Rebelle Digital Stamp Feature
In diesem Tutorial erfahren Sie, wie digitale Briefmarken in Rebelle, der neuen realistischen Software für digitales Malen, funktionieren. Der häufigste Dateityp für einen digitalen Stempel ist die PNG-Datei, da sie einen transparenten Hintergrund für den Stempel ermöglicht. Wir haben zwei Möglichkeiten, digitale Briefmarken in Rebelle zu verwenden. Bei beiden Methoden enthält die .png-Datei des Stempels die Strichzeichnungen auf diesem transparenten Hintergrund.

Stempel-PNG in das Ebenenbedienfeld importieren

Unsere erste Option besteht darin, die Stempel-PNG-Datei über das Menü Datei in Rebelle zu importieren. Dadurch wird der Stempel auf eine neue Ebene im Ebenenbedienfeld gesetzt, und die Strichzeichnungen sind schwarz oder die Farbe der Originaldatei. Von dort aus können wir auf einer Ebene unterhalb der Stempelebene malen, um den Stempel mit einem der Rebelle-Malwerkzeuge zu färben.

  1. Klicken Sie im oberen Menü auf Datei - Importieren und wählen Sie die PNG-Datei aus (siehe Screenshot).

  2. Sie sehen das PNG-Bild auf einer neuen Ebene im Ebenenbedienfeld über der Standardebene 1.

  3. Benennen Sie Ebene 1 in "Malen" um (siehe Screenshot) und färben Sie den Stempel mit dem Rebelle-Aquarell, Marker, Acryl oder einem anderen Werkzeug.

Stempel-PNG in das Schablonenbedienfeld importieren

Bei herkömmlichen Briefmarken haben wir die Möglichkeit, eine beliebige Stempelfarbenfarbe zu verwenden, und sind nicht auf schwarze Strichzeichnungen beschränkt. Um diese Flexibilität zu erhalten, können wir die Stempel-PNG-Datei in das Schablonenbedienfeld importieren. Die Strichzeichnungen in der Briefmarke werden zur Schablone. Ab diesem Punkt können wir die Strichzeichnungen mit einer beliebigen Farbe ausfüllen. Andererseits würden wir den Stempel auf einer darunter liegenden Ebene einfärben.

  1. Wählen Sie im Menü des Schablonenbedienfelds die Option „Schablone aus Bilddatei erstellen“ (siehe Screenshot).

  2. Wählen Sie die Stempel-PNG-Datei. Das Miniaturbild der Datei wird oben im Schablonenbedienfeld hinzugefügt.

  3. Klicken Sie auf die Miniaturansicht, um den Stempel zur Leinwand hinzuzufügen (siehe Screenshot). Es wird der Standardebene 1 hinzugefügt. Benennen Sie die Ebene in "Stempel" um.

  4. Verwenden Sie die schwebenden Menüsteuerelemente (siehe Screenshot), um die Größe zu ändern und den Stempel nach Ihren Wünschen zu positionieren.

    Wie Sie sehen können, wurde die Strichgrafik aus dem Stempel in eine Strichgrafikschablone umgewandelt. Wir können jedes Rebelle-Malwerkzeug verwenden, um das Strichgrafikbild auf die Ebene zu "stempeln". Lassen Sie uns die Kürbis-Strichzeichnungen in Schwarz malen. Aber wir werden das Gras und die lockigen Reben grün streichen. Wir werden ein sehr trockenes Aquarellwerkzeug verwenden.

  5. Wählen Sie das Aquarell-Werkzeug (siehe Screenshot) und stellen Sie die Größe auf 50, Druck und Belastung auf 100 und das Wasser auf 1 ein. Stellen Sie die Pinselform auf Rund und die Farbe auf Schwarz ein.

  6. Malen Sie nun die Strichzeichnungen für den Kürbis (siehe Screenshot).

  7. Wechseln Sie zur grünen Farbe # 00B72D und malen Sie die anderen Details (siehe Screenshot).

    Wenn Sie die Stempel-Strichzeichnungen gemalt haben, fügen Sie im Ebenenbedienfeld eine neue Ebene zum Malen des Stempels hinzu.

  8. Klicken Sie unten im Ebenenbedienfeld auf das Plus-Symbol, um eine neue Ebene hinzuzufügen. Benennen Sie diese Ebene in "Farbe" um und ziehen Sie sie unter die Stempelebene (siehe Screenshot).

    Wenn Sie diese Methode selbst ausprobieren möchten, folgen Sie den nachstehenden Links, um den Stempel herunterzuladen und schrittweise Anleitungen zu erhalten.



Verwenden von digitalen Stempeln und digitalen Markern in Rebelle
Färben eines Digi-Stempels in Rebelle mit Markern

Screenshots mit Genehmigung von Escape Motions, s.r.o.


Video-Anleitungen: A Quick Look at Watercolor Painting in Rebelle V2 (Juli 2020).