Eines der befreiendsten Gefühle beim RVing ist es, "vom Stromnetz" leben zu können. Ich erinnere mich, dass ich unser erstes Solarpanel bekommen habe, als wäre es gestern gewesen. Wir überwinterten in Quartzsite, Arizona, und während die Tage sonnig und mild waren, waren die Nächte knusprig kalt. Jeden Morgen nach dem Aufwachen mussten wir den Motor des Wohnmobils einschalten, damit wir den Ofen gerade lange genug laufen lassen konnten, um der Luft die Kälte zu entziehen. Wir mussten auch unsere Handys und Laptops aufladen, also waren wir ständig auf der Suche nach Steckdosen. Es war offensichtlich, dass wir einen besseren Weg brauchten, um unsere Sachen einzuschalten, aber wir wollten keinen Generator kaufen. Wir wussten, dass unsere Antwort ein Solarpanel war. Und vielleicht denken Sie gerade das Gleiche. Wie kann man also ihren Solarbedarf herausfinden?

Vorteile von Solarenergie
Die Verwendung von Sonnenkollektoren in Ihrem Wohnmobil bietet viele Vorteile. Solarenergie ist leise, kostengünstig und umweltfreundlich. Außerdem halten Sonnenkollektoren Ihre Busbatterien aufgeladen. Durch die Nutzung der Sonnenenergie haben Sie auch mehr Bewegungsfreiheit, da Ihr Gerät dadurch völlig in sich geschlossen bleibt. Solarenergie kann entweder einen Generator ergänzen oder die Verwendung eines Generators vollständig überflüssig machen.

RV Solar Kit
RV-Solar-Kits sind bei vielen Solar-Ausrüstern erhältlich, die sich an RVer richten. Diese Kits enthalten alles, was Sie zum Betrieb Ihrer Bordgeräte und -geräte benötigen. Ein typisches Kit enthält mindestens ein Solarmodul, ein Montagekit, einen Laderegler, der die Strommenge Ihrer Batterien regelt, die Kabel, um alles miteinander zu verbinden, und häufig einen Systemmonitor.

Was können Sie berechnen?
So ziemlich alles, was Sie brauchen, um in Ihrem Wohnmobil zu fahren, kann seinen Saft aus Sonnenenergie gewinnen. Laden Sie alle Ihre Geräte wie Laptops, Handys, DVD- und MP3-Player auf. Vergessen Sie außerdem nicht Geräte wie Mixer, Kaffeemaschine oder Kühlschrank. Sie können auch den Ofen, den Fernseher, die Busbatterie, die Lichter und die Lüfter betreiben. Mit der richtigen Konfiguration können Sie sogar Ihre Klimaanlage betreiben. Je mehr Dinge Sie ausführen müssen, desto mehr Sonnenkollektoren müssen Sie natürlich installieren.

Wie berechnen Sie den Bedarf?
Sie müssen herausfinden, wie viel Sie Ihre Geräte täglich verwenden und wie viel Strom diese Geräte benötigen. Zum Glück finden Sie online Arbeitsblätter, die Sie bei der Berechnung Ihres Strombedarfs unterstützen können. Die magische Formel ist es, die Verwendung des Verstärkers herauszufinden (ein Verstärker ist eine Einheit des elektrischen Stroms). Um die gesamten Amperestunden zu erhalten, berechnen Sie die Anzahl der Ampere mal die Stunden pro Tag, an denen Sie das Gerät verwenden. Angenommen, Sie verwenden Ihren Computer zwei Stunden lang täglich. Ein Computer verbraucht 25 Ampere pro Stunde, dh 50 Ampere pro Tag und 350 Ampere pro Woche für den Computer allein.

Berechnungsbeispiel
Nehmen wir an, Violet plant einen einwöchigen Boondocking-Urlaub in der Nähe des Grand Canyon. Während es tagsüber ziemlich schön ist, schaltet sie den Ofen morgens und vor dem Schlafengehen gerne ein, um der Luft die Kälte zu nehmen. Sie duscht täglich und spült jeden Abend ab. Abends arbeitet sie auch in Teilzeit, deshalb betreibt sie ihren Laptop und einige der Bordlichter. Die folgende Tabelle berechnet den größten Teil ihres Grundstrombedarfs.



Violet würde dann ihre Schätzungen zu einem Geschäft für Solaranlagen für Wohnmobile bringen und sie würden ihr helfen, das Solar-Kit für Wohnmobile zu finden, das ihren Bedürfnissen entspricht. Ein 220-Watt-RV-Solarpanel-Kit mit einer durchschnittlichen wöchentlichen Leistung von 350 Ampere passt wahrscheinlich gut zu Violet. Da jedoch geschätzt wird, dass der durchschnittliche RVer täglich zwischen 50 und 100 Amperestunden Energie verbraucht, ist es für Violet möglicherweise klug, die nächsthöhere Größe zu kaufen (sofern dies in ihr Budget passt). Auf diese Weise weiß sie, dass sie abgesichert ist, falls sich etwas ändert, wie sie eine begeisterte Kaffeetrinkerin wird oder beschließt, einen Freund für die Reise mitzunehmen.

Wenn Sie auf dem Markt für Ihr erstes Solarpanel sind, besuchen Sie einen Solarausstatter in Ihrer Nähe und führen Sie ein Gespräch mit den Mitarbeitern. Sie können mit Ihnen in Bezug auf Ihren Solarbedarf zusammenarbeiten, einschließlich der Arbeit innerhalb Ihres Budgets. Und denken Sie daran, dass Sie im Laufe der Zeit immer weitere Bedienfelder hinzufügen können. Nach allem, was ich gesehen habe, kann es süchtig machen. Genieße deine saubere Energie!


Video-Anleitungen: Solarmodul selber installieren・Karl wird autark・Solaranlage für Wohnmobil und Camper von Autosolar (Oktober 2021).