Führen Sie Fatboy Run Movie Review aus

Regie führte David Schwimmer
Geschrieben von Michael Ian Black (Geschichte, Drehbuch) und Simon Pegg (Drehbuch)
Erscheinungsdatum: 28. März 2008
Laufzeit: 100 Minuten
Redaktionelle Bewertung: 3 von 4 Blasen in Baseballgröße


Manchmal ist das Leben also hart. Wir haben Leben. Wir arbeiten, wir spielen, wir machen Sachen mit anderen Leuten und dann schlafen wir ein. Aber es gibt eine Menge Mist zwischen diesen Ereignissen sowie die Menge Mist, die dazu gehört, die Dinge zu tun, die ich zuvor erwähnt habe. Es gibt sogar Mist, den wir als Kind aufgebaut haben und den wir nie aufgeräumt haben. Wenn unser interner Mistlevel die empfohlene Füllgrenze überschreitet, werden die Dinge wirklich böse und wir tun Dinge, die wir bereuen. Manchmal ist es nur ein Wutanfall, den Sie in der Privatsphäre Ihres eigenen Autos haben, aber manchmal tun Sie Dinge… öffentlich.

Dennis (Simon Pegg) hat vor fünf Jahren eines dieser Dinge getan. Er hatte einen schönen Verlobten, Libby (Thandie Newton), den er liebevoll umgehauen hatte und der sich dann liebevoll entschied zu heiraten, damit der Sohn, den er liebevoll erziehen wollte, nicht liebevoll unehelich geboren wurde. Also schnallte er sich an seinem Hochzeitstag liebevoll unter seiner Angst vor liebevollem Engagement zusammen und, ähm, nicht so liebevoll den Gang in die falsche Richtung hinunter, sein Schwanz liebevoll zwischen seine Beine gesteckt.

Zurück in die Gegenwart. Dennis ist der Vater eines süßen kleinen Typen namens Jake und er teilt das Sorgerecht mit Libby, was unter den gegebenen Umständen als eine recht geniale Vereinbarung bezeichnet werden kann. Er ist ein unförmiger Sicherheitsbeamter in einem Einkaufszentrum, der raucht, wenn er in einer beschissenen Londoner Kellerwohnung wohnt, die der über ihm lebenden Familie gehört, während Libby ihre eigene Bäckerei besitzt und ein ganzes Stadthaus für sich zu haben scheint. Es ist also nur natürlich, dass sie angesichts der Zeit, in der sein Gesicht mit den Daumen gedreht hat, jemanden neu finden könnte.

Nun wissen wir wohl, warum dieser Film fünf Jahre nach Dennis Bolts spielt. Enter Whit, von Anfang an ein kapitalistischer Mistkerl, hat sich für Lib und Jake interessiert und verfolgt sie mit einer hauchdünnen, netten Kerlfassade. Dies zu sehen, provoziert eine Abwehrreaktion auf Höhlenmenschen-Ebene von Dennis, als er sieht, wie Whit versucht, auf sein Ex-Mädchen einzuhornen, das er nie wirklich aufgehört hat zu lieben. Er hat jedoch keinen Patch für Whit, wie die Briten sagen würden, da Whit die überlegene finanzielle Position, Persönlichkeit und Fitness hat. Er ist so fit, dass er Marathons laufen kann und kann es kaum erwarten, den Nike River Run entlang der Themse in Kürze zu beenden. Whoop-de-freakin-doo.

Warten Sie ... was macht Dennis? Er wird sich nicht wirklich dazu entschließen, den Marathon mit halbem Ehrgeiz zu laufen, um Libby genug zu beeindrucken, um ihn zurückzubekommen, oder?

Nun, das ist der Name des Films, Leute.

Ich werde ehrlich sein. Ich werde nervös, wenn ich Simon Pegg in einem Film sehe und Nick Frost oder Edgar Wright nicht daran hängen. Ob es ihm gefällt oder nicht, er leistet seine beste Arbeit, wenn er seine Kumpels für die Fahrt hat. Hier war ich froh, dass ich das Gegenteil beweisen konnte. Führen Sie Fatboy Run aus steht recht kompetent auf eigenen Beinen und bewegt sich auf der Grenze zwischen einem guten Film und einem weiteren Dutzend Romcom. Die Beziehung zwischen Libby und Dennis ist glaubwürdig und vielschichtig - hier gibt es keinen Bösen oder Guten, es sind nur zwei Leute, die versuchen, ihre eigenen Sachen miteinander durchzuarbeiten, während sie versuchen, ein Kind zu erziehen, das sie vorher hatten einer von ihnen war bereit zu.

Etwas, das ich begrüße Fetter Junge denn ist der Betrag der Agentur, die es Libby gibt. Die Entscheidungen, die sie während des Films trifft, sind für sie und Jake sinnvoll. Wirklich, Dennis ist nicht die Hauptfigur, Libby ist es. Sie ist diejenige, die sich entscheidet, weiterzumachen, sie bleibt klugerweise ambivalent, wenn Dennis sich hartnäckig für den Marathon einsetzt, und es ist letztendlich ihre Entscheidung, am Ende zu ihm zurückzukehren. Einiges davon stammt aus dem Drehbuch, aber es ist wirklich Thandie Newtons Leistung, die hier Anerkennung verdient. Sie macht einen guten Job, und sie sollte definitiv in mehr Dingen sein.

Alles in allem, Fetter Junge ist ein kleiner Hingucker für den traditionellen Romcom, und es sind die kleinen Unterschiede und seltsamen Wege, die ihn Ihren generischen Katherine Heigl / Cameron Diaz-Klonen vorziehen. Wenn Sie diesen Film aus irgendeinem Grund überqueren, probieren Sie ihn aus. Es wird eine gute Zeit sein.

** Ich besitze diesen Film. Ich wurde für diese Bewertung nicht entschädigt. **

Video-Anleitungen: You Bet Your Life: Secret Word - Book / Dress / Tree (Juli 2020).