaparte von Frankreich, gegessen hat .

Meine Version des Beef Wellington kommt heute in einer Mini-Version zu Ihnen, die als Vorspeise fantastisch ist. Traditionell wird einem Wellington auch Pastete hinzugefügt, und Sie können dies tun, wenn Sie dies wünschen.

Ich liebe es, diese auf Feiertagsfeiern zu machen, besonders zu Weihnachten und wenn die Familie als eleganter Genuss vorbeikommt. Diese 2-Biters eignen sich hervorragend für jede Art von zubereitetem (oder rohem) Meerrettich oder guter Steaksauce (wie die britische HP-Steaksauce). Wenn Sie in diesem Rezept keinen Wein verwenden möchten, können Sie Rinderbrühe oder Brühe ersetzen.

Bitte beachten Sie: Tauen Sie Ihr Gebäck im Kühlschrank auf, bevor Sie dieses Rezept zubereiten.

Zutaten

4 EL. Olivenöl
6 Unzen. Filet Mignon, in ca. 1/2 "Würfel schneiden
8 Unzen. Baby Portabello / Italienische Pilze, Stängel entfernt und fein gehackt
1 kleine Zwiebel, fein gewürfelt
2 Knoblauchzehen, zerkleinert
1 Teelöffel. gerissener schwarzer Pfeffer
1/2 TL. koscheres Salz
1/4 TL. gemahlener schwarzer Pfeffer
1 EL. Balsamico Essig
1 EL. Worcestersauce
¼ Tasse Merlotwein (optional)
2 EL. frischer Salbei, fein gehackt
1 Blatt fertig gefrorener Blätterteig, aufgetaut
Allzweckmehl zum Bestäuben
Körniger Dijon-Senf zum Verteilen
2 Unzen. oder so von Ihrer Lieblingspastete (optional)
1 Ei mit 1 EL geschlagen. Milch
Meerrettichsauce zum Eintauchen

Methode

Ofen vorheizen auf 375 Grad F.

1. Beginnen Sie mit dem Erhitzen von 2 EL. Olivenöl in einer großen, breiten Pfanne bei mittlerer bis hoher Hitze für 2 Minuten. Fügen Sie die Fleischwürfel hinzu und bräunen Sie sie von allen Seiten an, um die Säfte im Fleisch zu versiegeln. Drehen Sie sie gelegentlich etwa 4 Minuten lang. Nicht verkochen! Filet Mignon ist sehr zart, daher suchen wir hier nur nach einer leichten Bräunung. Auf Papiertüchern abtropfen lassen und zum Abkühlen beiseite stellen.

2. Reduzieren Sie anschließend die Hitze auf mittel und fügen Sie dann das restliche Olivenöl hinzu. Nach 1 Minute die Pilze, Zwiebeln, Knoblauch, Pfeffer und Salz in dieselbe Pfanne geben. 5 Minuten kochen lassen, dabei gelegentlich umrühren. Erhöhen Sie die Hitze auf mittelhoch und fügen Sie Essig, Worcestershire-Sauce, Salbei und Wein oder Brühe hinzu und kochen Sie weitere 2 bis 3 Minuten unter häufigem Rühren. Unbedeckt kochen, bis der Wein oder die Brühe absorbiert ist. Zum Abkühlen beiseite stellen.

3. Mehl deine Arbeitsplatte oder dein Schneidebrett leicht ein und rolle das Teigblatt ein wenig aus, damit du 12 x 3 "große Quadrate schneiden kannst. Benutze ein Lineal, um eine Idee zu bekommen. Wir suchen auch hier nicht nach dünnem Papier, nur ein wenig dünner als es in der Packung war. Das Rindfleisch wird ein wenig kochen und Säfte machen. Wenn das Gebäck also zu dünn ist, tritt eine Leckage aus, aber wenn es zu dick ist, haben Sie unter gekochtem Gebäck oder über gekochtem Fleisch.

4. Verteilen Sie eine kleine Menge Senf in der Mitte des Quadrats und legen Sie einen Fleischwürfel darauf. Wenn Sie Pastete verwenden möchten, streichen Sie anschließend eine kleine Menge auf das Rindfleisch, gefolgt von einer kleinen Menge der Pilzmischung.

Jetzt muss ich zugeben - dieser Teil kann etwas chaotisch sein. Wenn Sie einige Pilze verlieren, machen Sie sich keine Sorgen!

Befeuchten Sie die Ränder des Gebäcks mit etwas geschlagenem Ei und bringen Sie alle vier Ecken in die Mitte, versiegeln Sie die Ränder ringsum. Zum Abschluss drücken Sie vorsichtig die Luft heraus und drücken und drehen Sie die Oberseite. Falten Sie die versiegelten Kanten nach unten. Alles mit dem Ei waschen und auf einem mit Pergament ausgekleideten oder gefetteten Backblech ca. 15 - 20 Minuten backen oder bis das Gebäck goldbraun und geschwollen ist. Überprüfen Sie nach 15 Minuten. Warm servieren.

Notizen und Tipps der Köche

Sie können ganz einfach eine Vorspeisenversion dieses Rezepts erstellen, indem Sie die Größe und Menge aller Zutaten erhöhen. Wenn Sie dabei Hilfe benötigen, kontaktieren Sie mich bitte auf der rechten Seite dieser Seite und ich werde Ihnen gerne weiterhelfen!

Video-Anleitungen: Beef Wellington: Rinderfilet Rezept für Zwei im Blätterteig (Februar 2021).