Animation in Bewegung wiederholen
Es gibt verschiedene Methoden, um ein Verhalten in Apple Motion zu wiederholen. Wenn Sie jedoch die vollständige Kontrolle über die Animation haben möchten, können Sie sie mithilfe von Keyframes und der Timeline erstellen und die Animation mit dem Keyframe-Editor wiederholen / wiederholen. Lass uns durch die Stufen gehen.

Wir werden eine einfache Bokeh-Animation mit 5 Kreisen erstellen, die wir einzeln in der Timeline steuern. Wir haben bereits ein Hintergrundbild für die Animation, eine Instagram-Postgrafik mit einer Größe von 1080 x 1080 Pixel, mit der ich einen Beitrag über Adobe Spark angekündigt habe. Das Foto, das rote Rechteck und der weiße Text wurden abgeflacht und in Motion importiert. Das Foto hat einen kleinen Bokeh-Bereich, den wir mit unserer Animation verbessern werden.

Öffnen Sie Motion 5 und legen Sie los.

  1. Starten Sie ein neues Projekt mit den folgenden Einstellungen (siehe Screenshot).

    Voreinstellung: Benutzerdefiniert
    Auflösung: 1080 x 1080 Pixel
    Feldreihenfolge: Standard - Upper First Odd
    Seitenverhältnis: Quadrat
    Bildrate: 30 fps
    Dauer: 3:00
    Timecode

  2. Klicken Sie mit dem Abspielkopf im ersten Frame auf Datei - Importieren und wählen Sie das Hintergrundbild aus. Das Bild sollte die gesamte Zeitleiste umfassen. Benennen Sie die Standardgruppe in "art" um.

    Die Bokeh-Kreise im Bild sind weiß und rot. Das sind also die Farben, die verwendet werden, was den Eindruck erweckt, dass unsere Animation wirklich Teil des Fotos ist, das "zum Leben erweckt" wird.

  3. Zeichnen Sie mit dem Kreis-Werkzeug und der gedrückten Umschalttaste einen Kreis in der Größe des Kreises im Bokeh auf dem Foto (siehe Screenshot).

  4. Wählen Sie im Inspektor die Registerkarte Form.

  5. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen neben Füllen und setzen Sie das Kontrollkästchen Füllfarbe auf Weiß.

  6. Stellen Sie im Abschnitt "Kontur" die Pinselfarbe auf Weiß, die Breite auf 3 bis 15 und die Pinselopazität auf 40 - 50% ein. Dadurch wird der Rand des Kreises weicher (siehe Screenshot).

    Nachdem wir die Formeinstellungen nach Belieben vorgenommen haben, können wir die Animation erstellen. Wir werden sowohl die Füllung als auch die Kontur der Form mithilfe der Opazitätseigenschaft ein- und ausblenden.

  7. Wechseln Sie bei noch ausgewähltem Kreis zur Registerkarte Eigenschaften.

  8. Klicken Sie mit dem Abspielkopf im ersten Frame der Timeline auf das Keyframe-Symbol für die Opacity-Eigenschaft. Lassen Sie den Schieberegler Deckkraft auf 100% eingestellt (siehe Screenshot).

    Jetzt werden wir den Kreis über 1/2 Sekunde (15 Frames) ausblenden.

  9. Bewegen Sie den Abspielkopf auf Bild 15 und klicken Sie erneut auf das Symbol Deckkraft-Keyframe auf der Registerkarte Eigenschaften.

  10. Bewegen Sie den Schieberegler Deckkraft auf 0%, um den Kreis auszublenden.

  11. Bewegen Sie den Abspielkopf zu Bild 30 und fügen Sie einen Keyframe hinzu. Stellen Sie den Schieberegler Deckkraft auf 100% zurück, um den Kreis auszublenden.

    Jetzt haben wir den einfachen 1-Sekunden-Animations-Keyframe (30 Frames) zum Ein- und Ausblenden der Animation, möchten jedoch, dass er sich über die gesamten 3 Sekunden der Timeline wiederholt. Wir werden den Timeline-Editor verwenden, um dies zu tun.

  12. Wenn der Abspielkopf auf das letzte Bild unserer Animation eingestellt ist (Bild 30), klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Keyframe-Dreieck und wählen Sie im Menü die Option Im Keyframe-Editor anzeigen (siehe Screenshot).

  13. Der Keyframe-Editor wird unter der Zeitleiste geöffnet.

  14. Klicken Sie auf den Pfeil auf der Kreisebene, um die Eigenschaft Mischopazität zu öffnen.

  15. Klicken Sie auf den Pfeil am rechten Rand der Ebene "Deckkraft mischen" und wählen Sie "Nach dem letzten Keyframe - Wiederholen" aus dem Menü (siehe Screenshot).

  16. Bewegen Sie den Abspielkopf zu Bild 1 und testen Sie die Animation. Der Kreis sollte dreimal blinken.

  17. Jetzt können Sie den Vorgang für einige weitere Kreise wiederholen. Stellen Sie die Keyframes in der Timeline auf unterschiedliche Positionen ein (siehe Screenshot).

    Kreis Eins: Bild 1 - Bild 15 - Bild 30
    Kreis Zwei: Bild 1 - Bild 40 - Bild 110
    Kreis drei: Bild 1 - Bild 25 - Bild 45
    Kreis vier: Bild 1 - Bild 12 - Bild 24
    Fünfter Kreis: Bild 1 - Bild 9 - Bild 18

Normalerweise erhalte ich die besten Ergebnisse, wenn ich die Animation aus Motion als .mov-Videodatei exportiere. Öffnen Sie dann die .mov-Datei in HandBreak, um die Datei in eine .mp4-Datei zu komprimieren, die zum Hochladen auf Instagram bereit ist.

Sehen Sie sich den Instagram-Beitrag an

Apple, Motion, iBooks Author, GarageBand, TextEdit, Pages, iMovie und Mac sind Marken von Apple Inc., eingetragen in den USA und anderen Ländern. CoffeBreakBlog ist eine unabhängige Veröffentlichung und wurde von Apple Inc. nicht autorisiert, gesponsert oder anderweitig genehmigt. Screenshots werden mit Genehmigung verwendet.


Video-Anleitungen: How to Loop Animations & Compositions | After Effects CC Tutorial (Juni 2021).