Vorbilder für Jungen
Haben Sie jemals das Gefühl, dass es für Ihren Sohn keine echten Vorbilder gibt? Niemand, zu dem er wirklich aufschauen kann? Wenn Sie Glück haben, haben Sie einen wunderbaren Ehemann, Bruder oder Vater, und all diese Männer können hervorragende Vorbilder sein, aber oft wissen Jungen nicht, wie viel sie von diesen Männern lernen können, während sie noch jung sind. Es ist der seltene Mann, der nicht darüber nachdenkt, wie sehr sein Leben von einem ihm nahestehenden Mann beeinflusst wurde, aber es ist der seltene Junge, der die Reife und Einsicht hat, dasselbe zu tun. Für eine Mutter, die jetzt - in der Gegenwart - Vorbilder für ihren Sohn finden möchte, kann das Problem sehr real sein. Sportfiguren? Manchmal können sie wunderbare Vorbilder sein, aber es ist oft schwierig, auf bestimmte Verhaltensweisen hinzuweisen, die es wert sind, nachgeahmt zu werden. Darüber hinaus können sie entfernt und unnahbar erscheinen. Musiker? Es gibt zweifellos einige heldenhafte Rockstars da draußen, aber es scheint immer schwieriger zu sein, sie zu finden. Es scheint einfach keine Branche zu sein, die altruistische Menschen anzieht. Lassen Sie mich, anstatt auf die konventionellen Quellen zu schauen, die so oft von unseren Söhnen aufgegriffen wurden, eine eher unorthodoxe Idee vorschlagen.

Ich war ein Liebhaber der griechischen Mythologie, lange bevor Percy Jackson die Götter cool machte. Die griechischen Götter und Helden verkörpern alles Gute, Schlechte und Hässliche in der menschlichen Seele, aber sie tun dies in epischen Proportionen. Kein menschliches Ego kann mit dem von Cronus mithalten (technisch gesehen ein Titan und kein Gott, aber er wird meinen Standpunkt gut ausdrücken), der seine eigenen Kinder verschlang, sobald sie geboren wurden, um zu verhindern, dass sie ihn stürzen und berauben ihn von seiner Macht. Der Mut eines menschlichen Kriegers ist für einen Jungen so attraktiv wie der von Patroklos, der die Rüstung seines Kameraden und Freundes Achilles anzieht, um die schwächelnden Griechen wieder zu einem Kampfgeist zu bringen, obwohl dies einen sicheren Tod bedeutet. Obwohl Achilles den Trojanischen Krieg im Wesentlichen verärgert beendet, kehrt er schließlich zurück, um im Kampf in Ruhm zu sterben und seinen Namen für immer leben zu lassen. Was für eine Lektion in Ausdauer und Demut (Haftungsausschluss: Viele Gelehrte, darunter viele meiner eigenen Freunde, würden meine Charakterisierung von Achilles in Frage stellen, aber ich möchte hier zeigen, dass es spannend und auf seltsame Weise zu finden ist. relevante Vorbilder für unsere Söhne erfordern ein wenig Umdenken).

Trage es für einen Moment mit mir. Ich weiß, dass uns alltägliche Helden und Vorbilder umgeben. Tapfere Soldaten ziehen jeden Tag in den Krieg. Alleinerziehende Mütter ziehen ihre Kinder auf und geben jede Unze von sich für dieses selbstlose (und oft undankbare) Unterfangen. Unsere letzten Veteranen des Zweiten Weltkriegs verlassen uns und machen es schwieriger als je zuvor, sich daran zu erinnern, dass unsere Kinder ohne sie niemals die Freiheiten kennen würden, die wir für selbstverständlich halten. Das Problem ist, dass für viele unserer Söhne, jünger und älter, diese Helden zu nahe bei zu Hause und gleichzeitig zu abgelegen sind. Krieg in einem anderen Land? Was hat das mit mir zu tun? Eine Mutter, die ihre Kinder großzieht? Alle Mütter ziehen ihre Kinder auf. Alte Leute? Uh-huh. Selbstlosigkeit, Altruismus, Mut, Ausdauer und Demut: Große Konzepte erfordern große Beispiele - überlebensgroße Charaktere, um den Unterricht zu beenden. Mit der richtigen Bühne wird Achilles zum idealen Vorbild für jeden Jungen. Er ist sehr real und relevant. Er liebt seine Mutter, er weint auf ihrer Schulter, wenn die größeren Kinder (Agamemnon) gemein zu ihm sind, aber wenn sein bester Freund Schaden nimmt, tut er das Richtige und kümmert sich richtig um seine Verantwortung. Was für eine wundervolle Lektion für unsere Jungs. Es ist in Ordnung, Fehler zu machen, aber die Zeit kommt, in der Sie sie korrigieren müssen. Aus irgendeinem Grund schwingt Achilles wirklich mit Jungen mit: fast unverwundbar, so fast ein Gott, aber gleichzeitig sehr, sehr menschlich.

Wenn Sie die griechische Mythologie selbst nicht kennen und daher denken, ich bin verrückt nach dem Vorschlag, dass Sie Ihren Söhnen diese wunderbaren Charaktere vorstellen können, verzweifeln Sie nicht! Es gibt eine Reihe wunderbarer Einführungen, insbesondere in den Trojanischen Krieg, in dem Achilles die Hauptrolle spielt.

Vielleicht sind die griechischen Helden lustige Vorbilder für Jungen, weil sie wissen, dass sie nicht real sind - auf diese Weise wird weniger Druck ausgeübt. Vielleicht ist es ihre Überlebensstärke, die es ihnen Spaß macht, im wirklichen Leben nachzuahmen. Das Hören: "Warum kannst du nicht versuchen, mehr wie Daddy zu sein?" oder "Glaubst du wirklich, ____ (Name des großen Bruders einfügen)" würde das tun. Noch weiter entfernt ist: "Ich kann mir nicht vorstellen, dass Akon so mit seiner Mutter spricht!" Aber wenn Sie sagen: "Patroklos hatte keine Angst, seine Männer im Kampf zu inspirieren. Vielleicht können Sie etwas von dieser Tapferkeit gebrauchen, wenn Sie heute zur Schule gehen. “oder„ Achilles hat nie respektlos mit seiner Mutter gesprochen, oder? Ich weiß, dass du mich genauso liebst wie Achilles sie! “ es ist anders. Dann scheitert Ihr Sohn nicht im Vergleich zu jemandem, den er kennt: Er strebt danach, ein Ideal zu erreichen.

Probieren Sie es für eine Weile aus! Wenn Sie die griechischen Helden bereits kennen, versuchen Sie, sie zu verwenden, um Ihre Söhne zu inspirieren. Wenn sie für Sie neu sind, lernen Sie gemeinsam ihre aufregenden Geschichten. Kein Junge ist zu jung oder zu alt, um die Ilias (die Geschichte des Trojanischen Krieges) zu lesen.Zum Glück gibt es Versionen für jedes Alter! Neben einigen neuen Vorbildern finden Sie möglicherweise auch neue literarische Lieben!

Video-Anleitungen: Kinder brauchen Vorbilder (Dezember 2022).