Rezept für Tartiflette
Essen & Wein

Rezept für Tartiflette

Der Weihnachtsmarkt in Manchester, England, macht viel Spaß. Es gibt Teile von Ständen, die sich über mehrere Innenstädte der Stadt erstrecken. Während es viele Kunsthandwerke, Kleidungsstücke und Weihnachtsdekorationen zum Verkauf gibt, sind die Essensstände besonders für eingefleischte Feinschmecker am verlockendsten. Die Imbissstände bieten traditionelle Gerichte aus ganz Europa sowie heiße Getränke wie Wassail, heiße Schokolade mit ausgefallenen Likören und den berühmten heißen Glühwein mit oder ohne Alkohol. Ein belebter Essensstand serviert französisches Essen, das unglaublich riecht, und es ist unmöglich zu widerstehen, das Tartiflette zu probieren, das vor Ort in einer riesigen Pfanne mit einem Durchmesser von etwa 3 Fuß gekocht wird. Tartiflette ist ein cremiges Kartoffelgericht mit dickem Speck und Reblochon-Käse. Es wird gesagt, dass das Gericht typisch für die herzhaften Kartoffelgerichte ist, die in der französischen Region Savoyen (Alpen) serviert werden, aber das Originalrezept ist kein klassisches savoyisches Gericht und wurde tatsächlich (um die 1980er Jahre) von den Bauern entwickelt, die Machen Sie Reblochon-Käse als Marketinginstrument, um mehr Käse zu verkaufen. Wenn Sie diesen Käse in Ihrer Nähe nicht finden, können Sie Münster oder Brie (beide gute französische Käsesorten) durch ziemlich gute, aber nicht ganz authentische Ergebnisse ersetzen.
””
Dieses französische Kartoffelgericht ist ein Stick-to-the-Ribs-Komfortlebensmittel, lässt sich jedoch schnell und einfach zusammenstellen und ist definitiv für die Gesellschaft geeignet. Es passt gut zu Feiertagsgerichten wie gebackenem Schinken oder Pute sowie zu gegrillten oder gegrillten Steaks, Hühnchen oder Fisch.

8 Portionen

2 Pfund Kartoffeln, geschält

1 Esslöffel Butter
1 Esslöffel Olivenöl

1 mittelgroße Zwiebel, gehackt
8 Unzen dicker Speck, grob gehackt
1/2 Teelöffel Kräuter der Provence oder Thymian

1/3 Tasse trockener Weißwein oder Hühnerbrühe
1 Tasse Sahne

1 Pfund Reblochon-Käse, in 8 horizontale Scheiben geschnitten
  1. Die Kartoffeln in einen großen Topf geben, mit Wasser bedecken und 1 Teelöffel Salz hinzufügen.
  2. Abdecken, zum Kochen bringen und ca. 20 Minuten oder bis sie weich sind kochen lassen.
  3. Gut abtropfen lassen, etwas abkühlen lassen und in 1/4-Zoll-Scheiben schneiden.
  4. In der Zwischenzeit Butter und Öl in einer Pfanne schmelzen und die gehackten Zwiebeln hinzufügen. Lassen Sie die Zwiebeln unter gelegentlichem Rühren ca. 5 Minuten kochen.
  5. Fügen Sie die Speckstücke hinzu und lassen Sie sie kochen, bis sie leicht knusprig und durchgegart sind, wobei Sie häufig umrühren.
  6. Kräuter der Provence oder Thymian einrühren.
  7. Sprühen Sie eine 2-Liter-Auflaufform mit Antihaftspray ein.
  8. Die Hälfte der Kartoffeln über den Boden der Schüssel legen; fügen Sie eine kleine Menge Salz (der Speck und der Käse sind ziemlich salzig) und eine großzügige Menge frisch gemahlenen schwarzen Pfeffers hinzu.
  9. Die Hälfte der Zwiebelmischung und die Hälfte der Käsescheiben darüber geben.
  10. Wiederholen Sie die Schicht mit den restlichen Zutaten (stellen Sie sicher, dass der Käse oben mit der Schwarte nach unten liegt).
  11. Gießen Sie den Wein über, dann die Sahne.
  12. 20-30 Minuten in einem vorgeheizten 350 ° Backofen backen, bis der Auflauf heiß und der Käse oben golden ist.

Menge pro Portion
Kalorien 520 Kalorien aus Fett 317
Prozent Gesamtkalorien von:
Fett 61% Protein 14% Carb. 24%

Nährstoffmenge pro Portion
Gesamtfett 35 g
Gesättigtes Fett 20 g
Cholesterin 110 mg
Natrium 552 mg
Gesamtkohlenhydrat 31 g
Ballaststoffe 1 g
Zucker 0 g
Protein 19 g

Vitamin A 17% Vitamin C 37% Calcium 0% Eisen 11%

Video-Anleitungen: Tartiflette zubereiten / Kartoffelauflauf - Französische Küche mit Pierre (March 2020).


In Verbindung Stehende Artikel

Geschwisterunterstützung und Rivalität - Behinderung bei Kindern

Mexikanische Crema und Salsa en Polvo

Dilly Girl Schnellbrot Rezept