Den Traum romantisieren
Ich schleppte eines Tages Einkaufstüten die Treppe zu meiner Brownstone-Wohnung hinauf, als eine Frau, die ich aus einem früheren Job kenne, ihr Baby in einen Kinderwagen schob. Sie begrüßte mich und stellte dann eine Frage, die ich oft höre. "Also, was ist mit deinem Buch los?"

Als ich die Stufen hinunterging, um das Baby zu sehen und einen Moment zu plaudern, stellte ich mir die Kisten meines selbstveröffentlichten Romans vor, die neben der Tür meines Wohnzimmers standen. Songtexte aus Janet Jacksons 1986er Hit "Was hast du in letzter Zeit für mich getan?" in den Sinn kam. Wegen meiner Angst vor öffentlichen Reden hatte ich seit Monaten nicht mehr versucht, für das Buch zu werben.

Nachdem ich aufgeholt hatte, gestand ich meinem Freund, dass ich meinem Buch nicht "die Liebe gab, die es verdient". Ich schrieb meine Finger ab, verschickte Kurzgeschichten an Magazine, produzierte Selbsthilfeartikel, füllte Zeitschriften usw. All dies, aber ich versuchte nicht, mein Buch zu verkaufen.

In den nächsten Tagen fühlte ich mich sehr schlecht wegen der Vernachlässigung. Schließlich nahm ich mich selbst in die Hand (was Sie tun müssen, wenn Sie eine Vision haben, niemand wird diese Arbeit für Sie erledigen) und machte eine Liste von Orten, an die ich mich bezüglich Lesungen wenden konnte. Als nächstes schrieb ich eine einseitige Rede über das Buch und fügte auf meiner Master-To-Do-Liste einen Abschnitt zum Schreiben und Üben von Präsentationen hinzu. Zu der Zeit wusste ich noch nicht, wann ich tatsächlich anfangen würde, die Arbeit wieder öffentlich zu lesen, aber ich hatte zumindest einige Anstrengungen unternommen, um das Ziel zu erreichen.

Sie wissen, was als Ergebnis passiert ist? Diese kleinen Aktionen lösten einen Funken Aufregung aus. Mein Traum, ein Bestsellerautor zu sein, war noch lebendig! Auf Lebenserhaltung, aber immer noch atmen. Jetzt sang ich eine Melodie von Debra Laws: "... meine ganze Liebe ist alles, was ich habe ... und meine Träume sind etwas ganz Besonderes ..." Ich wunderte mich über meine unbewusste Wahl eines Titelsongs, der meine Traumerfüllungsdienste begleitete. Und mir wurde sofort klar, dass ein Traum wie verliebt zu sein ist.

Ich erinnerte mich an das, was Dr. Anthony Storr in seinem Buch Solitude: A Return to the Self schrieb. Dr. Storr behauptet, dass menschliche Beziehungen zwar wichtig sind, Interessen (wie mein Selbstverlag) jedoch "eine größere Rolle in der Wirtschaft des menschlichen Glücks spielen, als es moderne Psychoanalytiker zulassen".

"Unsere Erwartung, dass die Befriedigung intimer Beziehungen im Idealfall Glück bringen sollte, und wenn dies nicht der Fall ist, muss mit diesen Beziehungen etwas nicht in Ordnung sein", schreibt Dr. Storr.

Und ich fragte mich, ob dies vielleicht die Rolle ist, die Träume in unserem Leben spielen - um uns Gleichgewicht zu geben. Als erfahrene Frau und Traumjägerin ist es vielleicht kein Zufall, dass ich meine erste Kurzgeschichte im selben Jahr geschrieben habe, in dem ich vor mehr als 13 Jahren verheiratet war.

Laut Mack R. Douglas, der in Making a Habit of Success schreibt, ist „brennendes Verlangen“ nicht nur auf zwischenmenschliche Romantik beschränkt. Douglas sagt, dass „brennendes Verlangen“ ein wesentliches Element der Leistung ist.

"Das Verlangen ist die nach innen motivierende Kraft, die antreibt", schreibt Douglas. "Wie ein Fanjet gibt es enormen Schub, wenn der Jet nach vorne schießt ... es wird dich zu einem fantastischen, erstaunlichen Erfolg nach oben treiben ..."

Aber Sie können einen Traum nicht lieben, wenn Sie keinen haben. Einige von uns haben Glück. Wir verlieben uns nicht in jemanden, sondern in etwas in jungen Jahren. Für mich waren es Bücher. Wer weiß, ob ich jemals wirklich Talent hatte, aber was noch wichtiger ist, ich hatte eine Affinität zu Geschichten, die sich später zu einem Bestreben entwickelten, sie zu meiner Berufung zu machen.

Andere müssen sich auf die Suche machen oder den Ratschlägen von Mutter Oberin in The Sound of Music folgen, als sie Maria sagte, sie solle „jeden Berg besteigen“. Sie müssen jeden Stein umdrehen und nach Ihrem Traum suchen, "einem Traum, der all die Liebe braucht, die Sie geben können."

Wie zeigen Sie Ihre Zuneigung zu einem Traum? Genauso wie Sie sich um eine Person kümmern. Mit anhaltender Aufmerksamkeit, Zeitinvestition und vor allem Maßnahmen. Seit ich die Rede für mein Buch geschrieben habe, trage ich das Papier in meiner Manteltasche mit mir herum. Es ist zerknittert, abgenutzt und wie ein geschätzter Liebesbrief - auswendig gelernt.

Video-Anleitungen: (HD) ЗВЕЗДА ПЛЕНИТЕЛЬНОГО СЧАСТЬЯ (советский фильм историческая драма 1975 год) (Juli 2022).