Ridge Zinfandel Buchignani Ranch 2008
Besucher eines Weinguts haben manchmal die Möglichkeit, Weine zu kaufen, die anderswo nicht erhältlich sind. Dies kann eine experimentelle Abfüllung sein oder in zu kleinen Mengen hergestellt oder sogar zurückgehalten werden, um die Besucher zu ermutigen.

Eines meiner Lieblingsweingüter in Kalifornien ist Ridge Vineyards. Ich mag es, wenn sie Weine mit Sinn für Platz fördern, indem sie Weine aus einem Weinberg herstellen, ihre traditionellen Methoden der Weinherstellung und ihre Konsistenz. Sie wurden 1962 von vier Ingenieuren des Stanford Research Institute gegründet. Der Winzer Paul Draper, ebenfalls Absolvent von Stanford, kam 1969 zu ihnen. Er ist immer noch dort, jetzt als CEO und Chefwinzer. Und auch Ridges klares, einfaches Etikett hat sich nicht geändert. Es ist ein Klassiker des Designs, nur Text und mit Informationen zu jedem Jahrgang und jeder Weinbereitung. Seit 2011 sind auf den Etiketten von Ridge auch alle Zutaten aufgeführt, die für die Weinherstellung verwendet werden. Sie sind sehr wenige und alle natürlich.

Als ich einen halben Tag Zeit hatte, um von der Nationalkonferenz der American Wine Society 2012 in Portland, Oregon, zum Flughafen von San Francisco zurückzukehren, besuchte ich das Weingut Lytton in Healdsburg im Sonoma County. Das Gebäude besteht aus Strohballen und Weinberglehm und wird von Sonnenkollektoren angetrieben, die das Dach bedecken. Um ihn herum befinden sich Reihen knorriger 115 Jahre alter Buschreben, deren Blätter, als ich sie im November besuchte, hellbraun waren.

An der Verkostungstheke können Sie gegen eine Gebühr zwischen verschiedenen Weinserien wählen. Und es gab Weine exklusiv im Verkostungsraum und Mitglieder von Ridges Weinclubs.

Mit einer sehr eingeschränkten Fähigkeit, Weine mit nach Hause zu nehmen, musste ich sorgfältig auswählen. Ich habe 2010 Ridge Petite Sirah Lytton Estate, 2009 Ridge Zinfandel Lytton Estate und 2008 Ridge Zinfandel Buchignani Ranch ausgewählt. Die letzten beiden stehen mir zu Hause nicht zur Verfügung, die Buchignani Ranch steht nur im Verkostungsraum und für Mitglieder des Ridge Wine Clubs zur Verfügung.

Die Notizen des Winzers besagen, dass der Wein in den nächsten sieben bis acht Jahren angenehm sein wird. Sieben Jahre nach dem Jahrgang nahm ich morgens die Flasche aus meinem Keller und stellte sie aufrecht hin, damit sich Sedimente absetzen konnten, und briet ein Huhn zum Abendessen. Einfach gebratenes Hühnchen bietet einen idealen Hintergrund für die meisten Weine.

Buchignanis Zinfandel-Reben waren zwischen sechzig und fünfundsiebzig Jahre alt, als diese Rebe geerntet wurde. Dies ist ein seriöser, zurückhaltender und eleganter Wein, und ich glaube nicht, dass ich ihn bei einer Blindverkostung als Zinfandel identifizieren würde. Es ist nicht groß und üppig oder eine "Fruchtbombe". Es schmeckt ziemlich schlank, hat aber einen kräftigen Alkoholgehalt von 15,4 Vol .-%. Huhn erwies sich als ein guter Partner; ein schmackhafteres Fleisch könnte es überwältigt haben. Es ist ein herrlicher Wein und ich bedauere, dass ich nur eine Flasche hatte. Wenn Sie diesen Wein in Ihrer Sammlung haben, empfehle ich, ihn bald zu öffnen.



Sprechen Sie in unserem Forum über Wein.

Peter F May ist der Autor von Marilyn Merlot und die nackte Traube: Seltsame Weine aus aller Welt welches mehr als 100 Weinetiketten und die Geschichten dahinter kennzeichnet, und PINOTAGE: Hinter den Legenden des südafrikanischen eigenen Weins Das erzählt die Geschichte hinter dem Pinotage Wein und der Traube.

Peter F. May besuchte Ridge auf eigene Kosten und bezahlte den vollen Preis für alle Weine und Verkostungen

Video-Anleitungen: 2008 Buchignani Ranch Zinfandel (Juni 2024).