Lilane Blumen
Lila Blumen verleihen jedem Garten oder jeder Landschaft Eleganz, Schönheit und Drama. Die Violettöne variieren in bunten Farbtönen von hell bis dunkel. Wenn Sie im Juni einen ganz lila Blumengarten oder nur ein paar lila Blumen wünschen, um Teile Ihres Gartens hervorzuheben, können Sie aus einer Vielzahl von Möglichkeiten wählen. Einige sind bekannt, aber für fast jeden Garten zuverlässig, während andere in bestimmten Teilen des Landes selten sind.

Penstemon linarioides

Maguires Bartzunge oder Penstemon linarioides aus der Familie der Scrophulariaceae ist eine in Colorado verbreitete Wildblume und wächst gut in trockenen Böden. Der Penstemon wächst etwa einen Fuß im Durchmesser und erreicht eine Höhe von 10 Zoll, wenn er ausreichend Feuchtigkeit erhält. Die kleinen, blassen Lavendelblüten sind etwa einen halben Zoll lang. Diese Pflanze gehört zur Familie der Löwenmaul und kommt in Colorado, Arizona, Utah und Nevada vor. Früher in New Mexico verbreitet, gilt der Penstemon heute als seltene Blume, da er seit 100 Jahren nicht mehr gesehen wurde. Laut der New Mexico Rare Plants Website gibt es in den Canyons des Gila River möglicherweise noch Penstemon linarioides.

Stiefmütterchen

Stiefmütterchen blühen im Juni sowie im Sommer und Herbst, bis der Frost kommt. Obwohl Stiefmütterchen in verschiedenen Farben wachsen, ist Lila ein Favorit. Diese lila Schönheiten wachsen an sonnigen und teilweise sonnigen Standorten. Je nach Sorte hat die Stiefmütterchenblüte einen Durchmesser von 2 bis 8 Zoll. Die Pflanzen wachsen von 6 und 10 cm breit und 6 bis 8 cm hoch. Stiefmütterchen eignen sich gut für Container oder einjährige Betten und sind in allen Zonen robust. Einige Stiefmütterchen säen sich selbst zurück, wenn sie Winterschutz haben.

Glockenblume

Die Glockenblume oder Campanula hat große glockenförmige Blüten. Diese Pflanze wächst gerne an sonnigen oder teilweise schattigen Standorten. Die Glockenblume bevorzugt gut durchlässigen Boden, der feucht, aber nicht feucht nass bleibt und eine Höhe von 16 bis 20 Zoll erreicht. Die meisten Glockenblumen zeigen nach unten, aber das Takion-Blau, das einen schönen Farbton von Lavendelblüte mit nach oben gerichteten Gesichtern darstellt. Die lila Blüten sind 2 bis 2,1 cm breit und werden in Schnittblumenarrangements verwendet. Diese winterharte Staude wächst in den Zonen 3 bis 8 als Zimmerpflanze. Drücken Sie die Zweige zusammen, um mehr Wachstum, Seitentriebe und mehr Blüten zu fördern.

Lauch

Allium, auch als Zierzwiebel bekannt, hat schöne kugelförmige Blütenköpfe mit violetter Farbe. Je nach Sorte können die Blüten einen Durchmesser von 3 bis 8 Zoll haben. Diese Pflanze wächst am liebsten in voller Sonne mit gut durchlässigem Boden. Die Alliumpflanze hat 2,5 bis 3 Fuß lange Stängel mit dem Blütenball oben. Die Blätter verdorren und sterben ab, wenn die Blüten auftauchen. Pflanzen Sie daher die Allien hinter oder unter anderen Pflanzen, um diesen Teil von ihnen zu verbergen. Die Anbauzonen für diese Pflanze sind 4 bis 8.

Cranes Rechnung

Crane's Bill hat eine Reihe von lila blühenden Sorten, die im Juni blühen. Die Schnabelpflanzen des Krans sind dürretolerant und werden 1 Fuß hoch. Cranes Rechnung oder Geranium himalayense 'Plenum' breitet sich durch Rhizome im Boden aus, ist aber nicht so aggressiv wie die anderen Geranien. Die Schnabelanlage des Krans ist in den Zonen 4 bis 7 winterhart. Wenn Sie die Schnur des Krans in Zone 8 anbauen, müssen Sie sicherstellen, dass sie vor der Sonne geschützt ist. In den kühleren Zonen wächst die Kranrechnung an sonnigen Standorten gut.

Video-Anleitungen: Lilane Blumen (March 2021).