Eingelöste Jahre
Jesus tut nichts auf halbem Weg oder lässt nichts unvollendet.

Ich wurde spät im Leben ein Gläubiger - nach dem Alter von vierzig Jahren. Seitdem habe ich oft an die Jahre gedacht, bevor ich Jesus getroffen habe. Als ich erfuhr, was ein erfülltes Leben bedeutet, dachte ich oft an die Zeit vor Jesus als die verschwendeten Jahre. Sie können Zeiten in Ihrer Vergangenheit so haben. Meine waren die Jahre des Lebens nur für mich. Selbst wenn ich anderen half und gute Dinge tat, war das Leben, das ich lebte, letztendlich für mich. In meiner Arbeit und meiner Erholung war ich letztendlich egozentrisch. Während es in den Köpfen der meisten meiner Zeitgenossen vollkommen verständlich und natürlich war, waren meine Handlungen trotzig gegen Gottes Wort.

Nachdem ich Jesus begegnet war und seine liebevolle Gnade erfahren hatte, schämte ich mich dafür, wer ich gewesen war. Mit der Erfahrung seiner Vergebung und der Aufnahme des Heiligen Geistes änderte sich meine Sicht auf das Leben. Mein Verständnis wuchs. Die Weisheit des Geistes begann die Dunkelheit meines weltlichen Bewusstseins zu durchdringen. Ich schaute zurück zu der Frau, die ich gewesen war und dachte über dieses beschämende Leben nach. Ich konnte nicht anders, als zu glauben, dass Jesus sich auch für diese Jahre schämte. Ich dachte immer noch egoistisch und versteckte mich, wo ich gewesen war.

Was wäre, wenn all diese Jahre nicht wirklich verschwendet würden? So beschämend sie auch waren, was ist, wenn sie nutzbare Erfahrungen sind, die für jemanden von Vorteil sind? Ich kann möglicherweise mit einer jungen Frau an diesem beschämenden Ort sprechen, wenn andere dies nicht können. Ich kann ihr sagen, dass es Hoffnung gibt und es einen Ausweg aus dieser leeren Lebensweise gibt. Ich kann ihr versichern, dass das Leben mehr beinhaltet, als sie sich jemals vorgestellt hat.

Jesus sagte, dass der Dieb, der die Kontrolle über meine verschwendeten Jahre hatte, nur kam, um zu stehlen, zu töten und zu zerstören. Jesus kam, damit wir Leben haben und es reichlich haben. (nach Johannes 10:10)

Ich weiß jetzt, dass Jesus nicht nur mein Leben und meine Zukunft erlöst hat, sondern auch meine Vergangenheit. Jesus schämt sich nicht für meine Vergangenheit. Selbst als ich ihn nicht kannte, kannte er mich und bereitete mich auf eine Zukunft vor, die für ihn lebte. Während ich die Schande der verschwendeten Jahre loslasse, zeigt er mir, wo ich andere erreichen kann, die von seiner Liebe und Vergebung wissen müssen. Ich kann vor Freude über das reichhaltige Leben schreien, das er anbietet, ob es im Alter von zwanzig, vierzig oder achtzig Jahren beginnt.


Besuchen Sie mich auf LynneChapman.com




Video-Anleitungen: [等着我]一波三折妈妈最终离开 二十年前的誓言终未兑现 (Juli 2020).