Salbei, Omas Heilmittel
Salbei ist eine besonders widerstandsfähige Pflanze und kann mit genügend Licht, vorzugsweise Sonnenlicht, so ziemlich für sich selbst sorgen. Es macht schöne Gartendekoration während der Sommermonate. Die Römer verwendeten es, um ihre Lebensmittel zu würzen, wie es viele von uns heute tun. Kräuterkenner verwenden es als Diuretikum und Lokalanästhetikum bei Hautproblemen.

Salbei, ob getrocknet oder als ätherisches Öl, wird seit Generationen zur Behandlung vieler Krankheiten verwendet. Meine Begegnung war durch Kochen. Meine Großmütter haben damit viele Mahlzeiten gewürzt und gewürzt. Während der Ferienzeit war es ein Grundnahrungsmittel, da zu dieser Jahreszeit immer Maisbrotdressing auf dem Tisch lag.

Es wurde auch zusammen mit Rosmarin, roten Zwiebeln und Salz und Pfeffer in die Putenhöhle gegeben. Meine Großmütter haben das Dressing nie in die Höhle gegeben, sondern es wurde in einer großen quadratischen Pfanne gekocht. Es wurde im hinteren Teil des Hauses angebaut. Wann immer es benötigt wurde, wurde es ausgewählt, um es frisch oder getrocknet zu verwenden, um es zu einem späteren Zeitpunkt zu verwenden.

Salbei und seine vielen Verwendungen

Im Ayurveda wird Salbei für seine einzigartigen Auswirkungen auf das Nervensystem gelobt. Es soll den Geist reinigen und beruhigen und dabei helfen, übermäßige Gedanken und Eigensinne zu beseitigen.

Eine andere Form der Reinigung, für die Salbei verwendet wird, ist die Raumreinigung oder die Reinigung eines Raums mit negativen Energien. Sie kennen es als Verschmieren, wobei Sie getrocknete Blätter verbrennen und der Raum mit dem Rauch des Salbei verzehrt wird. Sie müssen Fenster und Türen öffnen, um die negative Energie freizusetzen, und anschließend ein süß riechendes Harz verwenden, um das Haus mit Neuheit zu riechen.

Für die Schönheit wird Salbeiöl verwendet, um Falten zu entfernen und hilft bei der Regeneration der Narben. Es kann auch zu Shampoo gegen Schuppen und fettiges Haar hinzugefügt werden. Salbeiöl ist ein entzündungshemmendes, antibakterielles Öl und wurde auch für Hitzewallungen verwendet.

Salbei ...

Es ist eine wunderbare Ergänzung in Ihrer Speisekammer. Es hilft bei Schönheits- und Wellnessherausforderungen und verbessert den Geschmack einiger Ihrer Lieblingsspeisen. Seien Sie nicht schüchtern, wenn es darum geht, Sage zu probieren, könnte es Ihnen gefallen. Oma wusste am besten über viele Dinge Bescheid und Salbei ist einer von ihnen.

Das wars für diese Woche.

Juliettes Website

Nyraju Hautpflege


Video-Anleitungen: Naturmedizin - Hausrezepte gegen Erkältung, Husten und Ohrenschmerzen (Juni 2024).